Shop the Look

Gartentrend: Sommer-Terrasse

Draußen sitzen, die Vögel singen hören, die Sonne auf den Bauch scheinen lassen … an Sommertagen ist deine Terrasse der schönste Ort der Welt. Findest du nicht auch? Unsere Trend-Expertin Agnes verrät dir, welche Accessoires dir helfen, die Sommerstimmung so richtig zu betonen.
 

 

Zelebriere Farbe

Wenn wir an Sommer denken, denken wir an Seen und Schwimmbad, Eiscreme, Wassermelonen, grünen Rasen, gelbe Sonne, blauen Himmel. Ganz klar, der Sommer ist bunt. Logische Konsequenz: Lass sommerliche Farben auf deiner Terrasse erblühen! Gelb, Blau, Pink, Rot, Orange, Grün – alles, was dir gute Laune macht, ist richtig.

 

Markante Farbakzente setzt du zum Beispiel durch Kissen, die wie Blumen inmitten der Wiese hervorstechen. Auch farbenfrohe Outdoor-Teppiche geben deinem Sommerplatz einen noch wohnlicheren Anstrich, denn damit bringst du ein Stück Zuhause-Gefühl nach draußen. Natürlich sind Pflanzen die perfekte Ergänzung für das Gartensetting. Neben den Blumen, die vermutlich um deine Terrasse herumblühen, geben ein paar schöne Schnittblumen in einer dekorativen Vase deinem Sonnenplatz den letzten Schliff. Sehr hübsch neben deiner Sitzecke sind auch Pflanzkübel, die du mit Blumen wie Clematis oder Hortensien bepflanzt.

It’s all about Gemütlichkeit

Bunte Kissen mit sommerlichen Motiven bringen den Gute-Laune-Faktor auf deine Terrasse

Um dir deinen absoluten Lieblingsplatz im Sommer zu zaubern, soll das ganze Setting natürlich nicht nur das Auge, sondern am besten alle Sinne erfreuen. Deswegen empfiehlt sich, eine gemütliche Lounge-Ecke einzurichten. Denn auf einem Loungesofa lässt es sich richtig bequem fläzen, lesen, Zeit verbringen, noch mehr als auf einem Stuhl. Nun kommt es auf deinen Geschmack an: Findest du ein elegantes schlankes Loungesofa aus Teakholz und Metall schöner, oder lieber ein geflochtenes Möbel aus Rattan oder Polyrattan, das den Look von Naturmaterialien hervorhebt?

sommer-terrasse_zitat_home24

 

Nun kannst du deine neue Outdoor-Oase in Beschlag nehmen. Sorge für Sonnenschutz – etwa in Form eines schönen Sonnenschirms –, Getränke, Lesestoff (hast du schon unseren aktuellen Katalog?), was zum Knabbern, vielleicht etwas Musik … und nicht zu vergessen: Freunde, mit denen du deine Sommer-Terrasse gemeinsam genießen kannst. Los geht’s mit dem vollen Sommer-Genuss! Zugegeben: bei dem Gedanken werden wir ja jetzt schon ein bisschen neidisch …