Shop the Look

Gartentrends und Deko-Tipps

>> Alle abgebildeten Produkte findest du am Ende des Artikels <<

 

Bei dem herrlichen Wetter da draußen würden wir unsere Zeit am liebsten nur noch im Freien verbringen. Höchste Zeit also, deinen Outdoorbereich mit einem neuen Look ein wenig aufzumöbeln, nicht wahr? Wir zeigen dir hier unsere Gartentrends und Dekotipps für deine Outdoor-Oase.

 

 

 

Gartentrend „Gartenlounge”

It’s Loungetime, Baby – das schönste Wohnzimmer ist doch immer noch das in der freien Natur. Daher sind Loungemöbel diesen Sommer wieder voll im Trend. Ob für Garten, Terrasse oder Balkon, das gemütliche Loungefeeling ist aus unseren Outdoor-Oasen kaum wegzudenken. In unserem Sortiment findest du Lounges aus stylishem Polyrattan oder hochwertigem Holz wie Teak oder Akazie. Das Qualitätsversprechen: Die verwendeten Polyrattanfasern und Holzarten punkten als besonders robuste, witterungsbeständige und langlebige Materialien und halten so Wind und Wetter stand. Jetzt heißt’s nur noch: Tiefenentspannen wie an der Strandbar!

 

 

 

Gartentrend „Robuste Akazie”

Akazienholz ist nicht nur besonders schön, sondern punktet auch mit pflegeleichter Handhabung

Unsere Gartenmöbel aus Akazienholz beweisen sich als hell- bis goldbraune Naturschönheiten in der heimischen Sommerresidenz. Aber nicht nur das, wie der Trendname schon verrät, sind Akazienmöbel nahezu ideal für den Garten, da Akazienholz enorm robust, unempfindlich gegenüber Hitze und Feuchtigkeit sowie pilz-, schimmel- und insektenresistent ist.

Hach ja, Beine hoch, die Sonnenstrahlen spüren und auf deiner Sonnenliege im Grünen relaxen!

Gut zu wissen: Was hierzulande als subtropische Akazie bezeichnet wird, meint eigentlich die in den USA oder Südosteuropa beheimatete Robinie. Diese Fehlbezeichnung geht wohl mit der Ähnlichkeit in Optik und Eigenschaften einher – Pluspunkt für die Robinie: Sie übersteht den mitteleuropäischen Winter besser als die Akazie.

 

 

 

Gartentrend „Al Fresco Dining”

Das sommerliche Esszimmer im Freien – ein purer Genuss für alle Sinne

Tafelfreuden im Freien. Hier wird das Esszimmer kurzerhand in den Garten verlegt – da isst’s sich doch auch gleich viel besser, nicht wahr? Die Italiener geben nicht nur den guten Geschmack mit hervorragender Küche vor, sondern auch den Ort, an dem das Essen besonders gut schmeckt: „Al Fresco” – im Freien! Und das ganz nach italienischer Leichtigkeit in ausgelassener Atmosphäre für den puren Genuss an der frischen Luft. Damit es umso wohnlicher wird, machen sich angesagte Outdoorteppiche und jede Menge Kissen gut in deinem Outdoor-Speisesaal.

 

 

 

Gartentrend „Teakholz Upgrade”

Pure Naturtalente: Gartenmöbel aus Teakholz

Der König unter den Hölzern und das beliebteste Material für stilvolle Gartenmöbel – hier ist ganz klar von Teakholz die Rede. Teak ist ein sehr edles, mittel- bis goldbraunes Tropenholz, das durch seinen hohen Kautschukanteil ganz ohne Behandlung sehr lange haltbar, unschlagbar witterungsbeständig und resistent gegen Pilze, Säure sowie natürliche Fressfeinde ist. In unserem Sortiment findest du von Gartenmöbel-Sets bis hin zu schicken Liegen und Gartenbänken stilvolle Teakholz-Möbel für jedes Budget:

 

 

 

Gartentrend „Landhaus-Idylle”

Der romantische Landhausstil verzaubert mit hellen Farben und zierlicher Dekoration

Der Landhaus-Stil ist nicht nur in unseren Wohnzimmern angesagt, auch im Outdoor-Bereich erfreut man sich zunehmend an der ländlichen Idylle. Elegante Gartenmöbel aus hellem Naturholz umgeben von einem vielfältigen Pflanzenmeer. Denn Natürlichkeit wird in dieser Saison auch im Garten besonders großgeschrieben. Den typischen Landhaus-Charme holst du dir durch hübsche Dekorationen z.B. in romantischem Shabby Chic oder hell gehaltenen, verzierten Deko-Elementen wie Windlichter oder Vasen in deine Outdoor-Oase. Spürst du schon die ländliche Leichtigkeit?

 

 

 

Gartentrend „Modern Finca”

Mediterranes Wohlfühlambiente direkt vor der Terrassentür: In deiner „Modern Finca” genießt du einen Sommerurlaub wie im Süden

¡ Bienvenidos a España ! Hier zauberst du aus deinen heimischen Outdoor-Gefilden eine andalusische Finca und genießt den Sommer bei einem kühlen Tinto de Verano, spanischen Klängen und jeder Menge gute Laune. Der Gartentrend wird bestimmt von schicken Loungemöbeln aus Polyrattan sowie hochwertigen Möbeln aus Naturholz. Die richtige Deko für deine Finca zu Hause? Ethno-Accessoires! Die runden den natürlichen Look perfekt ab. So lässt’s sichs aushalten, stimmt’s?

 

 

 

Das sind die Farben für den Garten 2018

Knallige Farben bestimmen den Gartenlook 2018. Da kommt garantiert keine Langeweile auf

Um seinen Outdoorbereich stilvoll einzurichten, bedarf es natürlich auch der richtigen Farbgebung. Die farblichen Outdoor-Highlights in dieser Saison sind knallige Farben, die für gute Sommerlaune sorgen: So erinnert ein strahlendes Gelb an herrlich warme Sonnenstrahlen, Aquatöne wie Türkis, Hell- und Dunkelblau an die Weiten des Meeres. Knallige Rot- gemixt mit feinen Rosétönen bringen ordentlich Stimmung an deinen Lieblingsplatz im Freien.

 

Deko-Tipps für den Garten

Kräftige Farben bestimmen unseren Outdoorbereich 2018, das zeigt sich natürlich auch in den Deko-Elementen. Von stilvollen Kissen und Outdoorteppichen, über dekorative Windlichter und Vasen bis hin zu schicken Sonnenschirmensommerliche Accessoires in den genannten Nuancen verpassen deinem Garten frische Farbkleckse.

Was wäre ein Outdoorbereich ohne schöne Pflanzendeko? In diesem Jahr wird wieder um die Wetter gepflanzt und deine Chillout-Lounge im Freien darf sich so vieler Grünpflanzen, Kräutern und Blumen erfreuen, wie nur möglich – Vielfalt in Garten und Beet steht dieses Jahr hoch im Kurs. Wichtig: Natürlich sollte man immer noch den Überblick bewahren, versuche also, alle Pflanzen und Blumen so zu arrangieren, dass dein Outdoorbereich nicht zu überladen wirkt – schließlich soll ja hier noch Entspannung aufkommen.

Vor allen in Landhausgärten beliebt: Dekofiguren oder Skulpturen aus natürlichen Materialien wie Holz, Naturstein oder Eisen. Shabby Chic: Wie auch im Shabby Chic-Wohnzimmer sorgen in deiner Outdoor-Lounge ein paar gebrauchte, alte Gegenstände für ein romantisch-nostalgisches Flair.

Licht als Deko – ein lauer Sommerabend im Freien benötigt die richtige Beleuchtung, damit Stimmung aufkommt. Arrangiere z.B. viele große, mittlere und kleine Windlichter, Kerzen und Lampions miteinander, so kreierst du eine herrliche Sommernachts-Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Feuerschalen, Fackeln und Solarspieße ergänzen mit magischem Ambiente.

 

 

Viele kleine Lichterquellen im Garten zaubern eine wunderbar gemütliche Stimmung am Abend