home24 - Möbel online kaufen
523 Ergebnisse für

Mustertapeten



Lebe deinen Wohntraum mit Mustertapeten

Tapeten mit Mustern können einem ganzen Raum einen völlig neuen Charakter verleihen. Mit Mustertapeten ist es einfach, einen Raum völlig neu zu gestalten. Du kannst die Tiefe und Größe, aber auch die Atmosphäre eines Raumes verändern. Hier erfährst du alles, was du über moderne Mustertapeten wissen musst.

Muster-Mania: Vielfalt und Stil

Eine Tapete mit Muster im modernen Look kann einen Raum neu definieren. Muster regen an, können beruhigen und inspirieren. Es gibt eine große Auswahl zwischen Blumen, Ornamenten oder geometrischen Formen. Auch die Illusion ist ein beliebtes Gestaltungsmittel, so können Tapeten auch Holz, Metall oder Stein täuschend echt abbilden. Ob die Abbildungen auf den Bahnen sehr groß oder klein, verschlungen oder sehr präzise sind – für Mustertapeten gibt es nur eine Grundregel: Das Muster wiederholt sich.

Optik und Haptik

Generell wird zwischen optischen und haptischen Mustern unterschieden, die auch miteinander kombiniert werden können. Alle visuellen Muster wie Zeichnungen, Grafiken oder auch 3D-Illusionen werden als optische Muster bezeichnet.

Jedes Muster, das über den Tastsinn wahrgenommen wird, ist hingegen ein haptisches Muster, also weiche, raue oder geprägte Strukturen. Dies kann eine Vliestapete mit Muster oder eine Textiltapete sein. Die Größe und Wiederholung des Musters wird als Rapport bezeichnet und ist beim Tapezieren mit einem Muster wichtig, damit es am Ende gleichmäßig aufgetragen wird.

Gestaltungsmöglichkeiten und Raumgefühl

Um einen Raum so zu gestalten, dass du dich darin wohlfühlst, ist es wichtig, ein paar Grundregeln zu beachten. Denn du kannst alle Wände mit Mustertapeten tapezieren, eine Akzentwand auswählen oder zwei gegenüberliegende Wände mit den gleichen Mustern gestalten. Neben der Wahl der Farbe und des Musters hat dies eine entscheidende Wirkung.

Eine Akzentwand ist perfekt, um Bereiche im Wohnzimmer mit Mustertapeten voneinander abzugrenzen oder hervorzuheben. Hierfür eignen sich auch kräftige und dunklere Farben, wie zum Beispiel kräftige Tapeten in Petrol und Gold.

Wenn du zwei gegenüberliegende Wände mit Mustertapeten dekorierst, kannst du einen Raum optisch verkleinern oder strecken. Wenn die Tapete geometrische Muster hat, kannst du eine optische Verbindung schaffen.

Willst du einen ganzen Raum mit gemusterten Tapeten auskleiden willst, solltest du Farbe und Muster entsprechend der Raumgröße wählen. In kleinen Zimmern ist eine weiße Tapete mit Muster eine gute Wahl, oder auch eine Tapete in Grau mit Muster. Große Räume mit viel Licht vertragen auch dunklere Farben, zum Beispiel Mustertapete in Grün.

Das richtige Muster auswählen

Jeder Raum deines Zuhauses hat seine ganz eigene Atmosphäre und Funktion. Das Wohnzimmer ist nicht nur ein Ort zum Relaxen, sondern auch ein Treffpunkt, an dem Freunde und Familie zusammenkommen. Die Küche ist ein lebendiger Ort, an dem Bewegung und Dynamik zuhause sind. Das Kinderzimmer ist Rückzugsort und Spielplatz zugleich, und dein Schlafzimmer sollte die Entspannung und Ruhe ausstrahlen, die du am Ende des Tages brauchst. Grundsätzlich ist es wichtig, dass der Raum mit seinen Möbeln und der Mustertapete harmonisch wirkt.

Klein, dezent, entspannt

Eine graue Tapete mit dezentem Muster ist ideal für Schlafzimmer oder kleine Räume. Du kannst eine Mustertapete im Schlafzimmer einsetzen, die romantisch oder edel ist und deinen Geschmack widerspiegelt. Hier willst du entspannen, florale Muster oder dezente geometrische Muster wirken an einer Wand oder im gesamten Raum.

Tapeten in Beige mit Muster lassen gerade kleine Räume heller und weiter wirken, aber auch eine Mustertapete in Grau kann diesen Effekt erzielen. Zusätzliche Farbakzente kannst du mit schicken Wohnaccessoires wie passenden passenden Vorhängen oder hübschen Kissen setzen.

Originell, groß, ausgefallen

Gerade für Akzentwände eignen sich ausgefallene Muster perfekt. Mit 3D-Tapeten kannst du einzigartige Effekte kreieren und auch kräftige Farben eignen sich hier als Wanddekoration. Optische Illusionen haben zudem den Effekt, Räume größer wirken zu lassen. Tapeten in Grün mit Muster oder landschaftliche Muster eignen sich auch in der Küche, wo Trubel und Bewegung herrscht. 

Große Muster wirken besser in großen Räumen, weil sie die Höhe und Breite des Raumes optisch verkleinern. Wände mit Fenstern unterbrechen und schaffen so für eine eher unruhige Stimmung. Deshalb raten wir davon ab, viele Bilder auf eine gemusterte Tapete anzubringen, da die Motive von der Mustertapete praktisch verschluckt werden und nicht ihre volle Wirkung entfalten können.

Geometrische Muster oder Tapeten in Stein- oder Holzoptik können hingegen genau die richtige Atmosphäre schaffen. Mit mehreren Lichtquellen kannst du zudem Akzente setzen und Wohnbereiche betonen. Mustertapeten im Kinderzimmer können mit kindgerechten Designs nicht nur die Fantasie anregen, sondern auch Anregungen zum Spielen, Lernen und Träumen bieten.




Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.