GESCHENKE & DEKO

DIY-Ideen für Silvester

Statt stundenlang im Club anzustehen und dann mit überteuerten Drinks in der Hand zu mäßig guter Musik zu wippen, hast du beschlossen, dieses Jahr einfach eine feuchtfröhliche Silvesterparty bei dir zu Hause zu schmeißen? Gute Entscheidung!

 

 

Zusammen mit Bloggerin Melike (Easyinterieur) und der Cosy-Redaktion haben wir einfache und funkelnde DIY-Ideen für Silvester im Scandi Glam Look zusammengestellt.
 

 

DIY-Dekoideen: Tischkarten, Ballons und Kerzen

Für ein bisschen Glamour im Leben: preiswerte Ideen für deine Silvesterdeko

Tischfeuerwerk mal anders

Weniger gefährlich und trotzdem ein funkelndes Silvester-Must-have: Wunderkerzen! Melikes Gäste erhalten ihre Ration direkt auf einer selbstgemachten Tischkarte:

★ Einfach schwarzen Plakatkarton in Kartenform ausschneiden

★ Mit Goldfarbe besprenkeln und je drei Wunderkerzen mit Goldpapiersternen ankleben

★ Abschließend noch mit goldenem Marker einen Neujahrsgruß verfassen

Gepimpte Luftballons

Einfarbige Luftballons erhalten mit goldener Plakafarbe einen coolen Glam-Effekt, den man im ganzen Raum verteilen kann.

 

Tipp: Bestehendes verwenden und einen neuen Anstrich verleihen

Kerzen mit goldenem Twist

Viele Utensilien für die Tischdeko haben wir bereits zu Hause, denen man auch einfach und preiswert zu neuem Glanz verhelfen kann. Beispiel:

Weiße Blockkerzen mit einem Borstenpinsel und goldener Plakafarbe einen neuen Farbanstrich verleihen
★ Nur die Hälfte bemalen – auslaufend oder mit akurater Kante
Tipp: Damit die Farbe deckt, zwei Farbschichten auftragen.

diy-ideen-fuer-silvester-scandi-glam-must-haves-easyinterieur-home24

 

Glamouröse Tischdeko zu Silvester

Mit viel Gold und Glitzer startet Melike ihre Silvestersause. Auch auf dem Tisch darf’s glänzen ohne Ende. So werden Fingerfood und Drinks gebührend präsentiert.

Sollte immer parat stehen: Schalen für Snacks wie Chips oder den Brotkorb, Kerzenständer für ein Funkeln zu Tisch, Vasen für die florale Note und ein Etagère, damit man von allen Seiten an die verschiedenen Leckereien ran kommt. P.S. Auch ein Sektkühler kann nicht schaden.

Tischdeko zu Silvester: Ein bisschen Gold und Glitzer hat noch niemandem geschadet!

 

Damit so viele Gäste wie möglich an die Tafel passen, empfehlen wir, auf Armlehnen bei Stühlen zu verzichten, da sie zu viel Platz einnehmen. Für große Runden im kleinen Raum ist eine Sitzbank ideal, auf der man gern enger zusammenrutscht.

 

 

Auf einen Drink an der Hausbar

An der heimischen Bar musst du weder lange anstehen, noch übertrieben hohe Preise zahlen und kannst nach Belieben auch noch einen Schuss mehr oder weniger ins Glas geben.

 

 

An der Hausbar muss keiner lange anstehen

Das It-Piece für die Hausbar: ein Servierwagen, auf dem die hochprozentigen Schätzchen neben den Kristallgläsern von Opa zur Schau gestellt werden.

Echter Allrounder: der Buffetschrank, um die fertigen Drinks dekorativ aufzureihen (apropos, hierzu kommen wir im nächsten Punkt!) . Zutaten und Bar-Utensilien wie Shaker, Messbecher und Stößel finden in den zahlreichen Schubladen Platz. Natürlich kann der Buffetschrank nach der Party auch noch anderweitig als Aufbewahrung für Geschirr und Co. verwendet werden.

 

Ein guter Drink darf zu Silvester natürlich nicht fehlen

Wir hoffen, unsere DIY-Ideen für Silvester haben dir gefallen. Die Deko steht, Menü, Musik und Gästeliste bestimmst du. Dann kann die Silvesterparty starten! Wir wünschen dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

 Mit freundlicher Unterstützung von Gordon’s Gin und Cosy Mag