30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Maureske


Die Maureske ist eine flächendeckende orientalische Schmuckform in Form von ineinander verschlungenen und stilisierten Pflanzenornamenten. Die stilvoll verschlungenen Blattranken und Blätter mit kalligraphisch verzierten islamischen Schriftzügen finden ihre Ursprünge in der islamischen bzw. maurischen Kunstform der Arabeske im 10. Jahrhundert, ehe sie im 16. Jahrhundert durch den italienischen Import islamischer Kunstgegenstände nach Europa gelangten, wo sie fortan als künstlerische Vorbilder für die naturalistische Gestaltung von Dekorationsobjekten fungierten und mit anderen Ornamentformen verschmolzen. Mit ihren zarten, dünnen und filigranen Blüten- und Ranken, prägten die kunstvoll wirkenden Mauresken maßgeblich die Verzierung von Gegenständen während der Renaissance.


Schon gewusst?

Die Maureske unterscheidet sich in ihrer Ornamentform von der Arabeske und Groteske.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen