Der home24 Stil-Adventskranz – Kerze 1

Weihnachtszeit ist Zeit für die Sinne – eine gute Gelegenheit für uns, ein paar Funken besonderer Begeisterung zu teilen. Über das ganze Jahr hinweg lässt sich auch das Editorial Team von home24 von Stilexperten aus der Interior- und Lifestyle-Branche inspirieren. Zum Fest öffnen wir unsere “Schmuckschatulle” und stellen dir jede Adventswoche in unserem home24 Stil-Adventskranz ein Licht der Stil-Inspiration vor. Wir wünschen dir viel Spaß mit sinnlichen Einblicken in vier spannende Wohnwelten und eine frohe Adventszeit!

 

Nino Cerone teilt seine Inspirationen aus aller Welt auf seinem Instagram-Account ninocerone mit seinen Followern. Hier einige Eindrücke außergewöhnlicher Interiors aus Mailand, Gran Canaria und Paris

 

Die erste Adventswoche starten wir mit Nino Cerone, Fashion Director bei Europas größtem wöchentlichen Fashion-Magazin, der deutschen GRAZIA. Nino ist studierter Modedesigner, hat die Branche aber als Moderedakteur erobert. Als Stylist hat er das Frauenmagazin AMICA mit besonderen Modeproduktionen mitgestaltet und war als Redakteur bei der GRAZIA und später als stellvertretender Modechef der deutschen ELLE im südlichen München tätig. Als leidenschaftlicher Hamburg-Fan ist er jedoch glücklich, von GRAZIA 2016 zum Modechef (zurück-)berufen worden zu sein. In seinem Job ist Nino in der Modewelt ständig mittendrin statt nur dabei und wird auf den wichtigsten Modeschauen stets von den neuesten Trends inspiriert.

Sein Mantra: Auf Reisen immer die Augen offen halten – egal, wo man sich gerade befindet. Ob in Hotels, Restaurants, Kunstausstellungen oder Mode-Showrooms der Metropole – überall trifft Nino so auf inspirierenden “Augenschmaus”. Seinen erlesenen Geschmack interpretiert der Kreative dank so viel Inspiration nicht nur für Modeproduktionen, sondern auch im eigenen Interiordesign. Und da entstehen oft wunderbare Parallelen. Wie es der Catwalk kürzlich vorgemacht hat, finden sich so zum Beispiel aktuell weicher Samt und feine Goldakzente in seinem Zuhause in Hamburg wieder. Gekonnt wie bei seinen Modestylings mischt er auch im Interior kräftige Farbtöne und hat daraus einen interessanten Stilmix aus schillerndem Miami und elegantem Paris-Flair geschaffen.

Im home24 Stil-Interview erfahrt ihr neben Ninos persönlichen Interior-Favoriten, wer sein außergewöhnlichster “Mitbewohner” ist.

 

Der home24 Stil-Adventskranz | Nino Cerone

home24: Nino, du bist Modechef der deutschen GRAZIA. Dank dir wissen wir genau, womit wir unseren Kleiderschrank updaten können. Umso mehr sind wir gespannt zu erfahren, wie es bei dir zu Hause aussieht! Beschreibe uns deinen Stil.

Nino: Mein persönlicher Modestil ist klassisch und elegant. Am Körper bevorzuge ich gut geschnittene Teile in Marine oder Schwarz. Wenn ich nach Hause komme, strahlen mich dafür satte Farben an. Mein neustes Lieblingsstück: ein grünes und sehr gemütliches Samt-Sofa! Ich liebe Retro und zur Zeit mixe ich einfach alle Dekaden….50er und 60er, auch einmal sehr gerne mit coolen Trendteilen aus den 80er Jahren.

Mein absoluter Favorit für ein Eleganz-Update des Wohnzimmers ist schwarzer Marmor. Dazu addiere ich goldene Kleinmöbel oder Accessoires. Und ich suche ständig nach dem Außergewöhnlichen auf Flohmärkten oder in Retroshops. Dabei laufen mir ganz besondere Stücke dann wie von selbst zu. Ich habe mir gerade eine zwei Meter große goldfarbene Stehlampe gekauft. Sie hat die Form einer Palme. An so einem Fundstück kann man einfach nicht vorbeigehen.

 

home24: Welche sind deine liebsten Produkte bei home24?

Nino: Wenn ich pragmatische Möbelstücke wie eine Kommode oder einen Schrank suche, dann stöbere ich im Internet, besonders gern natürlich bei home24.de. Allerdings lande ich beim virtuellen Bummel dann doch schnell wieder bei Dingen, die ich einfach ins Herz schließe, wie einer goldfarbenen Wandleuchte in Blütenform oder einem schicken Beistelltisch mit “Needlepin”-Legs. Beides absolut angesagte Stücke, die sich perfekt an mein Samtsofa anschmiegen. Ich kaufe aber dennoch nach einer Regel: Ich muss im Kopf genau wissen, wo ich ein neues Stück platzieren möchte. Und natürlich muss alles zu meinem Interior-Look passen. Den Beruf des Stylisten nimmt man eben auch mit ins Privatleben.

 

 

home24: Was schenkst du deinem Lieblingsmenschen zu Weihnachten?

Nino: Ich gebe zu, dass ich mir zwar gerne selbst Möbel schenke, es aber schwierig finde, über den Geschmack anderer im Interior-Bereich zu entscheiden. Deswegen verschenke ich am liebsten Erlebnisse, wie Konzertkarten, einen Besuch im Spa oder einen Ausflug in den Tierpark Hagenbeck. Oder eben einen Gutschein, wenn ich weiß, dass der zu Beschenkende gerade umgezogen ist und sich ein schönes Wohnaccessoire aussuchen möchte.

 

home24 Beim Wohnen gibt es Saisons und Trends wie in der Mode. Was ist dein Interior-Tipp für dein „Wohn-Jahr 2017“?

Nino: Ich werde mich auf jeden Fall noch stärker auf Farben konzentrieren. Das Zusammenspiel von Blau mit Grün – diese Kombi wird auch in der Mode Trend 2017 –  fasziniert mich. Am liebsten würde ich eine Wand in einem satten “Grün” streichen. Für mich DER Ton zu meinem blauen Sofa – mega schön. Das habe ich mir auf einem Moodboard bereits zusammengestellt. Grüner Samt mit Goldakzenten an Accessoires ergibt auch eine spannende Kombination. Das erinnert mich an den Retro Chic der Seventies – das neue Jahr kann kommen!

 

 

Bei Nino Cerone zu Hause in Hamburg: Mit Samt, Goldakzenten, frischen Blumen und einem besonderem Fundstück, der neuen, goldenen Palmenlampe, setzt er ein Mode-Statement im Retro-Stil:

 

Ninos neueste Errungenschaft: eine goldene Palmenlampe - absolutes Statement Piece!

 

home24: Herzlichen Dank für deine Inspiration, Nino und eine schöne Adventszeit!