RATGEBER

Dr. Home | Was passt zu Cognac?

hausdoktor_welche_farbe_drhome

 

Du hast eine Einrichtungsfrage und suchst Rat? Dr. Home, das ist unser Chefeinrichter Steven Schneider, steht dir mit einfachen Tipps zur Seite und hat Lösungen für alle Interior-Probleme parat. Heute: Welche Farbe passt zu meinem cognacfarbenen Sofa?

Jana, 39 fragt:

Wir haben uns eine neue Couch bestellt, es ist ein cognacfarbenes Ledersofa geworden, auf das wir uns schon sehr freuen. Nun wollen wir die Gelegenheit nutzen, das Wohnzimmer neu zu gestalten. Ich will ein bisschen Farbe und Frische hineinbringen. Vielleicht sogar die weiße Wand dahinter bunt streichen – aber ich bin mir nicht sicher, welche Farbe zu Cognac passt. Was würdest du mir empfehlen?

Chefeinrichter Steven antwortet:

Hallo liebe Jana, der Gesamteindruck eines Raumes wird viel von der Farbe mitbestimmt – aber nicht nur. Es ist die Summe aller Möbel, Accessoires, Farben und deren Kombination bzw. Anordnung, die die Raumwirkung prägt. Deswegen fällt es mir nicht ganz leicht, dir einen Rat zu geben, ohne dein Wohnzimmer gesehen zu haben. Fällt zum Beispiel viel Licht herein, kannst auch du einen dunkleren Ton für die Wand wählen, bei wenig Lichteinfall würde ich hingegen zu einem helleren Ton raten. Auch mit den anderen Möbelstücken im Raum sollte die Farbe harmonieren.

Cognacfarbenes Sofa und Schwarz-Weiß

 

Das Ledersofa ist die Basis, verspielte Muster in Schwarz-Weiß bringen den optischen Pfiff ins Wohnzimmer

Was passt zur cognacfarbenen Couch? Der Klassiker, der mit Cognac gut harmoniert und eigentlich immer geht, ist Schwarz-Weiß. Der Vorteil ist, dass du dir das Malern sparen kannst und dem Sofa hingegen ein paar markante Accessoires zur Seite stellst, wie etwa ein schwarzer Couchtisch oder eine auffällige Stehlampe. Grafische Muster in Schwarzweiß, auf einem Teppich oder einem Kissen, bringen optisch noch mehr Pep hinein. Eine weitere Idee hierzu wäre, die Wand zusätzlich in einem hellen Grau oder Cremeweiß abzutönen.

Welche Farbe passt zu Cognac?

Cognac ist ein warmer Braunton, deswegen kann ich mir warme Farben als Hintergrund sehr gut vorstellen, wie Gelb oder Orange. Auch Rot passt im Prinzip, allerdings hat diese Farbe eine starke Energie – nicht umsonst wird sie als Signalfarbe genutzt. Das kann also leicht etwas too much werden. Sehr harmonisch wird es, wenn du den Ton des Leders, in einer helleren oder dunkleren Schattierung, an einer anderen Stelle wieder aufgreifst – etwa mit Holzmöbeln oder Stoffbezügen in Braun oder Senfgelb.

 

Weniger ist oft mehr: Schon ein paar bunte Kissen können starke Akzente setzen

 

Auch sanftes Kobaltblau, Lavendel oder Türkis können gut mit Cognac harmonieren. Entscheidend ist, dass du auf eine ausgewogene Farbzusammenstellung im ganzen Raum achtest und es insgesamt nicht zu viele verschiedene Farben sind, die den Raum bevölkern – maximal drei verschiedene Farbfamilien sollten vorherrschen. Interessant wirkt es übrigens auch, wenn du nicht die ganze Wand, sondern nur eine Teilfläche, etwa einen Querstreifen oder die halbe Wand, farbig gestaltest.

Und wenn du am Ende doch nicht gleich zur Farbrolle greifen willst, kannst du auch mit bunten Kissen, Teppichen und Decken/Plaids Farbe in den Raum bringen. Damit kannst du dich an die für dich richtige Farbe herantasten. Schließlich ist das oberste Ziel, dass du dich in deinem Wohnzimmer richtig wohlfühlst. Viel Freude mit deiner neuen Couch!

Die Sprechstunden von Dr. Home:

Du hast auch ein Wohnproblem zuhause? Unser Dr. Home hilft weiter! Schick uns doch deine Frage, gerne auch mit einem Foto des Patienten, an dr.home@home24.de.