WIR ❤ DEKO

Stilvolle Gartendeko

>> Alle abgebildeten Produkte findest du am Ende des Artikels <<

 

Hach ja, seit dem 21. Juni ist es offiziell: Es ist Sommer, die wohl schönste Zeit des Jahres! Warme Sonnenstunden, lange Sommernächte, kühle Drinks, kurzum: gute Laune! Grund genug, deine Chillout Lounge unter freiem Himmel einzurichten und ordentlich Sonne zu tanken.

Um deine Auszeit im Grünen besonders schön zu gestalten, darf die passende Gartendeko nicht fehlen. Nun hat diese natürlich viele Gesichter, weshalb wir dir hier die schönsten Gartendeko-Ideen nach Stilen vorstellen – so findest du garantiert die passende Dekoration für dein Outdoor-Paradies.

 

Garten-Deko im Boho-Stil

Hier heißt’s tief durchatmen und pures Urlaubsfeeling inhalieren: Ein Garten im Boho-Stil zeigt sich von einer sehr vielseitigen, bunten Seite und kommt daher wunderbar lebendig, verspielt und gemütlich daher. Key Pieces sind Textilien mit Ethno-Mustern oder floralen Prints sowie jede Menge natürliche Materialien im Handmade oder orientalischen Look.

Das sind die Boho-Farben: Leuchtende Töne wie Pink, Violett oder Türkis setzen exotische Akzente, gedeckte Farben wie Senfgelb, Rot oder Beige bringen Ruhe in dein Outdoor-Wohnzimmer. Nuancen wie Blau oder Grün sorgen für natürliche Frische.

So zauberst du eine gemütliche Sitzecke im Boho-Chic: Ganz klar, als Basis dienen vor allem Möbel aus Rattan, Bast oder Holz. Wichtig dabei: Boho mag’s rund. Runde, niedrige Beistelltische oder Holzhocker passen also hervorragend und erinnern an die herzigen Kaffeetische in marokkanischen Cafés.

In deinem Boho-Garten versprühen Leinen, Rattan und Ethno-Muster puren Sommerspirit
 

1. Hängematte Tomares | 2. Windlicht Allos | 3. Laterne Merlimont | 4. Kissen Limes | 5. Pouf Duravel | 6. Hocker Temora

 
Aber erst durch die Deko avanciert dein Garten zur Boho-Lounge. Mit Lederpoufs und gehäuften Bodenkissen auf schicken Orientteppichen kreierst du eine gemütliche Insel. Dazu ein paar Felle und Kissen mit Ethno-Mustern sowie handgeflochtene Körbe für deine Pflanzen und schon hast du federleichtes Boho-Feeling im Freien. Das absolute A und O im Boho-Garten? Die obligatorische Hängematte oder alternativ ein Hängesessel – hier entspannst du fernab vom Alltag und lässt die Seele baumeln.

Richtig atmosphärisch wird’s durch Lichter in jeglicher Form. Von Windlichtern über Kerzen bis hin zu Laternen und Lampions – im Zusammenspiel mit den orientalisch anmutenden Textilien und Möbeln zauberst du so ein magisches Ambiente in deinen Boho-Garten.

Gewusst wie: Wundervolle Möbel und Accessoires im Boho-Stil findest du übrigens in der aktuellen Summer Edition von Eva Padberg.

 

 

 

Garten-Deko im Vintage-Stil

Zurück in die 1920er Jahre – für den angesagten Vintage-Stil oder auch Shabby Chic bedienen wir uns an Omas Deko-Kiste. Verschnörkelt, pastellig, blumig – in deinem Vintage-Garten wittert’s nach purer Nostalgie. Oberstes Credo: keinen strengen Regeln folgen, sondern kombinieren, wie es dir gefällt – und zwar alt mit jung, jung mit altem Look oder auch einfach jung auf alt gemacht.

Die Vintage-Farbpalette erstreckt sich von Altweiß über Rosé, zartem Violett und Hellblau bis hin zu Beige. Kräftige Farben sieht man sehr selten, vereinzelt zur Akzentuierung dürfen sich diese natürlich mal blicken lassen. Die Farbgebung sollte sich im besten Fall nicht nur in den Möbeln widerspiegeln, sondern auch in deinen Blumen und Pflanzen – denn ein Vintage-Garten liebt ganz viel Natur!

Aus neu mach alt: Im Vintage-Stil machen wir eine romantische Zeitreise in die Vergangenheit

 

1. Laterne Navedo I | 2. Kissenhülle Dekoria | 3. Gartenbrücke Riesa | 4. Orchideentopf Antik | 5. Orient Laterne Jawa |
6. Hocker Temora

 

Weiße Holzmöbel oder Gartenmöbel aus Metall mit hübschen Verzierungen sind die Grundlage für deinen Shabby Chic-Stil im Garten. Als passende Deko gesellen sich alte oder verschnörkelte Vasen und Pflanzenkübel dazu. Auch immer beliebt: clever umfunktioneren – so kannst du z.B. eine alte Gießkanne als Blumenkübel nutzen. Kissen in Pastellfarben mit Blumenmustern machen deinen Vintage-Garten zur romantischen Wohlfühlzone.

Noch romantischer wird’s auch hier mit Kerzenlicht en masse – Laternen aus alt anmutendem Metall, Windlichter oder gar eine rustikale Feuerschale aus Kupfer sorgen für eine sommerlich-verträumte Atmosphäre. Ein besonders stimmungsvolles Kerzen-Ensemble kreierst du, wenn du z.B. große und kleine Laternen hübsch arrangierst – auf dem Boden und hängend von den Bäumen oder dem Sonnenschirm. Immer gern im Vintage-Garten gesehen: Dekofiguren oder Skulpturen aus natürlichen Materialien wie Holz, Naturstein oder Eisen.

Du hast einen großen Garten und sogar einen kleinen Bachlauf? Dann verbinde beide Bereiche doch mit einer stilvollen Gartenbrücke wie unsere Yasur, die passt ganz hervorragend in deinen Vintage-Garten.

 

 

 

Mediterrane Garten-Deko

Herrlich: Bei einem Garten im mediterranen Look fühlt man sich wie in Bella Italia

 

1. Kunstpflanze Bambus im Terrakottatopf | 2. Schale Albany | 3. Dekostatue Arrow | 4. In-/Outdoorteppich Chelsea |
5. In-/Outdoorteppich Malta

 

Einmal ans Mittelmeer und (nicht mehr) zurück: Der mediterrane Raum zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen der deutschen Touristen. Warum also nicht ein wenig südeuropäisches Flair ins heimische Outdoor-Wohnzimmer holen?

Dein mediterraner Garten zeigt sich hauptsächlich in Farbtönen wie Terrakotta, Olivgrün oder zartem Violett. Als Basis dienen Gartenmöbel aus Metall oder Holz. Vasen im Terrakotta-Look, Körbe oder gar alte Weinkisten für deine Blumen, Pflanzen – besonders beliebt im Mittelmeerraum Sträucher und kleine Büsche – stillen die Sehnsucht nach italienischer Leichtigkeit.

An besonders heißen Tagen spendet eine schützende Pergola oder ein schicker Sonnenschirm in Beigetönen ordentlich Schatten und erinnert an warme Sonnenstunden am Mittelmeer. Holzdekorationen bringen italienische Natürlichkeit in deinen Garten. Outdoor-Teppiche in Erdtönen vervollständigen deine Deko mit einer gemütlichen Note.

 

 

 

Moderne Garten-Deko

 

Weniger ist mehr: Die moderne Gartendeko lebt von cleanen Formen

 

1. Laterne Kemijoki | 2. Kissen Torino | 3. Pflanzkübel Rockall | 4. Außenleuchte Hollywood | 5. In-/Outdoorteppich Granik | 6. Blumenständer Houten

 

Du entspannst am liebsten im cleanen Stil ohne viel Schnickschnack? Dann ist die moderne Gartendeko genau das Richtige für dich.

Hier legen schwarze oder schicke graue Gartenmöbel, z.B. aus Kunststoff oder Polyrattan, den Grundstein. Auch in puncto Deko zeigt sich der moderne Garten in stilvollem Schwarz-Weiß bis Grau; als Farbtupfer dienen knallige Farben – mit diesen bist du aktuell auch absolut im Trend, denn sie bestimmen den Garten Look 2018. Vor allem strahlendes Gelb, Aquatöne wie Türkis, Hell- und Dunkelblau sowie knallige Rotnuancen bis hin zu Pink sind DIE Outdoor-Highlights.

 

 

Dekoriere dein Wohlfühl-Paradies also mit bunten Kissen und Outdoorteppichen als auch mit farbenfrohen Vasen und Sonnenschirmen – damit verpasst du deinem modernen Garten kunterbunte Sommerstimmung.

Wichtig im modernen Garten: klare Formen – Verzierungen wie im Vintage-Stil sind hier weniger beliebt. Wähle z.B. für deine Pflanzen und Blumen also Vasen oder Kübel in geradlinigen Formen. Gemütlich wird’s natürlich auch hier durch jede Menge behagliches Licht – üblich für den modernen Stil sind vor allem Außenleuchten und Windlichter in coolem Look.

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Dekorieren deines Gartens – ganz gleich, in welchem Stil!