Shop the Look

5 Must-haves fürs moderne Wohnzimmer

Irgendwie bist du nicht so ganz zufrieden mit deiner Einrichtung und hast Lust auf ein modernes Update, ohne gleich das komplette Wohnzimmer neu einzurichten? Wir haben hier fünf Eyecatcher für dich, mit denen du deinem Wohnraum im Nu einen modernen Look verleihst. Du wirst staunen und deine Gäste noch viel mehr!

 

Beistelltische: Wie nutzt du sie?

Sie sind wohl die heimlichen Hauptdarsteller im Wohnzimmer: Die kleinen, modischen Beistelltische rücken immer mehr ins Zentrum. Ob als Couchtisch, neben dem Sofa oder in der Ecke als Bühne für moderne Tischleuchten, Pflanzenlieblinge und mehr – Beistelltische lassen auch bisher ungenutzte Plätze zum Blickfang werden. Kombiniere zwei bis drei Beistelltische desselben Modells, aber in unterschiedlichen Höhen für eine belebende Gruppendynamik.

Tipp: Tische in neutralen Farbtönen wie Schwarz und Weiß wirken immer edel, kombiniert mit Holz fügst du noch eine warme, skandinavische Note hinzu.

Zu unseren Beistelltischen >

 

Beistelltische füllen unbeachtete Plätze wie die Nische zwischen Sofa und Wand mit modernem Leben

 

Stehleuchten sind ein echtes Highlight

Bühne frei: Die neuen Stehlampen wollen im Mittelpunkt stehen! Und das können sie dank ihres stilsicheren Auftritts auch. Auf meist schlanken Stativen präsentieren sich große Lampenschirme im außergewöhnlichen Design – so sind sie auch ausgeknipst ein formschönes Deko-Element in deinem Wohnzimmer.

Schöner Nebeneffekt: Stehlampen spenden über Sessel oder Sofa deinem Leseplatz ein wohnliches Licht und tauchen deinen Raum in ein gemütliches Ambiente.

Zu unseren Stehleuchten >

 

 

Standing Ovations für unsere schicken Stehleuchten

 

Sideboards – hast du schon den modernen Alleskönner?

Ein Sideboard hat es im wahrsten Sinne des Wortes drauf – und drin: Das hübsche Funktionsmöbel macht rein äußerlich schon eine ausgesprochen gute Figur und trumpft gleichzeitig im Inneren mit jeder Menge Stauraum.  In TV-Lowboards lässt sich zudem ungeliebtes Kabelgewirr elegant verstecken.

Sideboard Styling: Nicht zu vergessen ist die  Präsentationsfläche auf dem Sideboard. Wir empfehlen die Kombi aus 2-3 gerahmten Bildern, die auch mal lässig an die Wand gelehnt sein dürfen, niedliche Deko-Objekte und in der Mitte Vase oder Blumentopf mit den Blüten der Saison.

Zu unseren Sideboards >

 

Wir plädieren für mehr Sideboards in unseren Wohnstuben - echte Alleskönner im Interior

 

Wetten, der Sessel wird dein neuer Lieblingsplatz?

Ein Sofa besitzt du vermutlich schon, aber hast du auch den passenden Sessel? Der gemütliche Einzelsitz wird nicht nur schnell zum liebsten Leseplatz, sondern auch zum neuen Hingucker! Farblich kann dieser der gleichen Farbfamilie wie deinem vorhandenen Sofa entstammen oder in zeitlosen, neutralen Tönen von Schwarz bis Grau gehalten sein. Diese bilden die perfekte Bühne für bunte Frühlingsfarben: Setze hier einzelne Kissen oder Plaids in zarten Pastelltönen in Szene.

Farbenpracht: Wer mutig ist, wagt Kontraste und setzt auf knallige Farben und/oder ausgefallene Formen – in Gelb oder angesagtem Pink wird dein neuer Sessel zum kultigen Statement Chair! Dunkle Holzakzente machen den modernen Wohncharakter perfekt.

Zu unseren Sesseln >

 

Zurückhaltendes Hellgrau lässt Farben stärker leuchten und lässt so Spielraum für farbenfrohe Accessoires

 

Teppich für den modischen Kick

Teppiche wärmen nicht nur von unten, sondern setzen auch moderne, warme Akzente im Interior. Aktuell hoch im Kurs sind grafische Teppiche mit angesagten ornamentalen Mustern, entweder minimalistisch in Schwarz-Weiß oder in der farbenfrohen Variante für erfrischende Statements.

Saison-Update: Teppiche zum kleinen Preis können auch mal je nach Belieben ausgetauscht werden und so Abwechslung in den Raum bringen. Zum Beispiel rosafarbene Grafik-Prints im erfrischenden Frühling und unifarben in Dunkelgrau als Ruhepol im Winter.

Zu unseren Grafik-Teppichen >

 

Teppichen wird oft zu wenig Bedeutung beigemessen, dabei spenden sie einem Raum in optischer und physikalischer Hinsicht jede Menge Wärme