Shop the Look

Style Ratgeber: Scandi Coffee Table

Einfach mal wieder mit der Familie oder den Freundinnen über Gott und die Welt sprechen und die neuesten Ereignisse austauschen. Wo geht das besser als beim klassischen Kaffeeklatsch? Schließlich muss es nicht immer gleich das aufwendigste Dinner zuhause oder ein schicker Restaurant-Besuch sein, um gemütlich beisammen zu sitzen. Und wem es darum geht, seine Gäste zu beeindrucken: auch das funktioniert genauso gut mit einem hübsch dekorierten Kaffeetisch und süßen Leckereien.

 

Kunterbunte Macarons sind eine tolle Alternative zu Kuchen und Keksen

 

Was die Dekoration betrifft, gibt es viele Möglichkeiten – entweder du wählst einen bestimmten Stil oder ein saisonales Thema wie Herbst, Weihnachten, etc. Wir haben uns für skandinavisches Design in bunten Pastelltönen entschieden. Darum zeigen wir dir in unserer heutigen Style-Ratgeber-Folge, wie du deinen Coffee Table im Scandi-Look stylst.

 

Tasse und Unterteller müssen nicht immer ein und dieselbe Farbe haben

 

Eines gleich vorweg: Tischdecken müssen nicht immer spießig oder old school sein. Greif doch einfach mal zu einem Tischtuch mit süßen Pünktchen, schlichten Streifen oder modernen, grafischen Mustern. Die richtige Tischdecke kann für den Gesamtlook sogar sehr wertvoll sein.

 

Alle Schritte, wie du deinem Coffee Table einen skandinavischen Look verpasst, zeigen wir dir in unserem Style-Ratgeber-Video: