30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert
Unser Service: 3% Rabatt bei Vorkasse, kostenloser Versand in Deutschland, schicke Möbel, große Auswahl

Antikmöbel

Bei Antikmöbeln handelt es sich um Möbelstücke, die in bestimmten Zeitepochen hergestellt sind. Dabei wird nach dem Anwendungsfall und nach dem Herstellungszeitraum unterschieden. Der besondere Reiz dieser Antikmöbel besteht darin, dass diese unter Beweisstellung des handwerklichen Könnens der Hersteller gefertigt wurden. Die meisten sind Unikate, die in perfektionierter Handarbeit gefertigt sind. Vielfältige Verzierungen und eine handwerklich hochwertige Arbeit unterscheiden Antikmöbel von den industriell hergestellten Möbeln. Edle Hölzer und besondere Bearbeitungstechniken kommen zum Einsatz. Genannt sei unter anderem die Lasurtechnik, die bei Weichholz-Antikmöbeln angewendet wurde. Aber auch ausgesuchte Furniere verleihen dem Möbelstück lang andauernde Eleganz. Liebhaber der Antikmöbel richten sich gerne komplette Zimmer aus einer vergangenen Zeitepoche ein. Auch Einzelstücke in Verbindung mit einem modernen Wohnumfeld haben ihren Reiz.

In Deutschland anzutreffende Stilepochen sind die Griechische Antike, die Römische Antike, Gotik, Renaissance, Biedermeier, Jugendstil, Art déco und der Bauhaus-Stil. Jede Zeitepoche ist von charakteristischen Merkmalen geprägt. Dies sind beispielsweise Rosetten, Schachbrett- und Rautenmuster oder auch Wellenbänder. Der Wert der Antikmöbel unterscheidet sich nach den eingesetzten Hölzern und dem Zustand der Antikmöbel. Dabei gibt es Tische, Stühle, Schränke, Truhen, Anrichten, Lampen und vielerlei Kleinmöbel. Der Einsatz von facettengeschliffenen Gläsern in Wohnraumschränken war durchaus üblich und sieht sehr schön aus. Die Beschläge sind edel verziert aus Messing oder eloxiert. Bei den Schränken gibt es welche im Ganzen und demontierbare. In Antikmöbeln sind viele Ideen der Schreiner damaliger Zeit verarbeitet.

Antikmöbel verlieren nicht an Wert. Bei guter Behandlung werden sie sogar mit zunehmenden Alter wertvoller. Daher dienen diese auch als Wertanlage für den Besitzer. Sammlerstücke sind sehr beliebt. Mit heutigen Möbeln aus Spanplatten sind diese überhaupt nicht vergleichbar. Sie sind stabiler und drücken Zeitepochen aus. Mancher verbindet mit seinen Antikmöbeln auch Erinnerungen an die Eltern und Großeltern. Die Pflegeansprüche von Antikmöbeln sind teilweise hoch. Es ist sinnvoll sich im Klaren zu sein, welche Materialien und Beschichtungen eingesetzt wurden, um bei der Pflege keine Schäden zu verursachen.

Wer sich für Antikmöbel interessiert der ist gut beraten, diese im Fachhandel zu erwerben. Es ist nämlich nicht alles antik, was so aussieht. Gerade bei teuren seltenen Antikmöbeln werden auch gerne mal Fälschungen angeboten. Der gute Fachhandel steht zu seiner Ware. Fachmännische Restaurierung ist ebenso wichtig wie nützliche Tipps zur weiteren Pflege. Daher heißt es eine gesunde Vorsicht walten zu lassen, wenn man auf Flohmärkten oder durch Annoncen Antikmöbel erwirbt. Genügend Literatur über Antikmöbel befindet sich in Buchhandlungen und Bibliotheken, um die besonderen Merkmale von Antikmöbeln zu erkennen.

Unter Home24 (ehemals Möbel-Profi.de) können Sie sich Online über Antikmöbel, verschiedene Möbel, Möbelhersteller und Wohnaccessoires informieren. Viele günstige sowie exklusive Möbel, welche Sie in unserem Online-Shop bestellen und kaufen können. Suchen Sie sich für ihr Haus oder ihre Wohnung Online ihre passenden Möbel aus. Entscheiden Sie sich für den Möbelhersteller, bei dem Sie gerne bestellen und kaufen wollen. Online ganz einfach die Möbel aussuchen, die ihnen gefallen, bestellen und kaufen.

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen