RATGEBER

Dr. Home | Neue Frische in deinem Zuhause

>> Alle abgebildeten Produkte findest du am Ende des Artikels <<

 

Du stehst in den Startlöchern für die warme Jahreszeit und willst deine vier Wände schon mal frühlingsfit machen? Kein Problem, unser Dr. Home Steven zeigt dir, wie du mit frischen Farben und Materialien herrlichen Frühlingswind in dein Zuhause bringst.

Bevor wir starten, hier schon mal die Basisregel: Frische Frühlingsgefühle verbreiten sich erst nach einem ordentlichen Frühjahrsputz, damit der neue Look auch schön zur Geltung kommt. Du hast viiiel zu viele Sachen, und weißt nicht, wohin damit? Dann schau doch erstmal nach unseren nützlichen Stauraumtipps

… erledigt? Dann folgen nun unsere Frischetipps für dein Zuhause:

 

1. Frische Farben

Mit einem Bigsofa in kräftigem Senfgelb setzt du ein echtes Farb-Statement

Durch neue Farben verpasst du deinem Zuhause einen wunderbaren Frischekick. Überlege dir am besten zuerst, in welche Farbrichtung du gehen und welche Wirkung du erzielen möchtest. Rot-, Orange- oder Gelbtöne holen viel Wärme ins Haus; Nuancen aus Blau, Grün oder Violett zaubern eine kühlere Brise.

Unsere Frühlings-Farb-Favoriten:

☀ Mit leuchtenden Koralltönen wie bei unserem Sofa Cala, warmem Senfgelb wie bei Sessel Tippytoe, saftigem Greenery wie bei Schlafsofa Robertson oder mystischem Ultra Violet (Pantone-Farbe 2018) wie bei unserem Armlehnenstuhl Rochester liegst du nicht nur absolut im Farbtrend, sondern sorgst obendrein für fröhliche Farbkleckse in deinem Zuhause.

☀ Wie wäre es z.B. mit einem Bigsofa oder Sessel in einer der knalligen Trendfarben? So legst du einen klaren Ankerpunkt im Wohnzimmer fest und füllst den Raum mit lebendiger Farbe. Für pure Harmonie wähle die passenden Accessoires und Textilien aus der gleichen Farbfamilie, z.B. in pastelligen Abstufungen.

☀ Für alle, die etwas mutiger sind, erzeugen Pieces in kräftigen Komplementärfarben aufregende Kontrastspiele.

 

 

Durch poppige Trendfarben blüht dein Zuhause in frühlingshafter Farbpracht auf

Kleine Mittel, große Wirkung: Nichts verändert einen Raum so schnell wie Textilien und Accessoires. Mit Kissen, Teppichen oder kleinen Lampen und Dekoschalen kannst du je nach Einrichtung und Saison immer mal andere Farben wählen, mit denen du deinem Zuhause im Nu einen neuen Anstrich verpasst.

Pure Frische holst du dir natürlich mit Mutter Natur ins Haus – setze deshalb auch auf viele Grünpflanzen, die sind nicht nur fürs Auge gut, sondern verbessern auch nachweislich das Raumklima.

 

 

 

2. Muntere Muster

Natürlich kannst du auch mit fröhlichen Mustern frische Frühlingsstimmung bei dir einziehen lassen. Hier gibt vor allem der Skandi-Stil den Ton in der Designwelt an. So sorgt ein Linienspiel aus bunten Dreiecken und anderen grafischen Mustern auf deinen Kissen, Plaids oder Teppichen immer für einen Hingucker.

In deiner Einrichtung dominiert eher grober Werkstattcharme im Industrial-Stil? Dann hauche ihm doch passend zum Frühling ein wenig Tropenflair ein, ganz im Sinne des „Industrial und Dschungel”-Trends:

Mixe zu deinen dunklen, metalligen Möbeln zum Beispiel einige Kissen oder Teppiche mit exotischen Mustern in saftigem Palmengrün oder Bananengelb – das füllt den Raum mit aufregendem Dschungelfeeling (mehr zum Thema „Mix & Match” siehe unten :O)).

☀ Unabhängig vom „Industrial und Dschungel”-Trend zaubern Blätterprints in jede Einrichtung immer belebende Frühlingsgefühle.

 

3. Fröhlicher Materialmix

Mit verschiedenen Materialien wird's herrlich dynamisch passend zur Frühlingszeit

Nicht nur neue Farben und Muster bringen frische Energie. Auch mit verschiedenen Materialien kannst du deine vier Wände wunderbar aufmuntern. Besonders lebendig wird’s mit einer bunten Materialmischung, getreu unserem Motto „Mix & Match”.

Dein Zuhause zeigt sich eher von einer kühleren Seite im angesagten Beton-Design? Kombiniere die roughen Stücke doch mit Möbeln aus Holz, flauschigen Fellen oder glänzenden Elementen wie z.B. einer schicken Kupferlampe – so kreierst du einen spannenden Kontrast zum rauen Stil und addierst gleichzeitig warme Akzente.

 

Kupferglanz durch Tische oder Accessoires lässt dein Zuhause funkeln

Auch dein Zuhause im klaren Skandi-Look peppelst du mit Glanzakzenten stilvoll auf. Die geradlinigen Formen und pastelligen Farben erhalten durch glamouröse Samtkissen z.B. in kräftigen Juwelenfarben oder Möbel und Accessoires aus Messing, Silber oder Gold einen strahlenden Hauch von Luxus.

Gleiches gilt für den Retro Look in deinen vier Wänden. Wie wär’s passend zum Frühlingsstart mit einem raffinierten Stilbruch, z.B durch einen schicken Wandspiegel oder eine angesagte Glaslampe? So lässt du puren Glanz und verspielten Art-Deco-Charme in deine Retro-Räume einziehen.

Übrigens: Wandspiegel zählen auch auf der Konsumgütermesse Ambiente Frankfurt 2018 zu DEN aktuellen It-Pieces der Interiorwelt!

Erfahre hier mehr zu den Deko-Neuheiten von der Ambiente Frankfurt.

 

 

Fazit:

Mit leuchtenden Farben wie z.B. unseren Trendfarben Senfgelb, Greenery, Ultra Violet oder Koralle, grafischen Mustern oder Tropenprints sowie einem Stil-Upgrade durch gemixte Materialien erhält dein Zuhause einen frischen Frühlingslook.

Für alle, die nur eine kleine Farb-Retusche wünschen, reichen schon Kissen, Teppiche, Plaids oder hübsche Accessoires. Wer mehr Veränderung wünscht, setzt auf Möbel-Hingucker wie einem Sessel oder auf trendige Wandfarbe (als Highlight im Raum reicht meist schon eine Wandseite).

 

Guter Rat gefragt?

Du hast auch ein Wohnproblem zu Hause? Unser Dr. Home hilft weiter! Schick uns doch deine Frage, gerne auch mit einem Foto des Patienten, an dr.home@home24.de.

Für alle, die nicht durchkommen oder nicht warten wollen, lohnt sich ein Besuch in einem unserer Showrooms immer. Dort empfängt dich ein Team aus kompetenten Einrichtern, die dich gerne in allen Einrichtungsfragen beraten.