30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Augsburger Schrank


Der Augsburger Schrank ist ein Kunstschrank und war seinerzeit im 17. Jahrhundert ein luxuriöses Prunkmöbel, die auf Bestellung des Herzogs Phillipp II. von Pommer-Stettin von Augsburger Kunsthandwerkern angefertigt wurden. Die äußerst kunstvoll gefertigten Möbel bestehen aus luxuriösen Hölzern und kunstvollen Verzierungen, wodurch die luxuriöse Ausstrahlung zustande kam. Die Schränke sind schön gestaltete erhabene Möbelstücke, die mit ihrer Maserung und den warmen Nussholztönen für einen pompösen Auftritt sorgen. Der Augsburger Schrank wird aufgrund seiner zahlreichen Ablagemöglichkeiten auch „Wunderkammer“ genannt. .


Schon gewusst?

Der Kunstschrank wird basierend auf den Titel des Herzogs, auch „Pommerscher Kunstschrank“ genannt.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen