RATGEBER

Grüne Oase

gruen_header

Green is back! Die Farbe der Hoffnung und Zuversicht war bereits 2013 die Trendfarbe des Jahres, als Pantone „Emerald“ zur Pantone Color of the Year kürte. Dieses Jahr konnte man auf den Möbelmessen einiges an grünen Möbeln und Wohnaccessoires sehen. Neu ist der Komplett-Look oder auch die Kombination mit Pflanzen-Prints und Metallen.

GRÜNE ZEITEN

Doch für welchen Grünton entscheidet man sich? Bei der Wahl der richtigen Nuance kommt es darauf an, wie man den Raum nutzen möchte und welche Stimmung er ausstrahlen soll. Generell passt Grün in jedes Zimmer, genauso wie auch Pflanzen immer eine gute Figur machen. Räume mit wenig Licht sollte man dennoch meiden, da sie durch grüne Wände kalt wirken.

Jedes Grün verstärkt eine andere Stimmung

Grün ist eine neutrale Farbe und passt generell zu allem. In Kombination mit kräftigen und lebendigen Farben sorgt Grün für Lebhaftigkeit im Raum, in Kombination mit neutralen Farben wie Schwarz, Weiß und Brauntönen verleiht es Zimmern einen eleganten Look.

Grüntöne mit einem blauen Unterton wirken beruhigend, wohingegen Grüntöne, die mehr ins Gelbliche gehen, den Raum frisch wirken lassen.

Smaragdgrün symbolisiert Luxus und Eleganz
Der Komplett-Look in Grün funktioniert! Wichtig ist, mit Formen und Materialien und natürlich mit unterschiedlichen Nuancen zu spielen, um ein lebendiges Gesamtbild zu erhalten.

Limettengrün wirkt modern und energetisch

Grün als Eyecatcher: Die grüne Couch durchbricht den ansonsten erdigen Look und sorgt für Frische. Durch das Arrangement mit Topfpflanzen wird das Grün wieder aufgegriffen und vereinheitlicht das Bild.

Das leichte Olivgrün auf Wand und Sessel passt zum rustikalen Landhaus-Stil

Auch für den Landhausstil passend: Olivetöne verleihen rustikale Stimmung, wirken gemütlich und einladend. Im Zusammenspiel mit weißem und braunem Holz ist der Landhaus-Look perfekt.