30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand & Rückversand

Hilfe & Kontakt

Jetzt neu: 2,99% Finanzierung auf Alles.

Finanzierung im Shop

Das Angebot „Ratenkauf jetzt für 2,99%“ setzt Bonität voraus. Der Ratenkauf wird nur für Warenkörbe zw. 200 - 2.800€ angeboten. Der Ratenkauf erfolgt in Raten von 6 oder 12 Monaten.

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

Black Month
Möbel
Sale
Deine Auswahl: Alle Filter löschen
Gelb
Weinregal Claire
Weinregal Claire
Schnellansicht
Weinregal Claire
Weinregal Claire
59,99 €
 
Wandregal Flower II
Wandregal Flower II
Schnellansicht
Wandregal Flower II
Wandregal Flower II
49,99 €
 
Wandregal Flower II - Grün
Wandregal Flower II - Pastellgrün
Wandregal Flower II - Pastellrot
Wandregal Flower II - Fuchsia
-11 % extra -34%
Hochkommode Uno III
Hochkommode Uno III
Schnellansicht
Hochkommode Uno III
Hochkommode Uno III
ab 279,99 € 429,99 €
 
Hochkommode Uno III - Dunkelgrün
Hochkommode Uno III - Blau
Hochkommode Uno III - Dunkelgrau
Hochkommode Uno III - Weiß
Wandregal Flower
Schnellansicht
Wandregal Flower
Wandregal Flower
49,99 €
 
Wandregal Flower - Weiß
Wandregal Flower - Schwarz
Wandregal Flower - Grün

Was für ein Wohnzimmerregal brauche ich?

Große Auswahl, viele Möglichkeiten: so findest du das richtige Modell

Du bist überwältigt von der Fülle an Wohnzimmerregalen in verschiedenen Stilen, Größen, Farben und Ausführungen? Auch wenn eine breite Auswahl erst einmal verwirren kann, sei dir sicher: Unter unseren rund 1.000 verschiedenen Modellen wirst du das passende Regal für dein Zuhause finden. Wir nehmen dich bei der Suche an die Hand und lassen keine deiner Fragen unbeantwortet.

Wohnzimmer im Landhaus Stil - home24

Egal, ob du schon ein konkretes Bild deines Wunschregals vor Augen hast oder dich vorerst nur etwas umschauen möchtest – home24 bietet dir sowohl eine umfassende Kaufberatung als auch nützliche Tipps und Tricks zum Dekorieren deines neuen Lieblingsmöbelstücks.

Unsere Themenübersicht:

Die beliebtesten Regaltypen im Überblick

Du hast noch keine Ahnung, was für ein Wohnzimmerregal du überhaupt benötigst? Dann halte dich zumindest vorerst nicht mit aktuellen Trends oder Farbvarianten auf, denn am Anfang deiner Suche steht die Festlegung auf den Regaltyp.

  • Bücherregal: Hier finden deine literarischen Schätze ein gebührliches Plätzchen. Je nach Größe deiner Sammlung bietet es sich an, zwei bis drei gleiche Bücherregale nebeneinanderzustellen, um mit ihnen eine ganze Wand zu füllen. Eine modulare Lösung bietet dir die nötige Flexibilität, wenn du dir regelmäßig aktuellen Lesestoff zulegst.
  • Raumteiler: Dein Wohnzimmer dient dir gleichzeitig als Homeoffice und du möchtest beide Bereiche klar voneinander trennen? Raumteiler kommen am effektivsten zum Einsatz, wenn ein Zimmer mehrere Funktionen erfüllen muss. Im Gegensatz zu einem Paravent zaubern ihre Fächer Stauraum hinzu, ohne eine Wand zu belegen.
  • Regalwand: Wie der Name schon sagt, nimmt sie meist eine komplette Wand oder zumindest ihren größten Teil ein. Die Regalwand ist somit die Variante, mit der du das größte Stauraumvolumen erhältst. Wofür du diesen dann einsetzt, ist ganz dir überlassen: eine Heimbibliothek, ein Showcase für sentimentale Erinnerungsstücke oder Pokale deines Fußballvereins?
  • CD- & DVD-Regal: Auch in der Zeit zahlloser Streaming-Dienste ist ein Multimedia-Regal ein Muss für jeden Musik- oder Filmfan. Weil ein CD- & DVD-Regal perfekt auf die Maße der CD- und DVD-Hüllen zugeschnitten ist, lassen sich die Datenträger hier praktisch und platzsparend unterbringen – auf Hängeregalen sogar bis unter die Decke.
  • Leiterregal: Mit ihrem interessanten Design werden Leiterregale gern als Dekoelement eingesetzt. Durch die versetzte Anordnung der einzelnen Regalbretter können deine hineingestellten Gegenstände auch von der Seite und oben betrachtet werden. In der Nähe des Fensters eignet es sich als ideales Pflanzen- oder Blumenregal für deinen Urban Jungle.
Wohnzimmer im Skandi Look - home24

Nach welchen Kriterien sollte ich mein Regal aussuchen?

Ob du ein kompaktes Eckregal oder eine deckenhohe Regalwand benötigst, hängt ganz von deiner Wohnsituation ab und natürlich davon, was du unterbringen möchtest.

Deshalb solltest du vor deinem Regalkauf Folgendes genau überdenken:

  1. Was möchte ich in meinem Regal verstauen?
  2. Wie groß ist die zur Verfügung stehende Stellfläche im Wohnzimmer?
  3. Wünsche ich mir ein trendiges Design oder einen speziellen Stil?

Je nachdem, welcher Punkt dir bei diesen Überlegungen besonders wichtig ist, wird sich bereits eine Präferenz bezüglich des Regaltyps ergeben. Wie würdest du also die Frage nach deinem idealen Wohnzimmerregal beantworten?

Mein perfektes Regal ist ein …

… Stauraumwunder
Dir ist es wichtig, Vieles möglichst unkompliziert unterzubringen? Vasen, Bücher, Souvenirs, Deko, vielleicht sogar das Spielzeug deiner Kinder, Pflanzen und mehr – Unterschiedlichstes soll ein gemeinsames Zuhause bekommen? Dann liegst du mit einer Regalwand in jedem Fall richtig. Gleichartiges passt natürlich am besten in ein eigens dafür entworfenes Modell. Sprich Wein kommt ins Weinregal, Film- und Musikdatenträger ins CD- & DVD-Regal, Bücher ins Bücherregal und so fort.

… Platzsparer
Platz ist in deinem Wohnzimmer leider Mangelware? Dann lohnt es sich, jede Ecke gründlich auszumessen und mit der Filterfunktion im Onlineshop von home24 vorab geeignete Modelle nach Breite und Höhe zu selektieren. Eckregale und Beistellregale nutzen schmale Nischen optimal aus. Der Boden ist bereits vollgestellt? Kein Problem! Mit Wandregalen und Würfelregalen kannst du die gesamte Wand füllen.

… Deko-Highlight
Derzeit absolut im Trend liegen Leiterregale im coolen Industrial-Stil. Durch ihr stufenförmiges Design kannst du deine Dekolieblinge gestaffelt anordnen – ein absoluter Hingucker. Hängeregale hingegen überzeugen vor allem durch ihre Vielseitigkeit und wirken prominent platziert und hübsch bestückt effektvoller als jedes Bild.

Ist ein Schrank vielleicht doch die bessere Wahl?

Dein Wohnzimmer ist ein ganz besonderer Raum in deinem Zuhause. Hier entspannst du in deiner Freizeit, verbringst lustige Spielenachmittage mit deiner Familie, empfängst aber auch Gäste, die dir besonders am Herzen liegen.

Bedenke: Offener Stauraum bedeutet, dass alle, die das Zimmer mitnutzen, einen Blick auf deine Habseligkeiten werfen können. Wenn du dich mit diesem Gedanken nicht recht anfreunden möchtest, ist ein Regal wahrscheinlich nicht die beste Wahl für dich.

Wohnzimmermöbel aus Holz und Metall - home24

Alternative 1: halb offener Stauraum

Du besitzt sowohl einige Stücke, die du gern herzeigst und immer griffbereit haben möchtest, als auch einige weniger dekorative Gegenstände? In Körben und Boxen kannst du alles stilvoll unterbringen, was weniger präsentabel ausschaut. Eine Vitrine oder einem Möbel, das neben Regalböden auch über Schubkästen verfügt, bietet dir diesen funktionalen Mix ebenfalls.

Alternative 2: geschlossener Stauraum

Ein Schrank, eine Kommode, eine Wohnwand oder ein Sideboard bieten sich eher an, sofern du dein Hab und Gut doch lieber hinter geschlossenen Türen verwahrst. Damit sparst du dir ebenfalls die Mühe beim Dekorieren und Staubwischen.

Kleiner Material-Guide für Metall, Holz und Holzwerkstoffe

Holzregal,Metallregal, oder doch ein günstigeres Modell aus MDF – was darf’s sein? Beim Regalkauf hast du die Qual der Materialwahl. Besonders, wenn du deine Möbel online kaufen möchtest, ist es wichtig, dass du deine Hausaufgaben in Sachen Materialkunde erledigst und dich umfassend informierst. Egal, ob du ein Wandregal, ein Eckregal oder ein CD- und DVD-Regal suchst, stehen dir bei home24 eine Reihe von Materialien zur Auswahl, die eventuell einige Fragen aufwerfen.

Wie wähle ich die richtige Holzart für mein Regal im Wohnzimmer?

Meist finden sich in einem Raum bereits andere Möbel oder Wohnaccessoires, zu denen sich ein neues Stück gesellt. Dein neues Holzregal sollte sich also bestmöglich integrieren lassen – Zeit für eine Bestandsaufnahme: Herrschen in deinem Wohnzimmer eher rötliche oder bräunliche Holztöne vor? Bleib am besten innerhalb dieser vorwiegenden Farbfamilie.

  • Rötliche Hölzer: Buche, Kirsche, Roteiche, Erle, Sheesham, Akazie
  • Braune Hölzer: Eiche, Walnuss, Birke, Fichte, Gummibaum, Teak

Was sind die Vorzüge von Metallregalen?

  • kompatibel mit Möbeln verschiedenster Wohnstile
  • einfache Montage, auch für den Wiederaufbau geeignet
  • hohe Belastbarkeit, Stabilität und lange Lebensdauer

Was ist eigentlich eine MDF- oder Holzfaserplatte?

„MDF“ ist die Abkürzung für „mitteldichte Faserplatte“ und bezeichnet einen speziellen Holzwerkstoff, für dessen Herstellung fein zerfasertes Holz zu Platten verpresst oder mit Harzen verklebt wird. Somit sind Holzfaserplatten die budgetfreundliche Alternative zu Regalen aus Massivholz.

Welcher Stil passt in mein Wohnzimmer?

Klar, ein Regal sollte all deine praktischen Anforderungen erfüllen, aber bei der Einrichtung deines Zuhauses geht es genauso ums Wohlfühlen. Die folgende Übersicht hilft dir dabei, ein Wohnzimmerregal zu finden, das dir jeden Tag schon beim Anschauen Freude bereitet.

Skandi

Stilmerkmale:

  • schlichte Formen
  • helles Holz und weiße Fronten

Passt zu …

  • … harmonischen Pastellfarben
  • … funktionaler Wohnzimmereinrichtung

Industrial

Stilmerkmale:

  • schwarz lackierte Metallgestelle
  • dunkle gemaserte Hölzer

Passt zu …

  • … Wohnungen mit Loft-Atmosphäre
  • … allem im coolen Stilmix

Modern

Stilmerkmale:

  • Glanzlack und Edelstahlelemente
  • Farben: Grau, Weiß, Schwarz, Beige

Passt zu …

  • … monochromen Interieurs
  • … technikaffinen Fans von Smart Home

Natur

Stilmerkmale:

  • Kombi verschiedener Holzarten
  • Rustikale und klassische Designs

Passt zu …

  • … Naturmaterialien wie Leder und Rattan
  • … hellen und freundlichen Räumen
Wohnzimmer Wandregale - home24

Effektvoll dekoriert: so wird dein Regal zum schicken Hingucker

Richtig eingesetzt werden in einem offenen Regal selbst Alltagsgegenstände zum einzigartigen Eyecatcher. Die folgende Anleitung in 3 einfachen Schritten kannst du für alle Arten von Regalen anwenden – egal, ob Bücherregal, Raumteiler oder Hängeregal.

  1. Sortiere die Gegenstände, die du verstauen möchtest, in 3 Gruppen
    • Highlights: Das ist die Crème de la Crème deiner Habseligkeiten – Stücke, auf die du stolz bist, die alle sehen sollen und die dir beim Anschauen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Sie bilden das Herzstück deiner Regaldeko.
    • Krimskrams: Auch Kleinteiliges, das sonst immer im Weg liegt, kann in einem offenen Regal seinen Platz finden – auf die richtige Verpackung kommt es an. Trendige Körbe oder Boxen mit grafischen Prints zaubern Ordnung mit Stil.
    • Neutrales: Große Aktenordner, deine Büchersammlung, DVDs oder Schallplatten – diese Dinge nehmen den meisten Raum in deinem Regal ein und wirken dabei eher unauffällig.
  2. Unterteile dein Wohnzimmerregal in Zonen
    • Untere Ebene: Nicht nur allein der Statik wegen solltest du Massives in deinem Wohnzimmerregal eher nach unten stellen. Neutrales wie Stapel deiner Lieblingsmagazine, große Ordner mit Papieren oder Sperriges in großen Körben verstaust du sicher auf den unteren Etagen.
    • Augenhöhe: Bühne frei für deine schönsten Stücke! Hier solltest du die absoluten Hingucker platzieren. Beachte dabei, dass dein Regal einen größeren Sichtbereich hat, als du vielleicht annimmst – für deine Kinder bedeutet Augenhöhe etwas anderes als für dich. Wenn du auf dem Sofa sitzt und dein Regal im Blick hast, verschiebt sich dieser Bereich erneut.
    • Obere Ebene: Platziere keine zu massiven Gegenstände auf den oberen Regalböden, damit das Gesamtbild harmonisch wirkt. Hier ist der perfekte Platz für Pflanzen, Vasen oder Krimskrams in kleinen Körbchen und Kästchen.
  3. Achte auf optische Abwechslung innerhalb der Bereiche
    • Materialkontraste wirken aufregend: Stelle die Glasvase neben dein Lieblingsbuch mit Leineneinband und füge noch einen Kerzenleuchter aus Messing hinzu – voilà!
    • Unterschiedliche Höhen lockern auf: Bei einem Leiterregal oder einem Industrial-Regal mit versetzten Böden erreichst du diese Dynamik von allein. Bei allen anderen Modellen musst du etwas nachhelfen und verschiedengroße Gegenstände bewusst nebeneinanderstellen.
    • Entscheide dich für ein Farbkonzept: Eine monochrome Gestaltung (z.B. ein weißes Regal gefüllt mit weißen Gegenständen) ist ästhetisch besonders ansprechend. Wird es hingegen nötig Verschiedenfarbiges zu platzieren, achte darauf, die Farbtupfer auf die Ebenen zu verteilen.

20

Gutschein

Jetzt 20 € Gutschein sichern*

Abonniere jetzt den home24 Newsletter und verpasse keine Angebote. Abmeldung jederzeit möglich.

*Newsletter-Gutschein: Mindestbestellwert 150 €.

home24

  • Über uns
  • Katalog
  • Showrooms
  • home24 App
  • Media
  • Jobs
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Affiliate-Programm
  • Geschäftskunden
  • home24 corporate

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon
home24 erreicht die Kundenbewertung 4.0 von 5.0 bei 1528 Bewertungen.
Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und Versandkosten.