*Mehr Infos

home24 - Möbel online kaufen
2829 Ergebnisse für

Puzzles



Puzzles: spielerisch lernen

Spielen ist wichtig für die Entwicklung von deinem Nachwuchs. Puzzlespiele sind als Spielzeug ideal und gehören in jedes Kinderzimmer. Beim Lösen eines Puzzles müssen sich Kinder Formen, Farben, Positionen und Strategien merken, um sie zu vervollständigen. So trainiert dein Kind das Gedächtnis und lernt, Probleme zu lösen. Zudem helfen Puzzles bei der Entwicklung der motorischen Fähigkeiten.

Kriterien für du das richtige Puzzle

Angefangen von ganz einfachen Steckpuzzles für kleine Kinder bis hin zum anspruchsvollen Puzzle für Erwachsene: Puzzles gibt es für alle Altersstufen. Damit der Kauf eines Puzzles ein Erfolg wird, haben wir hier ein paar wichtige Informationen aufgelistet.

Die Anzahl der Puzzleteile

Bei der Wahl vom passenden Puzzle ist die Menge der Teile ein wichtiger Faktor. Natürlich sind nicht alle Kinder gleich und du solltest deinen Nachwuchs weder über- noch unterfordern. Für ein Kind ab 2 Jahren ist ein Puzzle mit etwa 10 Teilen geeignet, während ein 12-jähriges Kind bereits mit einem Puzzle mit 1.000 Teilen zurechtkommt:

  • 2 Jahre: bis 10 Teile
  • 3 Jahre: 12 bis 24 Teile
  • 4 Jahre: 24 bis 48 Teile
  • 5 Jahre: 48 bis 60 Teile
  • 6 Jahre: 60 bis 100 Teile
  • 7 Jahre: 100 bis 200 Teile
  • 8 Jahre: 200 bis 500 Teile
  • ab 12 Jahren: bis 1.000 Teile

Große Puzzle benötigen neben Ausdauer auch viel Zeit. Ein großes Puzzle kann dein Kind nicht an einem Tag zusammensetzen. Ein guter Stuhl und Platz auf dem Kindertisch sind wichtig. Das unfertige Puzzle kann dein Sprössling dann einfach liegen lassen. Mit Hilfe spezieller Puzzlematten kannst du das Puzzle leicht zusammenrollen und weglegen.

Puzzles sind aber auch wichtig für das Erlernen motorischer Fähigkeiten von Babys und Kleinkindern. Mit einem Motorikspielzeug kann dein Nachwuchs seine Feinmotorik verbessern, und zwar mit Spaß. Ein Steckspiel aus Holz ist ein ideales Spielzeug ab 1 Jahr. So kann sich dein Kleinkind auch gut im Laufgitter alleine beschäftigen.

Die Größe der Puzzleteile

Die Hände von kleinen Kindern sind noch klein und deshalb müssen die Teile groß sein, damit sie sie gut greifen können. Kleine Teile mit komplizierten Formen sind schwieriger und anspruchsvoller zum Zusammensetzen. Achte darauf, dass du einen Schwierigkeitsgrad wählst, der deinem Kind entspricht.

Das Material von Puzzles

Bei der Wahl eines Puzzles ist das Material von großer Bedeutung. Kleine Kinder haben die Angewohnheit, alles in den Mund zu nehmen. Zudem sind die Kleinen auch grob im Umgang mit ihrem Spielzeug.

Holzspielzeug hat den großen Vorteil, dass es aus einem natürlichen Material ist. Ein Holzpuzzle ist zudem sehr robust und für den häufigen Gebrauch bestens geeignet. Zudem sind lackierte Holzteile pflegeleicht, du kannst sie einfach mit Wasser abspülen.

Puzzles aus Pappe sind nicht so stabil wie solche aus Holz. Deshalb eignen sich diese Puzzles erst für Kinder, die mindestens drei Jahre alt sind.

Auch Kunststoff wird bei der Herstellung von Puzzles verwendet. Gerade 3D-Puzzles benötigen die Flexibilität von Kunststoff.

Die verschiedenen Arten von Puzzles

Es wird zwischen diesen verschiedenen Arten von Kinderpuzzles unterschieden:

  • Steckspielzeug: besteht aus geometrischen Formen in verschiedenen Farben. Das Kleinkind lernt früh zu sortieren und stapeln, es ist deshalb ein gutes Kleinkindspielzeug.
  • Steckpuzzles: die Puzzleteile zeichnen sich durch Griffhilfen aus. Mithilfe der Griffe muss das Kind die Teile an der richtigen Stelle platzieren.
  • Rahmenpuzzles: ein fester Rahmen hilft den Kleinen, die Teile einzusetzen, da die Fläche vorgegeben ist.
  • 3D-Puzzle: wie der Name bereits sagt, handelt es sich hier um dreidimensionale Puzzles.

Welches Motiv ist passend?

In erster Linie soll dein Sprössling beim Lernen und Spielen Spaß haben. Mit einem Puzzle zu spielen ist wie das Eintauchen in eine andere Welt, daher spielt die Gestaltung eines Puzzles eine überaus wichtige Rolle:

Fröhliche Farben und lustige Motive sind vor allem für die Kleinen wichtig. Sie benötigen noch mehr Stimulierung und haben auch nicht soviel Geduld. Tiere und Fahrzeuge gehören zu den beliebten Motiven.

Puzzles mit Zahlen und Buchstaben sind ideale Lernspiele für Kinder, dann sind sie für die Grundschule gut gerüstet.

Dein Kind hat ein besonders schönes Puzzle zusammengesetzt? Dann möchtest du das Puzzle sicher aufhängen. Dafür gibt es spezielle Puzzle-Bilderrahmen, damit hast du bereits eine tolle Wanddekoration passend zu deiner Einrichtung im Kinderzimmer.




Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.