Shop the Look

ANTM-Jurymitglied Daniel Bamdad im Interview

 

Daniel Bamdad zählt zu den gefragtesten Männermodels weltweit und ist bereits für Star-Designerinnen wie Vivienne Westwood und Jean Paul Gaultier gelaufen. Beste Voraussetzungen also, um den 20 Kandidatinnen und Kandidaten bei Austria’s Next Topmodel ein gutes Vorbild zu sein, so ist der 27-Jährige ab sofort neben Marina Hoermanseder und Eveline Hall als männliches Jurymitglied der aktuellen Staffel zu sehen. Als offizieller Partner und exklusiver Ausstatter der Sendung haben wir den gebürtigen Hamburger getroffen und einen kleinen Einblick in sein Leben bekommen.

Was bringt so richtig Glamour in die eigenen vier Wände?

Ich bin ein großer Fan von Minimalismus, also klare und einfache Formen. Und natürlich Kunst in jeglicher Form. Sie ermöglicht es, mich ohne Worte auszudrücken. Das ist eine ganz besondere Sprache, die mir in meinen vier Wänden, in meinem Job und im Alltag sehr wichtig ist.

Welche Farben bzw. Farbkombinationen beschreiben deinen Wohnstil?

Wenn man in meine Wohnung kommt, ist es vor allem hell. Schön clean und freundlich. Weiß, Beige, Creme, Pearl etc. sind meine Farben. Gerne mit Akzenten in Silber/Metall/Gold/Platin, das hat direkt etwas Edles, ist aber nicht zu übertrieben.

Welches ist dein Lieblingsmöbelstück und warum?

Ganz klar, mein Sofa und mein Bett. Beides sind meine Ruheoasen, die in meinem Job mehr als wichtig sind. Ich liebe es, zu Hause einfach die Beine hochzulegen und den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen. Das gibt mir neue Energie.

Wie wohnst du privat?

Sehr organisiert und sauber haha. Ich habe da so meine Ticks. Ich denke, das ist ein guter Kontrast zum hektischen Alltag. Zwar bin ich bei meiner Arbeit auch sehr strukturiert, aber der Job bringt ein bisschen Chaos einfach ganz natürlich mit sich. Daher ist mir Ordnung zu Hause sehr wichtig.

Bitte vervollständige den Satz “Zuhause ist, ….” wo das Herz ist und man sich am wohlsten fühlt.

 

 

Der Mix macht’s: Rougher Typ trifft Modern Chic

Helle Möbel mit edlen Highlights beschreiben Daniels Wohnstil (Bild nachempfunden)

Wer hätte das gedacht? Nicht der Industrial-Stil – unangepasst, mit dunklem Holz und unverputzten Wänden – sondern helle Möbel in Weiß und Beige mit glamourösen Akzenten in Silber und Gold sind genau Daniels Geschmack, wie man auf unserem nachgestylten Bild sieht. Er ist für jede Überraschung zu haben und genau das macht ihn so interessant und sympathisch. Wir haben dir eine kleine, aber feine Auswahl aus unserem Sortiment zusammengestellt, um Daniels Wohnstil nachzushoppen.

Wenn du es minimalistisch, elegant und freundlich magst wie Daniel, lässt du helle Möbel wie ein beiges Sofa oder einen weißen Sessel zu Hause die Hauptrolle spielen. Model-like wird’s durch die passende Kombi, so verpasst du deinen vier Wänden mit einem schicken Couch- oder Beistelltisch sowie einer edlen Stehlampe in glänzenden Kupfer- oder Silbertönen einen stilvollen Glamour Look, ohne zu aufdringlich zu wirken – genau richtig für alle, die cleane Formen mit einem Hauch von Eleganz lieben.

Mit hübschen Accessoires in royalen Farben wie z.B. einem goldfarbenen Wandspiegel oder silbernen Kerzenständern beweist du modisches Gespür und rundest den Modern Chic Style perfekt ab. Kissen in kräftigen Farben bilden einen spannenden Kontrast und sorgen mit schimmernder Metalloptik für luxuriöse Momente. Flauschige, helle Teppiche mit dezenten Mustern garantieren schließlich Gemütlichkeit und Wärme, was zu Hause nicht fehlen darf.

 

Die Jury auf einen Blick: Marina Hoermanseder, Eveline Hall und Daniel Bamdad