30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Hohlkehle


Unter einer Hohlkehle versteht man eine rillenartige, konvexe Vetiefung. Im Hausbau bezeichnet man damit die Anschlussstelle zwischen (Keller-) wand und Bodenplatte. In der Regel wird Sie aus wasserdichtem Mörtel gefertigt und soll verhindern, dass an dieser Stelle Wasser in das Gebäude eindringt. Darüber hinaus gibt es auch Bodenbeläge und Decken mit Hohlkehlen und auch in der Fotografie werden Hohlkehlen benutzt: der Hintergrund wird wie eine Hohlkehle geformt, wodurch ein nahtloser Übergang zwischen Boden und Wand möglich ist und störende Raumlinien vermieden werden können.

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen