30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Außenverkleidung


Als Außenverkleidung werden im Möbelbereich die Außenfronten von Möbeln bezeichnet, welche die Erscheinung und das Design des Möbelstücks definieren. Die Außenverkleidung gehört zu den elementaren Bauelementen von Möbelstücken. Die Materialbeschaffenheit kreiert dabei den Charakter der Möbel und fungiert zugleich als Schutz- und Stabilitätselement. Für die Außenverkleidung werden verschiedenste Materialien und Stoffe eingesetzt, wobei Holz zu den am häufigsten verwendeten Materialien gehört. Schränke, Kommoden, Regale und Sofas werden zumeist mit verschiedenen Holzarten (Spanplatten, Buche, Eiche, Kiefer, ect.) als Werkstoff verkleidet. Frontpartien, Rückwände oder Einlegböden werden für die Außenverkleidung mit Holz verarbeitet.


Schon gewusst?

Spanplatten bestehen aus Holzabfällen, wie etwa Ästen oder Sägespänen, welche mit Hilfe von Leim- und Zementmischungen vermengt und gebunden werden.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen