30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand & Rückversand

Hilfe & Kontakt

Jetzt neu: 0% Finanzierung auf Alles.

0%-Finanzierung im Shop

Das Angebot „Ratenkauf jetzt für 0%“ setzt Bonität voraus. Der Ratenkauf wird nur für Warenkörbe zw. 200 - 2.800€ angeboten. Der Ratenkauf erfolgt in Raten von 6 oder 12 Monaten.

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

Möbel
Lampen
Sale
Deine Auswahl: Alle Filter löschen
Kunstleder
-21%
Boxspring Schlafsofa Luvia
Boxspring Schlafsofa Luvia
Schnellansicht
Boxspring Schlafsofa Luvia
Boxspring Schlafsofa Luvia
ab 629,99 € 799,99 €
Lieferzeit: ab 1-2 Wochen
Boxspring Schlafsofa Luvia - Kunstleder/Strukturstoff - Schwarz / Hellgrau
Boxspring Schlafsofa Luvia - Kunstleder/Strukturstoff - Braun
Boxspring Schlafsofa Luvia - Kunstleder/Strukturstoff - Weiß / Braun

Unsere Boxspringsofas

Bequemer geht es nicht!

Als wohl die modernste Art der Polsterung gilt die aus mehreren Schichten bestehende Boxspringpolsterung, die man von den beliebten Boxspringbetten kennt. Diese Boxspringpolsterung wurde erfolgreich auf das Sofa übertragen, wodurch das bequeme Boxspringsofa entstanden ist. Die Boxspringsofas gibt es erst seit relativ kurzer Zeit.

Tatsächlich stammt die Idee der Boxspringpolsterung aus den USA und aus Skandinavien. Dabei soll die Polsterung mehrere Ziele erfüllen: eine bequeme Sitzposition, eine korrekte Ruhelage und ein müheloses Aufstehen. Damit das erreicht wird besteht die Polsterung aus mehreren Schichten.

Diese Themen erwarten dich:

Welche Varianten von Boxspringsofas gibt es?

Weil das System der Boxspringpolsterung aus den USA und Skandinavien stammt, gibt es auch zwei Arten von Boxspringsofas: das amerikanische und das skandinavische Boxspringsofa.

Merkmale des amerikanischen Boxspringsofas

Das amerikanische Boxspringsofa zeichnet sich nicht nur durch einen massiven Unterbau aus, sondern auch durch eine extra starke Matratze, die etwa 30 Zentimeter dick ist. So wird eine besonders komfortable Sitzhöhe von mindestens 45 Zentimeter erreicht, was ein müheloses Hinsetzen und Aufstehen ermöglicht. Deshalb eignet sich das amerikanische Boxspringsofa vor allem für ältere Menschen mit Rücken- und Hüftproblemen. Handelt es sich beim Boxspringsofa um eine Couch mit Schlaffunktion, wird zudem das Schlafen angenehmer.

Merkmale des skandinavischen Boxspringsofas

Das skandinavische Boxspringsofa setzt sich auch aus einem robusten Gestell und einer mehrschichtigen Polsterung zusammen – genau gleich wie das amerikanische Boxspringsofa. Der Unterschied liegt darin, dass das skandinavische Boxspringsofa zudem einen sogenannten Topper hat – eine aus Schaumstoff oder Kaltschaum bestehende Auflage, die auf die Matratze gelegt wird, um zusätzlichen Sitz- und Liegekomfort zu gewährleisten.

Inzwischen gibt es Boxspringsofas in allen Formen, Größen und mit zahlreichen Bezugsstoffen. Das Boxspringsofa kann man haben als:

  • Zweisitzer
  • Drei- oder Mehrsitzer
  • Sofa mit Schlaffunktion
  • Wohnlandschaft, Polsterecke oder Ecksofa mit Schlaffunktion
  • Récamiere

Viele Boxspring Schlafsofas verfügen zudem über einen Bettkasten mit ausreichend Stauraum. Zudem gibt es Boxspringsofas mit Zusatzfunktionen wie zum Beispiel verstellbare Arm- oder Rückenlehnen.

Unser Tipp: Es empfiehlt sich, ein Boxspringsofa auszuwählen, dessen Bezug sich austauschen lässt. So kann man den Bezug leichter reinigen und bei Bedarf sogar komplett durch einen anderen ersetzen.

Was für Polsterungen gibt es beim Boxspringsofa?

Einfach ausgedrückt heißt Boxspring nichts anderes als «Federn mit Kiste». Und so ist auch das Boxspringsofa aufgebaut. Es besteht aus einem aus Holz gefertigten Unterbau, die sogenannte Federkernbox, in der die Federung steckt, auf die dann die Polsterung gelegt wird.

Die Polsterung kann entweder aus einem Bonell- oder Taschenfederkern bestehen sowie aus einer Kombination der beiden Federkernarten. Worin liegt der Unterschied?

Bonellfederkern Der Bonellfederkern hat vor allem eine Stärke: Er ist besonders flächenelastisch ist. Das heißt, es bilden sich keine Kuhlen – egal wie oft oder wie lange man auf dem Boxspringsofa sitzt oder liegt. Das Boxspringsofa findet immer wieder in seine alte Form zurück.
Taschenfederkern Der Taschenfederkern ist teurer. Der Grund: Die Federn sind im Gegensatz zum Bonellfederkern nicht miteinander verbunden, sondern einzeln in Taschen verpackt. Dadurch erhöht sich der Sitz- und Liegekomfort um ein Vielfaches.

Welche Vorteile bringt ein Boxspringsofa?

Warum ist ein Boxspringsofa eine gute Ivestition? Hier ein paar gute Gründe:

  • Dank dem Aufbau – bestehend aus dem Unterbau und der Polsterung – ist das Boxspringsofa nicht nur sehr bequem, sondern wirkt sich auch positiv auf den Rücken aus.
  • Die besondere Höhe des Boxspringsofas erlaubt ein einfaches Hinsetzen aber auch Aufstehen.
  • Die Bauweise des Boxspringsofas ermöglicht eine Zirkulation der Luft. Feuchtigkeit, die beim Sitzen oder beim Liegen entsteht, dringt nicht in die Polsterung, sondern verdunstet ganz einfach.

Wir hoffen, du findest dein ideales Boxspringsofa und hast lange Freude daran. Viel Spaß beim Shoppen!

20 €* Gutschein
Jetzt 20 € Gutschein sichern
Abonniere jetzt den home24 Newsletter und verpasse keine Angebote. Abmeldung jederzeit möglich.
*Newsletter-Gutschein: Mindestbestellwert 150 €.

  • Über uns
  • Katalog
  • Showrooms
  • home24 App
  • Media
  • Jobs
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Affiliate-Programm
  • Geschäftskunden
  • home24 corporate

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon
home24 erreicht die Kundenbewertung 4.2 von 5.0 bei 3371 Bewertungen.
Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und Versandkosten.