30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Pilaster


Der Pilaster ist ein säulenartiger Vorsprung, welche im Mauerwerk eingearbeitet ist. Bereits in der antiken griechischen Baukunst dienten diese Formelemente als architektonisches Schmuckwerk für Wandflächen, Fenster und Türen. Pilaster erfüllen keine statische Funktion, sondern dienen zur Dekoration. Die säulenartigen Pilaster sind daher scheinarchitektonische Elemente, welche mit Putz und Stuck verarbeitet werden. In den späteren Epochen der romanischen und gotischen Baukunst und der Renaissance waren Pilaster stilprägende Architekturmotive.

Pilaster finden als säulenartige Vorsprünge auch im Bereich der Innenarchitektur Anwendung und erfüllen dekorative Aufgaben für die Gestaltung des Wohnambientes. In der Möbelgestaltung werden pilasterartige Motive beispielsweise apart in den Zargen von Türen und Fenster eingearbeitet.


Schon gewusst?

Das Wort Pilaster leitet sich aus dem lateinischen „pila“ – Pfeiler ab.


[ Zurück zum Möbellexikon ]

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen