RATGEBER

Dr. Home | Gut schlafen bei Hitze

Du hast eine Einrichtungsfrage und suchst Rat? Dr. Home, das ist unser Chefeinrichter Steven Schneider, steht dir mit einfachen Tipps zur Seite und hat Lösungen für alle Interior-Probleme parat. Heute: Wie kann ich bei den schwülen Temperaturen momentan besser schlafen?

Miriam, 50 fragt:

So sehr ich mir ja endlich mehr Sommer und Sonne im Freien wünsche, in meinem Schlafzimmer kann ich die derzeitigen schwülen Temperaturen hingegen rein gar nicht gebrauchen. Hast du ein paar Tipps für uns, wie ich trotz Hitze gut durchschlafen kann?

Chefeinrichter Steven antwortet:

Hallo liebe Miriam, wer kennt das Problem nicht? Wenn nachts die schwülen Temperaturen nicht nachlassen und die Luft förmlich steht, ist an Schlaf kaum zu denken. Ständig schwankt man zwischen ‘Bein raus oder rein”, richtig? Mit ein paar simplen Tipps und den richtigen Textilien fällt das Schlafen bei Hitze wieder einfacher. Sogar die Farbwahl macht schon einiges aus!

 

Heiße Temperaturen rauben so manchem im Sommer den Schlaf. Unser Dr. Home weiß Rat!

 

Kühlende Seide und gute Belüftung

Im Sommer bietet sich Bettwäsche aus Seide an. Sie leitet die Wärme schneller nach außen und hat so einen kühlenden Effekt.

Damit der Raum kühl bleibt, lasse nach dem morgendlichen Lüften Fenster und Rolladen/Jalousien tagsüber geschlossen, damit keine Hitze eindringt. Lüfte vor dem Schlafengehen erst, wenn sich die Luft am Abend wieder abgekühlt hat.

Wichtig: Unbedingt darauf achten, Ventilatoren auszuschalten und Türen zu schließen, um den tückischen Durchzug zu vermeiden.

 

Leinen und Seide zählen zu den atmungsaktiven Stoffen, die sich angenehm kühl auf der Haut anfühlen

 

Leichte Stoffe

Mythos Pyjama in den Kühlschrank legen: Nur der erste Moment ist angenehm, danach kann die Kleidung schnell klamm und unangenehm werden. Ich empfehle lieber nichts zu tragen, oder auf jeden Fall auf weite Klamotten, bestenfalls aus leichter Baumwolle zu setzen, die Schweiß gut aufsaugt.

Nutze außerdem eine möglichst dünne Sommer-Bettdecke oder bei besonders heißen Temperaturen sogar einfach nur ein Laken, wie man es aus dem Urlaub im Süden kennt.

Auch Vorhänge aus Leinen oder Microfaser sind eine gute Wahl. Sie schützen vor Sonnenstrahlen und lassen die Luft angenehm zirkulieren.

 

Cool Sleeping mit Textilien in erfrischendem Grün und Blau

 

Coole Farben

Was du für eine coole Atmosphäre brauchst, sind kühle Blau- und Grüntöne z.B. an Kissen oder den Wänden. Man glaub es kaum, aber kühle Farbnuancen haben tatsächlich einen temperierenden, kühlenden Effekt auf unseren Organismus. Probier’s mal aus! Zusammen mit hellen Farben wie Weiß, Sand und Beige wirken sie perfekt gegen die sommerliche Hitze.

Mythos kalte Dusche vor dem Zubettgehen: Das kalte Wasser führt dazu, dass sich deine Gefäße zusammenziehen und die Wärme nicht mehr optimal aus dem Körper transportiert werden kann. Stattdessen lieber Wechselduschen genießen, erst kühl, dann warm.

Richtige Matratze

Damit du bei den tropischen Temperaturen nicht auf den erholsamen Schlaf verzichten musst, solltest du auf die richtige Matratze setzen. Achte darauf, dass sie über eine atmungsaktive Belüftungsschicht verfügt, die einen positiven Einfluss auf die Luftzirkulation und dein optimales Schlafklima hat. So wie unsere “Smood“.

 

Schlaf gut mit Smood: innovatives Design wird mit Qualität und Funktionalität vereint. Nicht zu weich und nicht zu hart. Einfach genau richtig.

Die Sprechstunden von Dr. Home:

Du hast auch ein Wohnproblem zuhause? Unser Dr. Home hilft weiter! Schick uns doch deine Frage, gerne auch mit einem Foto des Patienten, an dr.home@home24.de.