Weihnachten

Weihnachtliche Wohnräume – Teil 2

 

Was ist dein Lieblingsstil für dein Zuhause? Bevorzugst du beispielsweise den ländlich, charmanten Landhausstil oder den Industrial Look mit coolem Loft-Charakter? Bleibe deinem Stil auch zur Weihnachtszeit treu und entsprechend weihnachtlich dekorieren.Liebevoller Nebeneffekt: So lassen sich auch teilweise kulturelle Gewohnheiten oder die geschichtlichen Ursprünge der jeweiligen Stile in deine Weihnachtsstuben einfließen. Wer sich nicht auf einen bestimmten Weihnachtsstil festlegen möchte, darf natürlich auch nach Herzenslust mischen. Weihnachten und dein Zuhause sollten schließlich so sein, wie es dir gefällt.

Im zweiten und damit letzten Teil unseres großen home24 Weihnachts-Styleguides schmücken wir glamouröse Interieurs weihnachtlich, schenken dem rustikalen Natur-Stil festlichen Glanz und verzaubern den traditionellen Look des Landhausstils mit Sternen und Lichterzauber.

 

Teil 2 im home24 Weihnachts-Styleguide: Natur, Glamour und Landhaus

 

Natur: Rustikale Weihnachtswelt

Lass die wahren Schätze der Natur bei dir einziehen. Massive Echtholzmöbel zeugen von hoher Qualität, Lebensdauer und natürlicher Schönheit mit individueller Maserung. Je mehr Zeit vergeht, umso charakteristischer wird die Patina der Holzmöbel und begeistert vielleicht auch noch deine Enkel. Und Weihnachten hast du ganz besondere Vorteile, denn kein Material lässt sich authentischer zur Weihnachtszeit stylen als Massivholz.

Knisternde Kaminöfen, Weihnachtsbaum und Schmuckstücke aus der Natur wie Zweige, Zapfen und Federn sind die natürliche Kulisse deiner rustikalen Weihnachtsstube. Die Rückbesinnung auf das Natürliche ist diese Saison gefragter denn je! Und es strahlt Ruhe und Besinnlichkeit aus – genau das, was wir uns in der teils hektischen Vorweihnachtszeit wünschen.

Kleine Tricks für natürliches Weihnachtsstyling: Hole deinen Rattanstuhl im Winter vom Balkon ins Wohnzimmer. Mit gemusterten Kissen und Fell erlebt er sein winterliches Update und muss nicht auf den nächsten Sommer warten, um wieder in Szene gesetzt zu werden.

Selbstgebasteltes bringt übrigens eine süße persönliche Note in deine Räume. Versuche dich zum Beispiel mal an einem 3D Pentagramm Stern, der an der Leiter auf verschiedenen Ebenen hängt – einfach und schnell aus hübschem Papier gezaubert!

 

Jetzt wird’s kuschelig: Natürliche Materialien wie Holz harmonieren am besten mit flauschig warmen Fellen

 

Mit Schneeweiß und Cremefarben zauberst du dir den eleganten Hüttenzauber für die Großstadt in dein Zuhause. Seine vollkommene Gemütlichkeit entfaltet Cremeweiß aber erst richtig, wenn es mit anderen natürlichen Farben wie Erd- und Steintönen kombiniert wird. Deiner Weihnachtsbäckerei fügst du neben weißem Milch und Mehl nur dezente Deko wie einzelne Sterne hinzu, da dieser Ort schon allein durch den Duft von Zimt, Punsch oder Festtagsbraten weihnachtlich umhüllt wird.

 

In der Weihnachtsbäckerei ist ein rustikaler Massivholztisch der perfekte Ort zum Plätzchen backen

 

Glamour: Festlicher Christkindl-Chic

Du magst den pompösen Stil mit expressiven Farbspielen, viel Glanz und Gloria? Dann ist der Glamour Look dein Wohnstil, der dich zurück in barocke Königreiche versetzt und es zu Hause das ganze Jahr über glitzern lässt.

Da die Weihnachtszeit aber allgemein schon herrlich festlich ist, setze nun deine Deko zwar weiterhin opulent, aber gekonnt lässig ein. Die Stilmittel für glamouröse Christkindl sind schimmernde Silber- und Metallic-Töne, royaler Samt, romantische Formen und das Glam-Must-have: ein KronleuchterMit himmlischer Festdeko schläft es sich dann gleich viel besser. Dafür werden alpine Elemente aus dem Landhaus-Adel, wie herrschaftliche Hirsche oder Kiefernzapfen in glänzendem Keramik oder schillerndem Silber, in das Schlafgemach adaptiert. Ein festlicher Kranz an der Wand krönt schließlich deinen Wintertraum.

 

Must-haves des Glamour Looks: Kronleuchter, Samt und schimmernde Accessoires

 

Festdeko in schimmernden Gold- und Silbertönen vergoldet die besinnliche Weihnachtsvorfreude und bringt einen Hauch von Luxus unter den Weihnachtsbaum. Aber nicht nur an Baumschmuck oder Geschenkpapier! Ein goldfarbener Beistelltisch oder Möbel mit glänzenden Akzenten veredeln deinen Wohnsalon – und strahlen auch nach Weihnachten noch glamourös um die Wette.

 

Elegantes Lichterspiel: Goldfarbene Accessoires schimmern festlich schön im Kerzenlicht

 

Landhaus: Leuchtende Tradition in Rot

Wohnen im Landhausstil bedeutet Wohnen in freundlichen Farbtönen mit einer Extra-Portion Gemütlichkeit und einem Hauch romantischer Nostalgie. Gerade zur Weihnachtsszeit werden wir zu Traditionsliebhabern und holen uns ein Stück Kindheit nach Hause. Sei es mit TV-Klassikern, die wir uns zum gefühlt zum 124. Mal immer wieder gerne zu dieser Zeit ansehen oder Rituale, wie gemeinsam den Weihnachtsbaum zu schmücken oder mit Mama Plätzchen zu backen.

Auch in der Weihnachtsdeko spielt Tradition seit jeher eine wichtige Rolle. Die Kombination aus rustikalem Holz, Nikolausrot und Tannengrün wirkt alljährlich umwerfend im Lichterschein. Überhaupt ist Rot die Weihnachtsfarbe schlechthin, die Wärme fürs Haus und Herz schenkt. Zusammen mit glänzenden Messing-Accessoires wird weihnachtliche Behaglichkeit daraus. Klassisch werden Braun- und Cremetöne und Karomuster an kuscheligen Decken zum starken Rot kombiniert. Nun noch ein paar Kerzen an und es sich heimelig gemütlich mit den Liebsten auf dem Sofa machen.

 

Nikolausrot ist und bleibt ein Weihnachtsklassiker

 

Warmer Empfang für die Gäste: Selbst die Bank vor dem Eingangsbereich wird passend zur Jahreszeit mit Kerzen, Laternen und Kissen in winterlichen Motiven gestaltet. Zum Landhausstil passt zurückhaltende, natürliche Deko meist viel besser. Deswegen findest du auch vor dem Haus urige Holzscheite und grüne Kränze. Nach alpiner Tradition schmückt man den roten Traditionsschmuck übrigens nicht mit Gold, sondern mit frostig schönem Silber – so entsteht ein bezaubernder Eispalast! Heimelige Laternen erfahren mit Orangen und Zapfen ein festliches Update.

 

Schon vor der Haustür werden die Gäste stimmungsvoll begrüßt: warm strahlende Laternen, Tannenzweige und Outdoor-Kissen