30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Kerbschnitt


Bei Kerbschnitten handelt es sich um eine Verzierungsart in Form von keilartigen Einschnitten, etwa bei Holz oder aber bei kerbenförmigen Einpressungen bei Tonware in noch weiches Material, bevor gebrannt wird. Schon bei Tonkrügen und Glockenbechern wurd diese Dekorationstechnik angewendet. Auch auf Artefakten aus der Bronzezeit und aus der Völkerwanderung findet man Kerbschnitte. Für spätgotische Möbel typische Kerbschnittverzierungen sind in der Volkskunst auch heute noch durchaus gebräuchlich.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen