WIR ❤ DEKO

7 Accessoires für herbstliche Gemütlichkeit

Je ungemütlicher es draußen wird, desto wichtiger ist es, dass wir gerne Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Denn Herbst ist Drinnenzeit. Und sind wir mal ehrlich: Es gibt doch kaum was Schöneres, als sich zu Hause nach Herzenslust und seelenruhig einzukuscheln, wenn die Tage spürbar kürzer und kühler werden. Wir finden ja, das ist der ideale Zeitpunkt, um das eigene Reich in ein Wohlfühlnest zu verwandeln, in dem man bleiben will.

Wir zeigen dir, sieben herbstliche Accessoires, mit denen du schnurstracks verführerische Gemütlichkeit einziehen lässt, bei der wir uns doch nur allzu gerne einfach mal daheim verkriechen.

 

 

Braune Blätter findest du nicht so schön? Wir finden: doch! Auch die brauen Nuancen von Herbstlaub passen super ins warme Farbschema.

Bring Licht ins Dunkel: Leuchten für die Atmosphäre

Den spürbar dunkler werden Tagen solltest du unbedingt mit der richtigen Beleuchtung begegnen. Denn Licht beeinflusst ja bekanntlich nicht nur unsere Stimmung und unser ganzes Wohlbefinden, sondern ist vor allem ein entscheidender Faktor in puncto Gemütlichkeit.

1. Lampen für Lichtakzente

Stimmungsvolles Licht versprüht wohlig-warmes Flair und lässt jeden Raum prompt wohnlicher wirken. Eine Leseecke gewinnt zum Beispiel durch eine Stehleuchte sofort an Wohlfühlfaktor, eine dekorative Tischleuchte rückt die restliche Deko ins richtige Licht und fungiert außerdem gleich selbst als Eyecatcher.

 

 

Ein flackerndes Lichtermeer sorgt für behagliche Stimmung zu Hause

2. Kerzen für pure Romantik

Unser Tipp: Am Abend, wenn der Körper das Schlafhormon Melatonin ausschütten soll, wirkt besonders sanftes Licht oft wahre Wunder. Kerzenständer, einzelne Stumpenkerzen und Teelichter sorgen für noch mehr Herbstgefühle und haben etwas so Beruhigendes, das wir die Lampen gerne einfach mal ausknipsen.

 

 

Für den Kuschelfaktor: Kissen, Plaids & Co.

Wenn nasskaltes Herbstwetter frösteln lässt, suchen wir uns am liebsten ein kuscheliges Plätzchen auf der Couch. Und da lieben wir alles, was weich und flauschig ist:

3. Kissen ohne Ende

Kissen kann es zu der kühlen Jahreszeit gar nicht genug geben! Nicht nur auf dem Sofa, auch im Bett türmen sich jetzt Kissen für mehr Kuschelatmosphäre. Und mal ehrlich: Gibt es ein schnelleres und preiswerteres Herbst-Update als saisonale Kissenhüllen auszutauschen?

Kuscheltextilien dürfen im Herbst keinesfalls fehlen

4. Decken bis zur Nasenspitze

Wolldecken und Plaids verführen zum Einmummeln. Auf dem Bett schützen sie tagsüber vor Staub und im Wohnzimmer kuscheln wir uns doch gerne am stürmischen Nachmittag unter die Decke, stimmt’s?

5. Teppiche für weichen Auftritt

Ein Teppich oder das Schafsfell sorgen auch ohne Wollpuschen für warme Füße. Jetzt fehlt nur noch eine Tasse Tee für die Wärme von innen.

 

 

Natürliche Deko für den herbstlichen Charme

Accessoires, die in Form und Farbe Natürlichkeit ausstrahlen, sind jetzt genau die richtigen Begleiter.

6. Deko aus Naturmaterialien in Herbstfarben

Deshalb setzen wir in der goldenen Jahreszeit am besten auf natürliche Materialien und satte Herbstfarben, die an das allerschönste Herbstlaub oder die saisonale Ernte erinnern.

Der goldene Herbst zeigt sich in seiner schönsten Pracht. Warum also nicht ein paar Zweige vom Herbstspaziergang als Deko in großen Vasen zu Hause umsetzen?

7. Vasen und Schalen für Herbststräuße

Eine Vase in Artischockengrün eignet sich ganz fabelhaft für herbstliche Beerenzweige und in einer Dekoschale aus Holz kann Selbstgesammeltes vom letzten Herbstspaziergang eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Wer es etwas glamouröser mag, setzt auf edle Akzente in Kupfer oder Messing.

 

Also, wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber wir freuen uns riesig auf all die kuscheligen Momente, die die Drinnenzeit für uns bereit hält.