Betten Online-Shop bei Home24
Betten Online-Shop bei Home24
Möbel
Weitere Kategorien
Preise
-
Anwenden
Farbe
Material
Stil
Holzart / Holzdekor
Marke
Empfohlene Produkte
Stufenregal Stepper I
49,99 €
Esstisch Andaman
199,99 €
Lattenrost Zora
199,99 €
99,99 €
Schuhschrank Napier
99,99 €
7-Zonen Kaltschaummatratze Aqua I
UVP 379,99 €
199,99 €
7-Zonen Kaltschaummatratze Dynell
UVP 249,99 €
149,99 €
Beistelltische Past (3er Set)
119,99 €
Schwebetürenschrank Quadra
349,99 €
Unsere Topseller
Breckle
Breckle
Breckle
Ars Natura
Ihre Betten-Auswahl bei Home24
Breckle
Ars Natura
Ars Natura
Ars Natura
Art of Sleep
Solutions
Breckle
Rauch Select
Monaco
Breckle
Nova Dream Sleepline
Home Design
Breckle
Ticaa
Landhaus Classic
Ticaa
Nova Dream Sleepline
Breckle
Breckle
Jack & Alice
Nova Dream Sleepline
Ars Natura
Home Design
Montreux
Home Design
Monaco
Nova Dream Sleepline
Relita
Breckle
Montreux
Nova Dream Sleepline
Ars Natura
4Home
Ars Natura
Home Design
Nova Dream Sleepline
Ars Natura
Ticaa
Landhaus Classic
Nova Dream Sleepline
Breckle
Monaco
Ticaa
Solutions
Ticaa
Home Design
Solutions
Parisot Meubles
Monaco
Monaco
Rauch Pack´s
Jack & Alice
Nova Dream Sleepline
Nova Dream Sleepline
Nova Dream Sleepline
Ticaa
MS-Schuon
Monaco
Ticaa
Ars Natura
Monaco
Ticaa
Nova Dream Sleepline
Parisot Meubles
Rauch Steffen
meise.möbel
Monaco
meise.möbel
Landhaus Classic
MS-Schuon
Monaco
Wolf Möbel
Home Design
Art of Sleep
Tojo
Wimex
Relita
Monaco
Solutions
BestLivingHome
Relita
Jack & Alice
meise.möbel
California
Relita
Home Design
Relita
Art of Sleep
Ticaa
Wolf Möbel
Relita
Relita
Art of Sleep
Wimex
Nova Dream Sleepline
Parisot Meubles

Unsere Empfehlungen

Massivholzbett Beech
249,99 €
Kinder- und Jugendmatratze Kalea Kaltschaummatratze
UVP 149,99 €
69,99 €
Lattenrost Robby
59,99 €
Polsterbett Naomi (Inkl. Lattenrost & Matratze)
349,99 €
Lattenrost Zora
199,99 €
99,99 €
Massivholzbett EosWOOD
499,99 €
7-Zonen Kaltschaummatratze Aqua I
UVP 379,99 €
199,99 €
7-Zonen Kaltschaummatratze Dynell
UVP 249,99 €
149,99 €

In diesen Betten liegen Sie richtig

Betten sind heimlicher Lebensmittelpunkt. Im Bett und im Schlafzimmer ruhen Sie sich aus. Deshalb bietet Ihnen Home24 große Auswahl bei Betten und Matratzen. Hier geben wir Ihnen Ideen, was Sie in punkto Bett beachten können. So betten Sie sich gut.

An kaum einem anderen Ort verbringen wir so viel Zeit wie im Bett. Wir schlafen rund ein Drittel unseres Lebens. Ob Holz oder Metall, Raum sparendes Hochbett oder Funktionsbett mit zusätzlichem Stauraum: häufig leitet die Optik oder bestimmen praktische Zusatznutzen die erste Betten-Auswahl. Erst anschließend wird überlegt, welche ‚inneren Werte‘ wie Lattenrost oder Matratze wir uns fürs Bett wünschen. Eines jedoch ist sicher: Betten aus Metall oder Massivholz, für Kinder, Erwachsene und Senioren – für jeden Lebensabschnitt und jeden Geschmack finden Sie in unserem Shop Ihr Bett.

Wie man sich bettet, so wohnt man

Bettgeschichten

Viele Menschen verbringen die Zeit im Bett nicht nur schlafend. In Betten wird gelesen, ferngesehen und Musik gehört. Am Wochenende wird morgens im Bett gefrühstückt, allein oder zu zweit entspannt, getobt oder mit den Kindern gespielt. Und da in Betten so viel gelebt wird, ist der Bettrahmen so wichtig. Er sticht als erstes ins Auge, wenn Sie das Zimmer betreten. Ein romantisches Metallbett mit hohem Kopfteil wirkt anders als ein luxuriöses Wasserbett – mondäne und bequeme Boxspringbetten anders als solide Betten aus Massivholz. Wie behaglich, funktional und modern Sie es mögen, wird sich Ihren Gästen oder Ihrer neuen Liebe auf den ersten Blick erschließen. Durch Bettwäsche, Bettdecken und Teppiche können Sie die von Ihnen gewählte Optik des Bettes und Ihren Einrichtungsstil noch unterstreichen. Und dieser Gesamteindruck wirkt sich nicht nur auf die Schlafqualität sondern auch auf die Beziehung zu den Menschen aus, mit denen Sie diesen persönlichen Raum teilen.

Komfort und Qualität

Das Bettgestell bildet im wahrsten Sinne des Wortes nur den Rahmen. Unser Ratgeber unterstützt Sie dabei, zwischen hohem Komfort von Betten mit Polstern oder Boxspringaufbau, Funktionalität von Funktionsbett und Hochbett oder der Schlichtheit von Futonbett und Massivholzbett zu wählen. Die inneren Werte wie Lattenrost und Matratze sind die darauf folgende Stufe zur erholsamen Nacht. Mit Kaufentscheidungen wie einer Kaltschaummatratze und elektrisch verstellbarem Lattenrost legen Sie Einsteige- und Liegekomfort, Qualität und Langlebigkeit des Betten-Aufbaus nach Ihrem Bedürfnis und Budget fest. Bei Doppelbetten bzw. Ehebetten braucht es außerdem die Entscheidung, ob Sie eine durchgehende Liegefläche in der Breite 1,40 oder 1,60 Meter schöner finden oder zwei separate 80 oder 90 Zentimeter breite Liegeflächen bevorzugen.

Matratzenwahl
Einzelmatratze Doppelmatratze
80 x 200 cm 90 x 200 cm 100 x 200 cm 120 x 200 cm 140 x 200 cm 160 x 200 cm 180 x 200 cm 200 x 200 cm
Härtegrade (für Personen/kg)
H2: 60–80 kg H3: 80–100 kg H4: 100–120 kg H5: >120 kg
Matratzenhöhe: Normal / XXL

Kauft man für ein Doppelbett zwei schmalere Matratzen in passenden Härtegraden, können sich diese den Körperkonturen individuell anpassen. Breite, durchgehende Liegeflächen bedeuten eine Kompromisslösung, allerdings mit dem entscheidenden Vorteil, dass man eine geräumige, durchgehende Spielwiese hat. Beantworten Sie sich also am besten folgende Fragen: Wie viele Personen liegen normalerweise im Bett? Möchten Sie eine individuelle oder durchgehende Fläche? Haben Sie und Ihr Partner unterschiedliche Schlafpositionen oder individuelle orthopädische Ansprüche an den Liegekomfort? Möchten Sie eine normale oder eine besonders hohe Matratze?

Was heißt eigentlich gesunder Schlaf?

Schlafphasen des Menschen

Die Schlafforschung hat im vergangenen Jahrhundert grundlegende Erkenntnisse für gesundes Schlafverhalten gewonnen. Seit mikroskopische elektrische Hirnströme gemessen werden können, weiß man, dass der Mensch in einer Nacht mehrere Schlafzyklen von etwa 90 Minuten durchläuft. Ein Schlafzyklus unterteilt sich in fünf Phasen bzw. Stadien:

  • Leichter Schlaf
  • Stadium II
  • Stadium III
  • Tiefschlaf
  • REM-Phase (‚Traumschlaf‘)

In den ersten Zyklen der Nacht ist die Tiefschlafphase länger, das REM-Stadium kürzer. Gegen Ende der Nachtruhe ist die REM-Phase länger als das Tiefschlafstadium. Das bedeutet auch: Am meisten träumen wir am Ende der Nacht. Und wenn wir jemandem gute Träume wünschen, dann muss er sich zunächst einmal durch mehrere Schlafzyklen hindurch die längeren Traumschlafphasen erschlafen haben.

Wie viel ist gesund?

Wie viele Stunden gesund sind, dazu gibt es immer wieder neue Erkenntnisse. Betrachtete man früher sieben bis acht Stunden gesundes Schlafverhalten, hat man inzwischen herausgefunden, dass wohl sechs bis sieben Stunden optimal sind. In der Realität können jedoch durch Gewohnheit oder auch durch genetische Veranlagung vier bis zehn Stunden normal und sogar unbedenklich sein. Neben der Dauer ist vor allem das Durchschlafen von Bedeutung.

Schlafstörungen

Wenn Sie nicht durchschlafen können oder glauben, weniger Stunden geruht zu haben, als Ihnen eigentlich gut täte, dann sollten Sie zunächst einen Arzt konsultieren. Neben genetischer Veranlagung können organische Ursachen Sie von einem geregelten Schlaf abhalten. Erst wenn medizinische Gründe abgeklärt sind, sollten Sie sich mit der Optimierung Ihres Umfelds, also dem Schlafzimmer und insbesondere Ihrem Bett befassen.

Wie Sie das richtige Bett finden

Optimal liegen

Betten sind dafür da, dem Körper das Wichtigste zu liefern, was er braucht: Ruhe, Erholung und Regeneration. Ein Polsterbett bietet neben behaglichem Aussehen meist ein Kopfteil, gegen das Sie sich beim Lesen lehnen können. Auf einem minimalistischen Futonbett liegen Sie näher am Boden. Das komplette Gegenteil dazu sind Betten mit Boxspringaufbau, auf denen Sie erhöht liegen. In ihnen lässt es sich komfortabel ruhen, lesen und fernsehen.

Einzelbetten: Funktionalität für Jung und Alt

Das Einzelbett ist für Jugendliche oder Senioren und ohnehin für alle, die gerne allein schlafen, die Platz sparende Alternative. Für viele steht beim einzelnen Bett die Funktionalität im Vordergrund. So lassen sich Betten bei wachsenden Ansprüchen an die Bequemlichkeit beispielsweise im Nachhinein noch mit einem elektrischen Rost und der dazu passenden Matratze ausstatten. Um den Raum in einer kleinen Singlewohnung auszunutzen haben sich Funktionsbett, Schlafsofa oder Hochbett bewährt. Sie merken: Auch hier tun sich wieder viele Optionen auf. Und nun geht’s an die Entscheidung.

Ihre Wahl: Entspannte Nächte

Für besseren Schlaf

Wann lohnen sich neue Betten? Wenn sie dazu beitragen, Ihre REM-Schlafphase zu verbessern. Deshalb gehört die sorgsame Auswahl des Unterbaus dazu, wenn Sie ein neues Bett aussuchen. Wer Rückenprobleme hat, der wird eventuell auf einem Wasserbett am besten ruhen. Die Bewegungen von unruhigen Schläfern werden durch eine Kaltschaummatratze besser gedämpft als durch eine Federkernmatratze, wodurch Ihr Mitschläfer weniger mitschaukeln muss. Sie merken schon: Die Möglichkeiten und Lösungen, um eine erholsame Nacht zu verbringen, sind ebenso vielfältig wie unser Angebot.

Unsere Online-Beratung

Wählen Sie Größe und Stil sowie die Art des Bettgestells und klicken Sie sich von Himmelbett zu Wasserbett, ohne durch weite Wege schon beim Einkaufen müde zu werden. Wägen Sie ab, was Sie an Ihrer nächtlichen Erholung noch verbessern möchten und nutzen Sie die kompetente Beratung in unserem Online-Chat: Erst fragen, dann bestellen.

"Das können Sie auch in Moosgrün haben"

Schon zu Loriots Zeiten war der Bettenkauf nicht einfach. Die Frage nach der Farbe des Matratzenbezugs ist jedoch eher nebensächlich. So lange Ihr Schlafzimmer nicht grenzenlos Quadratmeter hat, sondern eher der Durchschnittsgröße von 16 Quadratmetern entspricht, ist viel entscheidender: Wie groß soll oder darf Ihr Bett sein? Bei einer Doppelbett-Standardgröße von 2 Metern Länge und 1,60 Meter Breite nimmt das Bett bereits 3,2 Quadratmeter ein. Berechnet man weitere 60 bis 80 Zentimeter Raum an den Seiten und am Fußende hinzu, weil man sich ja auch um das Bett herum bewegen möchte, kommen schon 7 bis 9 Quadratmeter Platzbedarf zusammen. Überlegen Sie daher, ob Sie lieber mehr Platz im Bett haben möchten oder ob Ihnen der Raum und Bewegungsfreiheit im Zimmer wichtiger sind. Bestimmt wird die Größe des Betts zudem von der Größe anderer Einrichtungsgegenstände, wie Kleiderschrank und Kommode. Finden Sie die Balance von Gemütlichkeit, Aufgeräumtheit und behaglicher Atmosphäre, die Sie brauchen.

Betten versandkostenfrei online bestellen

An neue Betten kommen Sie heutzutage, ohne die Wohnung zu verlassen. Finden Sie bei uns Ihr neues Wunschbett. Nicht nur der Kauf, auch die Lieferung ist unkompliziert. Vor allem erfolgt sie versandkostenfrei bis zu Ihnen nach Hause. Unser selbstverständlicher Service dabei: Ihre Bestellung wird nicht nur bis in Ihre Wohnung sondern bis in den Raum gebracht, in das neue Bett stehen sollen. Wir lassen Sie nicht mit Ihrer Lieferung an der Bordsteinkante stehen. 30 Tage Rückgaberecht nehmen Ihrem Bettenkauf das Risiko und gelten für jede Bestellung bei Home24. Daten- und Käuferschutz sowie sichere Zahlungsmethoden gewähren Ihnen unbeschwerte Flexibilität schon beim Shoppen, so dass der Vorfreude auf Ihr neues Bett nichts mehr im Wege steht. Deshalb wünschen wir Ihnen im Voraus gute Nächte und angenehme Träume.