30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert

Über Home24 (ehemals Möbel-Profi.de)


Home24 (ehemals Möbel-Profi.de) bietet Ihnen mehr als nur Möbel! Mit mehr als 15.000 Produkten im Sortiment sind wir einer der größten Online-Shops für Möbel & Einrichtung in Deutschland, sicher und TÜV-geprüft vom TÜV Süd. Unser Ziel ist es, unseren Kundinnen und Kunden ein riesiges Sortiment aktueller Möbel, Leuchten, Teppiche und Wohnaccessoires mit kostenloser Lieferung, einem exzellenten Kundenservice und den Vorteilen des unkomplizierten und sicheren Online-Shoppings erlebbar zu machen – für jung und alt. Finden Sie Möbel oder Leuchten in verschiedenen Stilrichtungen wie modern, klassisch, rustikal oder Landhausstil. Wir haben bei der Entwicklung unseres Shops und der Zusammenstellung unseres Sortiments höchste Ansprüche gestellt – um Ihnen sicher und bequem Ihre neuen Lieblingsmöbel direkt nach Hause zu liefern.



Mehr Lesen...

Leichte Navigation und intuitive Bedienung


Unser Online-Shop ist übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen. Beim ersten Besuch der Startseite oder bei der Suche nach einem speziellen Produkt: Sie werden bequem durch den Shop geführt, damit Sie Ihren Einkauf schnell und leicht abschließen  können.



Unkompliziert und sicher Einkaufen


Liegen die gewünschten Artikel im Warenkorb, können Sie zwischen verschiedenen, sicheren Zahlungsoptionen auswählen. Die Bezahlung kann einfach per Rechnung (über unseren Partner Billpay – Bonität vorausgesetzt), Vorkasse (mit 3% Rabatt), Lastschriftverfahren, Paypal oder Kreditkarte erfolgen.



Schneller und sicherer Versand


Viele unserer Artikel sind direkt ab Lager verfügbar, andere lassen wir unmittelbar für Sie herstellen. Die Produkte werden per Paketdienst – oder bei großen Möbel-Stücken per Möbel-Spedition – schnellstmöglich zu Ihnen nach Hause geliefert.



Kostenloser Versand


Bei Home24 (ehemals Möbel-Profi.de) zahlt der Kunde für den Versand seiner Bestellung keinen Cent – egal in welchen Städten in Deutschland wir auch liefern! Anders als bei anderen Online Shops gibt es bei Home24 (ehemals Möbel-Profi.de) keine Mindestbestellwerte. Ob ein Produkt 19€ oder 199€ kostet, spielt für uns keine Rolle - der Versand ist immer kostenfrei!



Umfassender und persönlicher Service


Unsere Kunden und Kundinnen können sich über unsere Hotline oder unseren E-Mail-Kundenservice rund um das Thema "Möbel und Einrichtung" informieren und ihre Fragen an unsere Kundenbetreuer richten. Haben Sie Rückfragen oder ist einmal etwas schiefgelaufen? Dann nutzen Sie doch bitte unseren Hilfebereich oder schreiben Sie uns eine E-Mail an kundenservice@home24.de.



Produktsortiment


Bei Home24 (ehemals Möbel-Profi.de) finden Sie neben großen internationalen Marken wie Esprit Home, Topstar, CS Schmal, Rauch, ArteM, Blomus, Alessi oder Leonardo auch exklusive Labels wie Flos, Diesel with Foscarini oder Kultmarken wir Sitting Bull und darüber hinaus zahlreiche weitere Hersteller.



Möbellexikon


In unserem umfangreichen Lexikon hier auf Home24 (ehemals Möbel-Profi.de) können Sie sich zu vielen bestimmten Begriffen aus der Welt der Möbel und Einrichtung informieren und belesen.

Bewertungen von Home24 (ehemals Möbel-Profi.de)


Händlerbewertung bei Trusted Shops



Möbel im Allgemeinen


Möbel spielten zu allen Zeiten eine Rolle und unterliegen der jeweiligen Mode. Schlichte Truhen, Betten, Tische, Stühle und Schränke waren beim einfachen Volk alltägliche Gebrauchsgegenstände. Solide gebaut wurden diese Möbel von Generation zu Generation weitergereicht.
Dagegen waren in Herrscherhäusern alle Möbel prunkvoll, Statussymbole, die Macht und Reichtum präsentierten. Aufwendige Schnitzereien und Intarsien-Arbeiten erzählten Geschichten und huldigten den Herrscher. Beliebt waren Jagdmotive. Edle Beschläge funkelten im Kerzenschein. Jedes Detail wurde zum Kunstwerk und überdauerte Jahrhunderte. Meisterhaft geschmiedete Beschläge zierten Schranktüren. Glaseinsätze wurden formvollendet geschliffen. Alle Möbel waren Unikate, geschaffen von Künstlern, um dem Auge und dem Herrscher zu schmeicheln. Wuchtige Schränke ruhten auf Löwenmotiven, geschnitzten, schwungvollen Möbelfüßen oder schlichten Holzkugeln. Möbel mit Geheimfächern regen noch heute die Fantasie an. Sitzmöbel beeindruckten mit schwungvollen Stuhlbeinen und Rückenlehnen, gepolstert mit kostbaren Brokat- und Samtstoffen. Die Möbel im Barockstil präsentierten üppige Prachtentfaltung. Grenzen zwischen einzelnen Kunstgattungen wurden verwischt und die auf Einheit und Ruhe basierende Kunst der Renaissance abgelöst. Übersteigerte Formvielfalt sollte Reichtum präsentieren.
Auffallend gestaltete Möbel prägten den Jugendstil. Geniale Entwürfe, die Einzigartigkeit verinnerlichten, wurden mit handwerklicher Gediegenheit und der Eleganz des Holzes kombiniert. Diese Möbel/ Einrichtungs-Stücke durchbrachen teilweise traditionelle Strukturen. Beeindruckende Linienführungen faszinierten bei den Sitzelementen. Zierlichkeit harmonierte mit schwungvoller Solidität. Die Möbel übertrafen sich mit ungewohnter Formgebung. Symmetrie prägte jedes Möbelstück bis hin zu den Intarsien. Rundungen, kantig, sachlich und verspielt, alles war möglich. Diese Möbel beeindruckten durch ihre Vielfältigkeit. Alltägliche Elemente, wie Wagenräder, Gitterfenster, Butzenscheiben, Turmspitzen und Brückengeländer, wurden bei den Möbel-Entwürfen integriert. Der Jugendstil legte den Grundstein für das moderne Design unserer Zeit.
Die historischen Möbel wurden von Künstlern geschaffen. Die sich entwickelnde technische Leistungskraft im 19ten Jahrhundert verursachte anfänglich eine rauschhafte Begeisterung. Maschinen konnten nun mit Leichtigkeit schneiden, polieren, schnitzen und malen. Minderwertige Nachahmungen historischer Möbel-Kunstwerke kamen auf den Markt. Vorbei war die Zeit, wo ein Möbel ein Unikat war. Tief war der Eingriff in die menschliche Kunst. Jede handwerkliche Geschicklichkeit verlor ihre Wertigkeit. Die Möbel wurden mit der Zeit sachlicher und industriell gefertigt. Es begann die Serienfertigung.
Anfang des 20ten Jahrhunderts waren die Möbel in vielen Wohnungen ähnlich, besonders wenn kein Reichtum präsentiert werden konnte. So stand im Schlafzimmer der Nussbaumschrank mit dem geschwungenen Mittelteil und den dezenten Holzranken auf den Seitentüren. Billige Holzarten wurden entsprechend furniert. Beliebt waren Möbel mit Wurzelmaserstruktur. Im Wohnzimmer stand dann die Mahagoni-Anrichte. Diese Möbel wirkten trotz sachlichen Verzierungen eher klobig. Viel Stauraum wurde wichtig. Geerbtes Porzellan, Damast-Tischtücher, das Familienbesteck und vieles mehr benötigte Stauraum. Auf dem Sofa mit rotem Samtstoff und Musterreliefs im Stoff lagen Zierdeckchen. Man hatte sich eingerichtet.
Der Wirtschaftsaufschwung nach dem 2. Weltkrieg veränderte erneut den Möbelstil. Farbigkeit zog in die Wohnungen ein. Die Nierentische wurden zum Klassiker dieser Zeit. Optische Leichtigkeit verbreitete Lebensfreude. Schränke standen erhöht auf schlanken Füßen. Furnierte Modelle glänzten mit dem Hochglanzlack. Aufwendige Verzierungen gehörten der Vergangenheit an. Wertvolle, alte Möbel wurden dieser Zeit geopfert. Moderne Einrichtungen zogen überall ein. Wer in dunkler Schwerfälligkeit aufgewachsen war, wollte sich jetzt mit lockerer Fröhlichkeit präsentieren. Möbel aus Spanplatten mit Holzoptik entwickelten sich zu kastenförmigen Schrankwänden. Auf wenig Platz musste viel Staufläche geschaffen werden. Multifunktionale Möbel wurden wichtig. Die Couch konnte zu einer breiten Liege verwandelt werden und der Gast schlief selig im Wohnzimmer. Diese Möbel waren nicht mehr für Generationen gedacht. Ein altes Möbelstück, die Stand-Uhren, ein kleiner Schrank, Tisch oder Stuhl zogen in die moderne Sachlichkeit ein, verbreiteten einen Hauch von Nostalgie.
Spanplatten und mitteldichte Faserplatten mit Furnier oder Kunststoffbeschichtung werden in der heutigen Zeit vielfach eingesetzt. Ungleiche Einzelstücke gestalten die Räume. Schwungvolle Relief-Fräsungen schaffen Eleganz. Wohnlandschaften laden zum Relaxen ein. Von gesteppt bis sachlich mit Wohnaccessoires wie Kissen und  Decken, ist alles möglich. Möbel / Einrichtungsstücke unterschiedlicher Stilrichtungen auf Zeit, nicht für die Ewigkeit gedacht. All das können Sie sich in unserem Online-Shop in Ruhe anschauen, bestellen und günstig kaufen.



Spezielle Möbel


In unserem Online-Shop finden Sie weitere Möbel:
Komplettprogramme
Sideboards
Polstermöbel
TV & Hifi-Möbel
Tische mit hellen Holztönen
Kommoden
Bar - und Weinaccessoires


 

Möbel Lexikon

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen