30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand & Rückversand

Hilfe & Kontakt

Jetzt neu: 0% Finanzierung auf Alles.

0%-Finanzierung im Shop

Das Angebot „Ratenkauf jetzt für 0%“ setzt Bonität voraus. Der Ratenkauf wird nur für Warenkörbe zw. 200 - 2.800€ angeboten. Der Ratenkauf erfolgt in Raten von 6 oder 12 Monaten.

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

Möbel
Sale

Der richtige Lattenrost für dein Bett

Betten-Ratgeber

Betten-Ratgeber

Der richtige Lattenrost für dein Bett

Vollkommen richtig – das Zusammenspiel von Bett und Matratze ist wichtig für gesunden Schlaf. Aber fehlt da nicht noch etwas? Wir erklären dir hier, warum ein Lattenrost eine entscheidende Rolle im Schlafzimmer spielt und welcher Lattenrost der richtige für dich und dein Bett ist.

Warum braucht man einen Lattenrost?

Lattenrost

Für einen Lattenrost gibt es tatsächlich sehr gute Gründe. Zum einen stützt er deine Matratze und verspricht so höheren Liegekomfort. Verantwortlich dafür sind federnde Leisten, durch die sich die Matratze besser an den Körper anpassen kann und so eine gesunde Lage mit waagerechter Wirbelsäule begünstigt. Zum anderen lässt ein Lattenrost die Matratze „atmen“ und sorgt so für ein gut durchlüftetes Bett. Wusstest du, dass wir durchschnittlich einen halben Liter Schweiß pro Nacht ausschwitzen? Daher ist eine gut durchlüftete Matratze ein absolutes Muss, um Stockflecken und Schimmel effektiv vorzubeugen.

Lattenrost

Welche Lattenroste passen zu welcher Matratze?

Nicht jeder Lattenrost ist der richtige für deine Matratze und dein Bett. Hier stellen wir dir verschiedene Lattenrost-Typen vor:

Starre Lattenroste i. d. R. für alle Matratzenarten geeignet, passen sich weniger individuell an die Matratze und das Schlafverhalten an. Abstand zwischen Leisten sollte nicht zu groß sein, außer bei Federkernmatratzen. Passen zu: allen Matratzenarten
Verstellbare Lattenroste Verfügen über sehr hohe Anpassungsfähigkeit an die Matratze und Schlafgewohnheiten, unterstützen den Körper in optimaler Haltung. Passen zu: vorwiegend allen Schaum- und Gel-Matratzen, jedoch nicht zu Federkernmatratzen
Tellerlattenroste Bestehen aus beweglichen, individuell einstellbaren Tellermodulen, gezielte Anpassungsfähigkeit für hohen Schlafkomfort und Druckentlastung. Passen zu: allen Matratzenarten, am ehesten zu Kaltschaummatratzen, Viscoschaummatratzen, Gelschaummatratzen
Elektrische Lattenroste Bieten einen besonders bequemen Liegekomfort, werden oft eingesetzt, um das Aufstehen zu erleichtern, leicht per Knopfdruck individuell einstellbar

Welcher Lattenrost für welches Bett?

Ein Lattenrost ist also wichtig für eine gesunde Körperhaltung im Schlaf. Nur welcher ist der richtige für dein Bett?

Lattenrost
Lattenrost

Die richtigen Lattenrost-Maße für dein Bett

In unserem Shop findest du Lattenroste in den verschiedensten Größen – von 90 x 200 cm bis hin zu 140 x 220 cm ist alles dabei. Wichtig: Die angegebenen Maße beziehen sich nicht auf die wirkliche Größe des Lattenrosts, sondern auf die des Bettes, für das er angefertigt wurde.

Damit die Matratze nicht vom Bett rutscht, ist auch die Höhe des Lattenrosts entscheidend. Richte dich hier am besten nach der Höhe des Bettkastens. So sollte dein Lattenrost immer ein paar Zentimeter weniger hoch sein als der Bettkasten, damit die Matratze nicht auf, sondern sicher im Bettkasten liegt. Miss vor dem Kauf eines neuen Lattenrosts also in jedem Fall die Höhe, Breite und Länge deines Bettkastens ohne Matratze aus und nimm diese Werte als Richtlinie für die richtige Größe deines Lattenrosts.

Tipp: Die Matratze sollte mind. 4 cm in den Rahmen einsinken und 5–10 cm aus ihm herausragen können.

Welche Bettenvorrichtung für welchen Lattenrost?

Aber nicht nur die Maße von Bett und Lattenrost sind ausschlaggebend für den Kauf – auch die Vorrichtungen von deinem Bett für einen Lattenrost solltest du genauer unter die Lupe nehmen. Bei einem Bett mit Auflageleisten an allen Seiten und einem Mittelholm wäre beispielsweise jede Art von Lattenrost geeignet. Auf ein Bett, das über Eck- und Mittelauflagewinkel verfügt oder mit Quertraversen ausgestattet ist, würde nur ein Lattenrost mit umlaufendem Rahmen passen – für Rolllattenroste wäre diese Konstruktion nicht geeignet.

Wir bieten auch viele elektrisch verstellbare Lattenroste an – für diese gilt es, den Abstand zwischen Lattenrostauflage und Boden zu messen, da elektrische Lattenroste i. d. R. mehr Platz für Verstellmechanismus und Motor benötigen.

In unserem Matratzenratgeber erfährst du mehr über die Zoneneinteilungen von Lattenrosten, darüber, wie viele Leisten ein Lattenrost haben sollte und was ein Mittelgurt ist.

10 €* Gutschein
Jetzt 20 € Gutschein sichern
Abonniere jetzt den home24 Newsletter und verpasse keine Angebote. Abmeldung jederzeit möglich.
*Newsletter-Gutschein: Mindestbestellwert 150 €.

  • Über uns
  • Katalog
  • Showrooms
  • home24 App
  • Media
  • Jobs
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Affiliate-Programm
  • Geschäftskunden
  • home24 corporate

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon
home24 erreicht die Kundenbewertung 4.2 von 5.0 bei 3371 Bewertungen.
Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und Versandkosten.