Shop the Look

1 Tisch, 3 Styles

>> Alle abgebildeten Produkte findest du am Ende des Artikels <<

 

Es ist Anfang März: Höchste Zeit, an gesellige Tischrunden in farbenfroher Frühlingslaune zu denken. Schließlich steht mit dem baldigen Frühlingsstart auch Ostern wieder vor der Tür – gemeinsames Eierbemalen, eine spannende Eiersuche und nicht zuletzt ein leckerer Osterschmaus am bunt gedeckten Tisch.

Als perfekter Stilpartner für fröhliche Stunden im Esszimmer eignet sich ein zeitlos schöner und robuster Massivholztisch wie unser Esstisch Milingwood aus der Eva Padberg Collection. Warum Holztische so flexibel einsetzbar sind und wie du ein und denselben Holztisch in drei verschiedenen Styles eindeckst, zeigen wir dir hier.

 

 

Skandinavische Tafelrunden

Mit zarten Farben und viel Holz lebt dein Esszimmmer zum skandinavischen Hingucker auf

Du liebst die skandinavische Leichtigkeit? Da kommt unser Esstisch Milingwood wie gerufen. Durch seine metallischen Beine zeigt er zwar auch eine kühlere Seite, erinnert aber gleichzeitig an elegante Skandi-Möbel mit typischer Beinstellung. Als stilechtes Nordlicht unter den Esstischen beweist sich Milingwood in heller Umgebung mit pastelligen Farben wie Hellblau, Grau oder Rosé.

Für die naturverbundenen Skandinavier nicht wegzudenken ist die warmherzige Kombination aus viiel hellem Holz mit weißen Elementen: Bequeme Armlehnenstühle mit runden Holzbeinen oder ein schickes Highboard in Weiß zaubern nordischen Charme an den Tisch. Noch mehr Platz finden deine Gäste auf einer gemütlichen Sitzbank – ein kuschelweiches Fell ist für echte Skandi-Fans ein Muss und macht’s umso wohnlicher. Eine letzte Zutat: Dekorative Akzente wie Kissen und Teppiche mit geografischen Mustern runden deinen Hygge-Look im Esszimmer perfekt ab.

 

 

 

Kernige Mahlzeiten

Rohkost war nie schmackhafter: Im roughen Industrial Look zeigt dein Speisesaal Kante

Rustikal isst es sich schließlich auf Ledersitzen im Industrial-Stil. Hier wird dein Festtagsmenu in rauem Werkstatt-Look mit kräftigen Farben und kühlen Metall-Elementen serviert. Besonders praktisch für Kleckermäulchen oder Tollpatsche: Der Industrial Look lebt vom Unperfekten – die ein oder andere Schramme fügt sich also nahtlos in deine Einrichtung ein und beweist sich als einzigartiges Design-Statement. Das Problem wäre also gegessen!

Auch in deinem Industrial-Esszimmer beweist du mit Esstisch Milingwood guten Geschmack. So geben dunkles Holz und Metallfüße wie bei unserem Esszimmerstuhl Beton den Ton an. Um den kühlen Look etwas aufzuwärmen, mische ein paar Lederstühle in gedeckten Farben in deinen Stuhlkreis oder hol dir mit einer schicken Pendelleuchte wie unsere Irving goldene Akzente ins Haus. Den gleichen Effekt haben natürlich Textilien in jeglicher Form, wie z.B. angesagte Kuhfelle oder Plaids.

 

 

 

Naturfreuden bei Tisch

Hier isst man natürlich: Mit Rattanmöbeln, gedeckten Farben und viel Holz holst du die Natur an den Tisch

Das Frühjahrsmenu ist angerichtet! Im Natur-Stil beweist sich Esstisch Milingwood als natürlicher Feinschmecker. In Kombination mit angesagten Rattanmöbeln versprüht der Holztisch im einstigen Industrial-Look nun puren Ethno Spirit. Eine kräftige Prise an Naturmaterialien ist für das Surrounding ein Muss. Füge dem Holztisch und deinen Esszimmerstühlen aus Rattan also viele schöne Möbelstücke aus Holz hinzu, wie z.B. unser Sideboard Odisha II oder handgeflochtene Körbe – die sehen toll aus und bieten Platz für all deine Lieblingsstücke.

Ein absoluter Hingucker: Eine schicke Rattan-Pendelleuchte wie unsere Laredo bringt nicht nur wunderbar warmes Licht an die Tafel, sondern strahlt zusätzlich 100 % Natur-Feeling aus. Accessoires wie Teppiche, Kissen und Plaids in Erdfarben sind perfekte Stilpartner. Schicke Deko wie geflochtene Wandteller und -spiegel sowie Kerzenständer aus Holz ergänzen den Look um natürliche Wärme. Natur pur tischst du durch Pflanzen jeglicher Art auf: ob Grünpflanzen oder bunte Blümchen (oder auch Imitate) – Hauptsache, es grünt.

 

 

 

Fazit

Unser Esstisch Milingwood ist wunderbar robust, zeitlos und für jeden Wohnstil immer eine gute Wahl. Kurzum: Wir haben unseren Milingwood zum Fressen gern!