30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Gelkamin


Gelkamine gehören zu den Kaminen ohne Schornstein. Dabei entwickeln die sog. Brenngele einen stärkeren Eigengeruch als Bioalkohol und hinterlassen meistens nach der Verbrennung in der Brenndose verbrannte Rückstände. Die Wärmeentwicklung kommt nicht annähernd an einen Alkoholkamin heran und in der Größe der Flamme lassen sich die Gelddosen nicht regulieren. Der große Vorteil eines Gelkamins liegt darin, dass diese Kaminart überall mit hin genommen werden kann. Egal ob Gartenhaus, Wohnung, Haus, Wintergarten etc., der Gelkamin kann mit. Er ist demnach ideal für junge Leute, die häufiger den Wohnort wechseln (müssen). Eine Genehmigung seitens des Vermieters oder Schornsteinfeger ist dabei nicht erforderlich. Gelkamine können nach dem Aufstellen sofort eingesetzt werden und bieten echtes Feuer ohne Asche, Schmutz, Ruß oder Holz.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen