home24 - Möbel online kaufen
192 Ergebnisse für

Auflaufformen



Auflaufformen für vielseitige Gerichte

Wenn du mal wieder was Leckeres im Ofen zaubern willst, dann sollte eine Auflaufform in deiner Küche zur Grundausstattung gehören. Was dabei zu beachten ist und welche Auflaufform gut zu deinen Kochgewohnheiten passt, erfährst du hier.

Essen in jeder Form: rund, oval oder rechteckig

Manche Auflaufformen sind zum Backen bestimmter Gerichte mehr oder weniger geeignet. Auch die Form – ob oval, rund oder rechteckig – spielt dabei eine Rolle. Je nachdem, was du am liebsten backst, emfehlen wir nämlich eine spezifische Form.

Quadratische Auflaufform, für Lasagne und Tiramisù

Die klassische Auflaufform ist quadratisch oder zumeist rechteckig, und mit einem höheren Rand von durchschnittlich 6 cm. Somit kannst du auch vielschichtige Aufläufe darin zubereiten oder eine Lasagneform wählen. Eine rechteckige Form kannst du auch gut zum Anrichten von Desserts wie Tiramisù nutzen, wenn sich die ganze Familie ankündigt. Du kannst sie auch zum Servieren nutzen.

Ovale Auflaufform, für kleine Haushalte

Die ovale, kleine Auflaufform ist gerade für kleinere Portionen und Aufläufe perfekt. Natürlich gibt es auch die Auflaufform in oval in unterschiedlichen Größen, hier sind kleinere Größen geläufiger. Dabei sind diese Formen dann meist nur 4 cm hoch und eignen sich daher gut für kleine Haushalte. Da sie flacher sind, sind sie auch perfekt für Grillgemüse geeignet.

Runde Auflaufform, mit Deckel

Eine runde Auflaufform hat den Vorteil, dass du sie unter anderem auch für Tarten nutzen kannst. Auch besondere Formen wie eine Quicheform sind rund und diese zeichnet sich durch den welligen Rand aus.

Eine Auflaufform in rund und auch eckige Ausführungen gibt es mit Deckel. Dieser hat vor allem den Vorteil, dass er bei langen Garzeiten ein Verbrennen der oberen Schicht verhindert, fast wie ein Bräter. Bei Garzeiten von über einer Stunde für Braten oder Ähnliches kannst du die Form mit einem Deckel abdecken. Dabei ist eine Auflaufform mit Deckel aus Glas ofenfest und eignet sich für niedrigere Gartemperaturen. So entsteht eine perfekte Garkammer, die deinen Braten nicht anbrennen lässt und dieser auch nach 2 Stunden noch schön saftig ist.

Die richtige Größe

Die passende Größe deiner Auflaufform hängt vor allem davon ab, wofür und für wie viele Personen du sie größtenteils nutzen möchtest. Generell gibt es die Formen mit einem Füllvermögen zwischen einem und acht Litern.

  • Mini-Auflaufform mit 1 Liter: Diese eignet sich dabei für zarte Gerichte wie Crème brûlée und als kleine Auflaufform für 1 Person.
  • Auflaufformen mit 2-4 Liter: Sie sind ideal für Haushalte mit 2 bis 4 Personen, die Maße liegen dabei meist zwischen 19×32 cm und 22×38 cm.
  • Auflaufformen mit 4-8 Liter: Dank besonders großer Auflaufformen kannst du für zwei oder drei Mahlzeiten mit 4 bis 6 Personen auf einmal backen. Super praktisch für größere Familien!

Die richtige Größe ist wichtig, damit dein Braten in zu großer Form nicht austrocknet oder in zu kleiner Form Flüssigkeiten nicht überkochen. Solltest du in deiner großen Auflaufform mal eine kleinere Portion zubereiten wollen, kannst du dir mit Alufolie eine kleine Abtrennung in gewünschter Höhe bauen.

Das passende Material

Auflaufformen aus beschichtetem Metall lassen sich einfach reinigen und es brennt weniger schnell etwas an. Oft braucht man wenig Fett bei beschichteten Auflaufformen. Durch ihre gute Wärmeleitung garen sie schnell durch und sind bis 200° hitzebeständig. Jedoch sind Auflaufformen aus Metall nicht immer für die Spülmaschine geeignet, sonst jedoch auch bei einem Herunterfallen robust. Um die Beschichtung nicht zu beschädigen, kannst du Küchenhelfer aus Silikon oder Kunststoff nutzen. Formen aus Emaille haben ähnliche Eigenschaften, erhitzen allerdings schneller.

Eine Auflaufform aus Keramik oder Steingut hält hohe Temperaturen bis über 280° aus und leitet diese auch gleichmäßig weiter. Sie ist robust und lässt sich einfach und auch in der Spülmaschine reinigen. Allerdings zerbrechen solche Auflaufformen, wenn sie herunterfallen. Es gibt sie in den buntesten Farben und können so auch zum Hingucker in deiner Küche werden, passend zu deinem Geschirr.

Eine Auflaufform aus Glas oder Steinglas ist hitzebeständig und hat oft praktische Griffe an den Seiten. Auflauformen aus Glas sind perfekt als Gratinform für Aufläufe und Gerichte, die schneller anbrennen können, und sind außerdem multifunktional.

Eine große Auswahl für die perfekt passende Auflaufform

Kochst du gerne, weißt du sicher schon über die Vielfalt der Ofengerichte. Ob Gratin, Ofengemüse oder Lasagne, die Auswahl und die kulinarischen Möglichkeiten sind schier endlos. Bist du noch ein Neuling in der Küche, dann sind Ofengerichte einfach in der Umsetzung und das Ergebnis kann sich immer sehen lassen. Bei der breiten Auswahl von home24 findest du bei uns garantiert die passende Auflaufform für deinen Erfolg.




Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.