Versand & Rückversand – kostenlos* & CO₂-neutral

home24 - Möbel online kaufen

PAYBACK

Möbel
Stores
Sale
  1. Lifestyle
Moderne Büros und Arbeitsplätze unserer Zukunft mit intelligenter Lichttechnik, ergonomischen Bürostühlen und Tischen
Lifestyle

Wie werden die Büros unserer Zukunft aussehen?

Sarah Louise Schedler • 05.08.2021 • 2 min geschätzte Lesezeit

Die aktuelle Home-Office-Regelung während der Corona-Pandemie hat ein Umdenken angeregt: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Was brauchen wir dafür? Unter welchen Umständen kehren wir zurück ins Büro? Ist das Home-Office Fluch oder Segen? Fragen über Fragen, die in aller Munde sind. Ein Kommentar über zukünftige Arbeitsräume

1. Das Beste aus beidem

Warum sollte man sich entscheiden zwischen Home-Office oder Büro? Nach dem Lockdown sind uns die Vorteile des Home-Offices bewusst geworden. Keine Zeit durch Pendeln verlieren und sich die Arbeitszeiten flexibler und komfortabler einteilen. Im gleichen Zuge haben wir herausgefunden, worauf wir nicht mehr verzichten wollen: Die unmittelbare Kommunikation mit Kollegen und eine neutrale Arbeitsatmosphäre ohne Ablenkung vom Partner, Kindern und Haushalt. 

Arbeitsplatz im Home-Office aufgewertet durch hochwertige Materialien

Die hybride Art zu arbeiten wird das Arbeitsmodell der Zukunft darstellen: Es bietet mehr Flexibilität und ermöglicht uns, das Beste aus beidem mitzunehmen. Damit Mitarbeiter in die Büros zurückkehren, ist es essentiell, die Arbeitsplätze so gemütlich einzurichten, damit sich alle dort wohlfühlen. Das eigene Home-Office wird nicht mehr nur als eine Zwischenlösung fungieren: Wir werten es auf mit hochwertigen Materialien, Utensilien oder einem höhenverstellbaren Schreibtisch.

2. Raum zum Austausch schaffen

Der Mensch ist ein soziales Wesen und hat einen natürlichen Drang, sich mitzuteilen. Das ist einer der Hauptgründe, warum Angestellten das Büro fehlt. Büros der Zukunft sollten Orte schaffen, um sich zusammenzufinden und Ideen auszutauschen. Aufgaben, welche ruhige Stillarbeit voraussetzen, sind sinnvoller, von zuhause aus zu erledigen.

3. Home-Office heißt jetzt flexibles Arbeiten

Der Begriff “Home-Office” ist leider immer noch sehr negativ konnotiert und erweckt in uns Bilder von unübersichtlichen und chaotischen Schreibtischen, mangelnder Konzentration, Überforderung und damit einhergehendem Produktivitätsverlust.

Flexible Arbeitsplätze im Büro und zuhause mit einem ausklappbaren Sekretär

Die Angst, Privates mit Geschäftlichem zu vermischen, sitzt vielen im Nacken. Würden wir es "flexibles Arbeiten" nennen, geht damit einher, dass Arbeitsplätze flexibel sind und wir praktisch von überall arbeiten können. So wird ein flexibler Arbeitsplatz nicht nur der frei verfügbare Schreibtisch im Büro sein, sondern ebenso auch der Schreibtisch im privaten Arbeitszimmer zuhause.

4. Büroeinrichtung nach modernen Bedürfnissen

Innenräume von Büros haben zur Aufgabe, eine möglichst effiziente Arbeitsumgebung für jeden Einzelnen zu schaffen. Die meiste Zeit unseres Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen. Um auf unseren biologischen Rhythmus positiv einzuwirken, sind Tageslicht und Geräuschdämpfung heutzutage unerlässlich. Moderne Büros verfügen über intelligente Lichttechnik, Akustik-Paneelen sowie geräuschdämpfende Textilien und Teppiche.

5. Das Digitale nutzen

Bei der Home-Office-Debatte geht es ausschließlich um computer-basierte Bürojobs und inwiefern sie in Fernarbeit umsetzbar sind. Viele neue Arbeitnehmer haben noch keinen Tag im Büro vor Ort gearbeitet und verständlicherweise wurden ihnen kein fester Tisch zugewiesen. Was bei der Büro-Rückkehr zu bedenken ist, wird das Management der Verfügbarkeit von freien Arbeitsplätzen sein. Der Umgang mit den erzwungenen Maßnahmen während der Pandemie hat neues Potential aufgezeigt. Elektronisch verarbeitete Daten werden eine entscheidende Rolle spielen, um Teams zusammenzuführen. Bald werden digitale Vorgänge die Büroauslastung und -belegung planen und Teammitglieder in einem virtuellen Sitzplan zusammensetzen. In Zukunft wird die hybride Veranstaltung die neue Norm sein, sodass in einem Präsenzmeeting digitale Teilnehmer hinzugeschaltet werden können.


home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • Showrooms
  • Katalog
  • Media
  • home24 App
  • Jobs
  • Impressum
  • Newsletter
  • AGB
  • Datenschutz
  • Gutscheine
  • Affiliate-Programm
  • Geschäftskunden
  • home24 corporate
  • Cookie-Richtlinie
  • Cookie-Einstellungen
  • Umwelt
  • Rücknahme von Elektro­altgeräten

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon

International

  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.at
  • home24.ch
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

CO2-neutrale Webseiten-Programm
home24 erreicht die Kundenbewertung 4.2 von 5.0 bei 5367 Bewertungen.

Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.