Garten
Farbe
Preise
Breite (cm)
Höhe (cm)
Tiefe (cm)
Material
Marke
Stil
Lieferzeitraum
Sale
Form
Besondere Eigenschaften
Holzart / Holzdekor
Frontausführung
Personen am Tisch
Funktion Tisch
Matratzenkern
Lade...
Empfohlene Produkte
Sparset Sleepstar
549,99 €
199,99 €
Massivholzbett EosWOOD
799,99 €
499,99 €
5-Zonen Kaltschaummatratze Toledo
299,00 €
99,99 €
7-Zonen Kaltschaummatratze Aqua I
889,00 €
229,99 €
7-Zonen Kaltschaummatratze Dynell
499,00 €
149,99 €
Schuhschrank Napier
139,99 €
99,99 €
Couchtisch Madras I
299,99 €
239,99 €
Stufenregal Stepper I
69,99 €
49,99 €
Unsere Topseller
Eden Company
King's Garden
Eden Company
Jan Kurtz
Gartenmöbel bei Home24
Garden Guerilla
Mendler
Jan Kurtz
Belardo
Mendler
Garden Guerilla
King's Garden
Mendler
King's Garden
King's Garden
King's Garden
King's Garden
Siena Garden
Blanke Design
Siena Garden
Siena Garden
King's Garden
Mendler
Mendler
Mendler
King's Garden
Garden Guerilla
Siena Garden
Leco
Garden Guerilla
Siena Garden
King's Garden
King's Garden
Leco
Blanke Design
CLP
Belardo
Jan Kurtz
Eden Company
Mendler
Jan Kurtz
Sieger
Blanke Design
Mendler
Blanke Design
Siena Garden
Jan Kurtz
Blanke Design
Belardo
Siena Garden
Blanke Design
Mendler
Jan Kurtz
Blanke Design
OUTBAG
Mendler
Belardo
Siena Garden
OUTBAG
Belardo
Belardo
Belardo

Unsere Empfehlungen

Gartenstuhl Teak Line Agia
199,99 €
99,99 €
Loungesofa Alessandria
389,99 €
249,99 €
Sitzliege Wave Plus
159,99 €
Gartenbank Cordoba (3-Sitzer)
129,99 €
119,99 €
Gartenbank Bank Parkbank Mazara 3-Sitzer Gastroqualität
139,99 €
Klappstuhl Milford (2er-Set)
99,99 €
59,99 €
Klappbank Milford
199,99 €
99,99 €
Hochlehner Melton (2er-Set)
159,99 €
99,99 €

Gartenmöbel: Draußen ist das neue Wohnzimmer

Wenn die Tage nicht nur länger, sondern auch wärmer werden, ist die Zeit gekommen, sich um die Gartenmöbel zu kümmern. Besonders Garten- und Balkonbesitzer freuen sich auf laue Mußestunden und gesellige Runden. Möbel für Garten, Terrasse oder Balkon sind die Voraussetzung zum Draußenwohnen. Finden Sie bei Home24 Gartenmöbel, die Funktionalität und Design perfekt verbinden.

Ebenso wie Freizeitgärtner sich in der kalten Jahreszeit um das Wohlergehen der Pflanzen im Garten und im 'Winterlager' kümmern, damit im Sommer alles schön blüht und Freude macht, kümmern sich die Profis auch schon frühzeitig um ihre Gartenmöbel. Die Einrichtung für Ihren Außenbereich möchte rechtzeitig geplant sein, die Möbel gehegt und gepflegt werden. Müssen Sie ins Bauhaus, da Ihre Gartenmöbel eine neue Lasur benötigen oder sie geölt werden müssen? Möchten Sie Ihre Terrasse oder Ihren Balkon im wahrsten Sinne des Wortes aufmöbeln? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, das schöne Leben in Ihrer grünen Oase zu planen, die Gartenmöbel aufzuarbeiten oder neue zu kaufen.

Vielfalt statt Einfalt – Gartenmöbel nach Ihrem Geschmack

Gartenmöbel-Trends 2014

Die eingefleischten Einrichtungsfans fragen sich vor allem eines: Was ist Trend in diesem Sommer? Wir sagen es Ihnen:

  • Bunt und farbenfroh
  • Edler Materialmix
  • Draußen wohnen

Nicht nur in Beeten und Pflanzenkübeln geht es bunt zu, sondern auch bei den Gartenmöbeln. Ein farbenfroher Tipp sind die stapelbaren Stühle aus Kunststoff oder Gartenmöbelsets aus lackiertem Metall in knalligen oder pudrigen Farben in unserem Online-Shop. Zudem können Sie Ihre Lieblingsfarbe mit Weiß kombinieren, da starke Kontraste ebenfalls in Mode sind. Trend Nummer zwei: Der Materialmix. Die Kombination von Holz und Metall prägt traditionelle Gartenmöbel wie die Bierzeltgarnituren schon seit Jahrzehnten. Aber jetzt entwickelt sich diese Tradition hin zur Kombination edler Kontraste. Gartenmöbel-Serien vereinen hochwertige Materialien wie gebürsteten Edelstahl und Teak. „Draußen ist das neue Wohnzimmer“ – dieser dritte Trend ist eine Entwicklung der letzten Jahre. Schicke Loungemöbel halten auch 2014 zunehmend Einzug in deutsche Gärten: Von Betten und Gartensofas aus Polyrattan über wetterfeste Teppiche für die Terrasse bis hin zu Außenküchen mit Kühlschrank. Dabei verläuft die Grenze zwischen Wohnraum und Außenbereich immer fließender.

Bis die Wolken wieder lila sind – draußen wohnen Tag und Nacht

Die süße Last der Entscheidung, welche Gartenmöbel für Sie goldrichtig sind, können wir Ihnen zwar nicht abnehmen. Erfahrungsgemäß sind jedoch Tisch, Stühle, Sonnenliege und Gartenbank in zeitlosem und klassischem Design eine gute Wahl. Zeitlose Designs können Sie mit den Jahren ergänzen, sei es, weil Sie umziehen oder weil Sie im Außenbereich eine weitere Sitzinsel einrichten möchten. Und je zeitloser der Stil ist, desto eher können Sie Einzelstücke wie eine Bank und einen Sessel untereinander kombinieren. Die ersten und wichtigsten Gartenmöbel sind und bleiben Tisch und Stühle. An ihnen wird gegessen, gespielt, Hausaufgaben gemacht und im Freien gearbeitet, wenn es dann sein muss. Bänke sind praktisch und platzsparend und ermöglichen weitere lauschige Sitzplätze ab vom Trubel der Terrasse. Wer Gartenmöbel als eine Anschaffung fürs Leben betrachtet, wird vermutlich eine hochwertige Kollektion aus Polyrattan oder Teakholz ins Auge fassen. Da sich deren Qualität im Preis wiederspiegelt, ist es eine clevere Lösung, ein Gartenmöbel-Set aus diesen Materialien nach und nach zu ergänzen. Fazit: Sparfüchse freuen sich über Sets, die sie nach und nach ergänzen, während Individualisten sich von vornherein ihre Gartenmöbel individuell zusammenstellen. Der Sommer kann kommen.

Von Kunststoff bis Teakholz: So sind Gartenmöbel wetterfest

Die Gartenmöbel-Checkliste

  • Platzangebot: Ausreichend Stellfläche für optimale Wirkung
  • Beleuchtung: Laue Sommernächte bis zur Morgendämmerung
  • Pflege: Langlebige Gartenmöbel brauchen Zeit und Zuwendung
  • Sonnenschutz: Sonne ist schön, Schatten erholsam
  • Kissen und Polsterauflagen: Mit Zubehör schaffen Sie zusätzlichen Komfort

Perfekte Gartenmöbel für jeden Anspruch

Auf viele Balkone passen neben einem Tisch höchstens zwei Sitzgelegenheiten. Balkonmöbel sollten im besten Fall klappbar aus Metall, Holz oder als leichte Konstruktion aus Holz oder Aluminium mit textilen Sitzflächen (z.B. Regiestühle) sein. Wenn Sie jedoch einen etwas größeren Balkon haben, dann können anstatt eines Klappsessels schon kleine Polyrattan-Sets oder eine einzelne Liege darauf passen. Mit der Größe der verfügbaren Fläche für Gartenmöbel steigen dann auch Ihre Wahlmöglichkeiten. Für viele Gartenfans und Draußenwohner gibt es nur eines: Gartenmöbel aus Holz – nach dem Motto „kommt aus der Natur, steht in der Natur“. Holz hat eine schöne Haptik, ist natürlich und altert mit schöner Patina. Andere wiederum bevorzugen Gartenmöbel aus Polyrattan oder anderen Kunststoffen, weil sie vergleichsweise wenig Pflege brauchen. Außerdem schaffen Daybeds und Gartensofas Lounge-Atmosphäre in Ihrem Zuhause. Nicht zuletzt spielt Ihr Budget und Ihr Geschmack eine große Rolle: Wenn Sie zu denjenigen gehören, die sich gerne häufig neu einrichten, dann werden Sie Ihre Entscheidung sicherlich leichter fällen, als derjenige, der sich seine Gartenmöbel für die Ewigkeit anschaffen möchte. Bei sorgfältiger Pflege und Nutzung halten viele Möbel dem Zahn der Zeit lange stand. Besonders günstig ist das Verhältnis zwischen Pflegeaufwand und Langlebigkeit bei den Materialien Teak und Polyrattan.

Witterungsbeständige Materialien – langlebig und pflegeleicht

Polyrattan ist ein Wunder der Technik. Es sieht so schön aus wie echtes Rattan (also Korbgeflecht aus Weiden), aber ist fast unverwüstlich. Dabei braucht es zur regelmäßigen Pflege nicht mehr als eine weiche Bürste oder einen Schwamm und milde Seife. Da unsere hochwertigen Polyrattan-Gartenmöbel meist eine Unterkonstruktion aus Aluminium haben, sind sie darüber hinaus sehr leicht. In einer trendigen Farbe wie Anthrazit sieht man leichte Verschmutzungen überdies nicht sofort. Wenn Sie hingegen auf der Suche nach langlebigen Gartenmöbeln aus Holz sind, seien Ihnen Gartentisch und Gartenstühle aus Teak angeraten. Teak ist von Natur aus resistent gegen Insektenbefall und Pilze. Daher müssen Sie es weder so sorgsam abdecken noch so häufig ölen wie andere Gartenmöbel aus Holz. Die silbergraue Patina, die Teak entwickelt, ist für die meisten Holzfans ebenfalls eher eine Auszeichnung. Sie können diese mit den entsprechenden Pflegemitteln verhindern, sofern Sie das wünschen. Sollen Ihre Holzgartenmöbel Sie viele Gartensaisons hindurch begleiten, ist es ratsam, sie mindestens zweimal jährlich zu ölen. Wählen Sie Ihr Lieblingsmaterial und schätzen Sie realistisch ein, wie viel Zeit Sie in die Pflege Ihrer Gartenmöbel investieren können und möchten.

Einfach bunt: Polypropylenstühle für drinnen und draußen

Die fließende Grenze vom Innen- zum Außenbereich funktioniert für kleine Balkone ebenso gut. Sie möchten bequeme, wetterfeste Gartenstühle, haben aber kein Platz für ein Winterlager? Dann geben Sie im Suchfeld oben auf unsere Seite den Begriff „Polypropylen“ ein. Die Suchergebnisse zeigen Ihnen Sitzgelegenheiten, die als Designermöbel in der Küche und am Esstisch eine gute Figur machen, die stapelbar, wetterfest und unempfindlich gegen UV-Licht sind. Die freundlichen Designerstühle aus diesem Kunststoff vertragen winterliche Gelage in Ihrer Küche ebenso wie einen Gewitterschauer im Sommer.

Gekommen um zu bleiben

Platzieren Sie Sonnenschirme, Tisch und Sitzmöbel jedes Jahr anders in Ihrem Garten. Lassen Sie Ihrer Fantasie jede Saison aufs Neue freien Lauf und erfahren Sie südländischen Lebensstil. Wenn Sie hochwertige Möbel für den Garten angeschafft haben, dann werden Sie diese in ihrer ganzen Schönheit erhalten und pflegen wollen. Gartenmöbelsets vorsichtig aber zügig mit einem Hochdruckreiniger oder Dampfreiniger zu reinigen, ist nur bei wenigen Möbeln aus Kunststoff möglich. Schauen Sie sich die Pflegetipps für Gartentische, Gartenstühle und Liegen auf der jeweiligen Produktseite an. Gartenmöbel verheißen den Sommer: Wenn Sie vor allem die Sonnenstunden im Garten verbringen werden, empfiehlt es sich, an den Sitzplätzen für ausreichend Sonnenschutz und dessen Befestigung zu sorgen. Sitzen Sie bevorzugt am Abend im Freien, können Sie mit der richtigen Gartenbeleuchtung Ihre Frischluftmußestunden bis tief in die Nacht verlängern. Entscheidend für Ihren Komfort sind natürlich auch passende Auflagen. Polster und Kissen sind abgesehen vom Sitzkomfort eine tolle Möglichkeit, Ihre Gartenmöbel nach ein paar Jahren aufzupeppen. Lassen Sie es sich und Ihren Gartenmöbeln gut gehen. Wir wünschen Ihnen viele schöne gemeinsame Sommer.

Gartenmöbel und Zubehör bei Home24 unkompliziert online bestellen

Die Zeiten, in denen Sie im Bauhaus Gartenmöbel oder Balkonmöbel suchen mussten, sind mit uns endgültig vorbei. Nutzen Sie die kühlen Tage, um sich über neue Gartenmöbel und das passende Zubehör für den Garten wie Auflagen, Sonnenschirme und Gartendeko zu informieren und gleich zu bestellen – und all das, ohne einen Schritt aus dem Haus zu tun. Unseren hervorragenden Service lernen Sie spätestens dann kennen, wenn Sie bei Home24 das erste Mal Möbelstücke für drinnen oder draußen kaufen. Wir liefern alle Produkte ohne zusätzliche Versandkosten zu Ihnen nach Hause. Bei unseren im Durchschnitt sehr kurzen Lieferzeiten sind Ihre Gartenmöbel bei Ihnen, noch bevor Sie „Sommer“ gedacht haben. Bei großen Einrichtungsstücken trägt eine Möbelspedition diese bis an den Verwendungsort in Haus oder Garten. Werden die Gartenmöbel zerlegt geliefert, erhalten Sie selbstverständlich eine leicht verständliche Aufbauanleitung, die die Montage der Möbel unkompliziert macht. Einfach den beschriebenen Arbeitsschritten folgen und schon nach kurzer Zeit die Sonne im Garten auf den neuen Möbeln genießen. In unserem zertifizierten Shop sind nicht nur Daten- und Kundenschutz garantiert, sondern es stehen Ihnen zudem mehrere Bezahlmethoden zur Verfügung. Das 30-tägige Rückgaberecht gibt Ihnen weitere Sicherheit. So überzeugen wir auch anspruchsvolle Online-Käufer. Probieren Sie es aus – unser Angebot und Service werden Sie begeistern.