30 Tage RückgaberechtKostenloser Versand & RückversandHilfe & Kontakt
Unsere Topseller
Spiegel Yoga II
Spiegel Yoga II
Schnellansicht
Spiegel Yoga II
Spiegel Yoga II
179,99 €
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Spiegel Anamur II
Spiegel Anamur II
Schnellansicht
Spiegel Anamur II
Spiegel Anamur II
199,99 €
Lieferzeit: 9 Wochen
Standspiegel Madame
Schnellansicht
Standspiegel Madame
Standspiegel Madame
89,99 €
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Standspiegel Madame - gold
Standspiegel Madame - Silber
Standspiegel Madame
Schnellansicht
Standspiegel Madame
Standspiegel Madame
89,99 €
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Standspiegel Madame - Silber
Standspiegel Madame - Schwarz

Alles im Blick

Dass Spiegel magische Fähigkeiten haben, ist – spätestens seit dem Märchen „Spieglein, Spieglein, an der Wand“, - allseits bekannt. Besonders der Standspiegel zaubert durch seine verschiedensten Funktionen die schönsten Seiten an uns hervor. Doch er hat noch weitere Talente. Er ist ein Allrounder in der Raumgestaltung und darf in keinem Zuhause fehlen.

Wir geben dir nachfolgend ein paar Tipps für deine Entscheidungsfindung beim Kauf eines Standspiegels. Anschließend liefern wir ihn umgehend, ganz bestimmt scherbenfrei (und dennoch Glück bringend), ohne Versandkosten zu Dir nach Hause.

Welche Funktionen kann ein Standspiegel in deinem Zimmer erfüllen?

Im Flur, im Schlafzimmer oder im Bad

Ein großer beweglicher Standspiegel bietet dir den richtigen Überblick über dein Gesamt-Outfit. Krawatte gerade, Scheitel ordentlich, Lippstift verschmiert, Schuhe geputzt? Der Standspiegel im Flur ist dienlich für den letzten prüfenden Blick, bevor du aus der Haustür gehst. Im Schlafzimmer hingegen dient er häufig eher als guter Ratgeber. So manches Mal weißt du ganz genau, was du am nächsten Tag anziehen möchtest. Gedacht, getan ... doch der Blick in den Spiegel gibt dir den eindeutigen Hinweis, das Ganze doch noch einmal zu überdenken. Welch Glück! Nicht selten haben wir einen Standspiegel im Bad. Er ist flexibel umstellbar und kann so ganz nebenbei noch als Hakenersatz für Handtücher oder Bademäntel dienen. Auch kann der Blick in den Spiegel nach dem Gang auf die Waage ein weiterer Motivationsfaktor sein, um den Zeiger der Waage in die richtige Richtung zu bewegen.

Als Kosmetikspiegel

Das kleine Wunderspiegelchen wenn es um Details geht. Ein guter Kosmetikspiegel hilft dir, noch einmal dein Make Up zu checken oder einen Blick auf Deine Frisur von hinten zu werfen. Das tolle ist, der Kosmetikspiegel ist klein und handlich und für den Fall, dass eine Korrektur notwendig sein sollte, hast du beide Hände frei. Zum Teil verfügt er auch über eine Vergrößerungsfunktion und Licht, so dass dem wachen Auge auch wirklich nichts entgeht. Weitere positive Nebeneffekte sind, dass du ihn mit auf Reisen nehmen kannst und auch Zuhause, falls das Badezimmer zu lange besetzt ist, unabhängig bist.

Als Dekorspiegel

Neben seiner Funktionalität steht seine dekorative Seite häufig in Nichts nach. Je nach Einrichtungsstil kann der Standspiegel als Blickfang dienen oder zur optischen Raumvergrößerung beitragen. Insbesondere mit der Rahmenwahl kannst Du deinen Einrichtungsstil entweder unterstreichen oder aber einen Kontrast setzten.

Welcher Stil passt am besten zu dir?

Angepasst an deine Einrichtung gibt es Standspiegel in verschiedenen Stilen.

Der Landhausstil

Du liebst es etwas verspielter und mit Liebe zum Detail? Oder dein Geschmack geht stilistisch eher in Richtung Shabby Chic? Dann ist ein breiter Holzrahmen mit Verzierungen genau das Richtige.

Der barocke Stil

Darf es ein bisschen Luxus und Glamour sein? Ein schön verzierter Rahmen zieht ganz bestimmt bewundernde Blicke auf sich: Der beliebte Standspiegel mit barocker Einfassung bringt Glanz und etwas Glimmer in deine Wohnung und sorgt für einen echten Hingucker.

Der skandinavische & moderne Look

Ist dein Interieur eher clean mit einem Hauch skandinavischer Einfachheit? Ein Standspiegel mit schlichtem Holzrahmen in Weiß oder Grau eignet sich hierfür perfekt. Auch Metallrahmen in Aluminium oder gebürstetem Stahl unterstreichen eine gradlinige und bewusst klare Raumausstattung.

Eine Frage der Farbe

Bevor du dir diese Frage stellst, solltest du dir darüber Gedanken machen, welchen Zweck du mit deinem Standspiegel erfüllen möchtest. Du bist zum Beispiel auf der Suche nach einem Standspiegel für dein Schlafzimmer: Soll er sich in deine Einrichtung harmonisch einfügen? Möchtest Du einen Eye Catcher?

Ist dein Schlafzimmer eher mit Möbeln in Schwarz oder Weiß eingerichtet? Dann bietet sich ein Standspiegel Schwarz oder Standspiegel Weiß an. Für Mutige auch gern in knalligen Farben wie Rot, Grün oder Bunt. Siehst du den Standspiegel jedoch eher als dekoratives ästhetisches Einrichtungselement, sollte deine Wahl auf einen Standspiegel in Silber oder Gold fallen. Der Effekt ist ein dekorativer Blickfang!

Für und Wider Stand- und Wandspiegel

Pro Wandspiegel

  • Platzsparend
  • Günstig
  • Vielfältige Modellauswahl

Contra Wandspiegel

  • Aufwendige Montage
  • Für Ganzkörperspiegel wird eine große Montagefläche mit entsprechendem Lichteinfall benötigt
  • Keine Möglichkeit den Blickwinkel zu ändern (ausgenommen 3-geteilte Wandspiegel für Badezimmer)
  • Ein Wandspiegel kann nicht so leicht in einen Standspiegel verwandelt werden

Pro Standspiegel

  • Flexibel bei der Standortwahl und in der Handhabung
  • Umgebungslicht reflektierend bei Anwinkelung
  • Ein Standspiegel kann recht unproblematisch zu einem Wandspiegel umfunktioniert werden

Contra Standspiegel

  • Benötigt entsprechende Standfläche
  • Höherer Anschaffungspreis

Tipps zur Spiegelpflege

Nichts ist schlimmer als Streifen auf der Spiegelfläche! Sie trüben den Blick und sind einfach störend im Anblick. Unsere beste Empfehlung ist der altbewährte Trick, die Spiegelfläche mit zerknülltem Zeitungspapier zu reinigen. Das saugt die überschüssige Feuchtigkeit auf und sorgt für Glanz.

Gegen beschlagene Spiegelflächen hilft ein Brillenputztuch. Mikrofasertücher sind sehr praktisch, um das Glas trocken zu reiben oder Schlieren zu entfernen. Leinöl hingegen heißt das Wundermittel, wenn ein Spiegel „blind" wird. Es kann helfen, diese Flecken zu entfernen. Anschließend den Spiegel mit Essig abwaschen und trocken polieren.

FAZIT: Wann sollte deine Wahl auf einen Standspiegel fallen?

Ein großer Standspiegel ist mehr als nur Dekoration. Solltest Du den Platz haben, ihn gänzlich oder wenn auch nur temporär stellen zu können, dann ist er definitiv ein Wohnaccessoires, was in deinem Haushalt nicht fehlen sollte.

Er hilft Dir,

  • dich in deiner Ganzheit zu betrachten
  • gegebenenfalls (je nach Platzierung), deine Räume heller und optisch größer erscheinen zu lassen
  • flexibel bei seiner Anordnung zu sein und
  • einen tollen Hingucker in deiner Umgebung zu haben.