30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Elastan


Elastan ist eine sehr dehnbare Kunststofffaser. Im nordamerikanischen Sprachraum wird sie auch als Spandex bezeichnet. Dabei ähnelt sie Gummi, hat aber eine höhere Festigkeit und ist auch haltbarer. Die ersten Fasern aus Elastan kamen 1959 auf den Markt. Sie trugen den Namen Fibre K und wurden vom Amerikaner Joseph Shrivers beim US-Konzern DuPont entwickelt. Elastan wird vor allem für Sportbekleidung, Strumpfhosen, Socken, Miederwaren, aber auch für medizinische und kosmetische Strümpfe und Badehosen verwendet. Elastan wird vor allem für Bekleidung verwendet, die genau passen muss oder elastisch sein soll. Aus Gründen des Tragekomforts wird Elastan jedoch immer mit anderen Fasertypen gemischt.


Schon gewusst?

Elastan besitzt eine Festigkeit von 5-12 cN/tex. Das ist eine recht geringe Festigkeit, jedoch ist Elastan sogar haltbarer als Gummi.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen