Shop the Look

Back to the 90ies

Im Discman läuft die neueste „Bravo Hits“, am Kiosk gibt’s Colakracher, deine Tattoo-Kette sitzt und das Tamagotchi muss schnell noch gefüttert werden – na, wo befinden wir uns? Richtig, back in the 90ies.

Unsere Helden von damals wie die Backstreet Boys, Spice Girls und Take That sind derzeit on tour und lassen die 90er fast 30 Jahre später wieder aufleben – wir machen mit und begeben uns auf eine spannende Zeitreise in die Teenie-Zimmer der 90er Jahre, gepaart mit ein bisschen heute.
 

Backstreet’s back

Hach ja, unsere Stars aus den Neunzigern – was haben wir sie angeschmachtet, von ihnen geträumt, unsere Wände mit Postern zugekleistert und ganze Fotoalben zusammengestellt, in denen wir jegliche Magazinschnipsel über unsere Lieblinge gesammelt haben.
 

Der klassische Ghettoblaster und ausgefallene Möbelstücke dürfen im 90er Jahre-Jugendzimmer nicht fehlen

Diese Euphorie gibt’s auch heute noch: Ganz gleich, wo und wann wir ihre Lieder hören, wir werden von einer Sekunde auf die andere wieder 13 und erleben auch Jahre später die 90er wieder neu.

Unsere Teenie-Zimmer waren damals allen voran geprägt durch Poster – keine Wand blieb leer, von überall aus strahlten uns unsere Helden an. Bunte Lavalampen, hüpfende Regenbogenspiralen und Leonardo-Gläser schmückten unsere Regale; nicht zu vergessen die Schnullerketten, Diddl-Hefte und natürlich der Game Boy …
 

Poster, so weit das Auge reicht – mit unseren Lieblingen von damals haben wir unsere Wände nahezu tapeziert

Ganz so ausgefallen muss es heute ja nicht sein, aber ein bisschen Nostalgie-Feeling der 90er Jahre kann nicht schaden, stimmt’s? Bunte Vasen aus Glas sowie Kissen oder Poufs aus Plüsch erinnern an das verrückte Jahrzehnt und lassen unser Jugendherz wieder aufleben.

Anstelle von wilden Postern darf es heute vielleicht lustiger Wandschmuck mit ausgefallenen Motiven sein: Bilder mit Helden wie z. B. Super Mario sind doch genau das Richtige, um den Kult der 90er zurück ins Jugendzimmer (oder auch in unser Wohnzimmer ;o)) zu holen. Im Hintergrund „Wannabe“, und die Stimmung ist perfekt!