RATGEBER

Geschenkideen zum Muttertag

 

Die beste Freundin, unsere geduldige Zuhörerin, die, die optimistische Aufbauarbeit leistet, wenn es uns einmal nicht so gut geht – unsere Mama verdient es eigentlich jeden Tag gefeiert zu werden. Dennoch ist der Muttertag – der zweite Sonntag im Mai – der offizielle Tag, an dem Söhne und Töchter ihre Mama feiern. Wer also auf der Suche nach einem passenden Präsent ist, kann sich hier von unseren Geschenkideen inspirieren lassen.

 

 

Wusstet ihr schon …?

Der Ursprung des Muttertags reicht bis in die Antike zurück. Denn schon die alten Griechen huldigten der Mutter des Gottes Zeus. In den nachfolgenden Jahrhunderten ging diese Tradition verloren, bis der englische König Heinrich III. im 13. Jahrhundert den “Mothering Day” einführte: ein Tag, an dem Christen der “Mutter Kirche” gedenken konnten.

Der Muttertag, wie wir ihn heute kennen, geht auf die Frauenrechtlerin Anna Jarvis zurück, die sich dafür einsetzte, den amerikanischen Müttern einen Feiertag zu widmen. Ihre Forderung wurde umgesetzt und seit 1914 wird der Muttertag in den USA landesweit gefeiert.