30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Hamburger Schrank


Bei einem Hamburger Schrank handelt es sich um einen recht großen, zweitürigen Hallenschrank, der auch „Hamburger Schapp“ genannt wird. Er ist gewöhnlich mit Nussbaumfurnier versehen. Der Schrank aus der Barockzeit hat ein wuchtiges, weit ausladendes und stark profiliertes Gesims. Die zwischen beschnitzten Pilastern befindlichen Türen weisen oft ovale Füllungen auf. Unter jeder der beiden Schranktüren befindet sich eine Schublade. Abgeflachte Kugelfüße bilden den unteren Abschluss des Hamburger Schranks.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen