Wir verwenden Cookies zur komfortableren Nutzung unserer Website und zu Analyse- und Marketingzwecken. Wenn du weitersurfst gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist, du kannst Cookies aber auch jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest du hier.

30 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand & Rückversand

Hilfe & Kontakt

Jetzt neu: 2,99% Finanzierung auf Alles.

Finanzierung im Shop

Das Angebot „Ratenkauf jetzt für 2,99%“ setzt Bonität voraus. Der Ratenkauf wird nur für Warenkörbe zw. 200 - 2.800€ angeboten. Der Ratenkauf erfolgt in Raten von 6 oder 12 Monaten.

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

Möbel
Sale

Datenschutzerklärung

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz und die gesetzeskonforme Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Um Ihnen einen Überblick über die Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu geben, möchten wir Sie hier über unsere Datenverarbeitung informieren.

1. Ansprechpartner

2. Allgemeine Informationen zu Zwecken, Empfängern, Speicherdauer und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

3. Datenverarbeitung beim Aufruf unserer Webseite

4. Datenverarbeitung zur Einrichtung eines Kundenkontos

5. Datenverarbeitung zur Abwicklung Ihrer Bestellung

6. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme und für den Kundensupport

7. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

8. Datenverarbeitung zur Teilnahme an Gewinnspielen, Sonderaktionen und Umfragen

9. Facebook Fanpage

10. Cookies

11. App-Tracking

12. Sichere Datenübertragung und Datensicherheit

13. Ihre Rechte

14. Anpassung der Datenschutzerklärung

1. Ansprechpartner

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die:

home24 SE
Greifswalder Straße 212-213
10405 Berlin
Deutschland


Telefon: +49 (0)30 - 203 899 66
E-Mail: datenschutz@home24.de

Webseite: www.home24.de

(nachfolgend „home24“, „wir“ oder „uns“).

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz in Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen, sowie der Nutzung unserer Webseite können Sie sich jederzeit auch an unseren Datenschutzbeauftragten werden. Dieser ist unter der oben angegebenen Postanschrift und E-Mail-Adresse versehen mit dem Stichwort: "z.Hd. Datenschutzbeauftragter" erreichbar.

2. Allgemeine Informationen zu Zwecken, Empfängern, Speicherdauer und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO und des BDSG sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Zu den im Rahmen dieses Onlineangebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer gehören insbesondere

  • Ihr Name, Ihre Adresse Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihre Telefonnummer, Ihr verschlüsseltes Passwort zum Kundenkonto und ggf. Ihr Geburtsdatum,
  • Ihre Bestelldaten, die von Ihnen gekauften Produkte, die in Anspruch genommene Leistungen, Zahlungsinformationen, Ihre Präferenzen in Bezug auf Produktarten,
  • Ihre Daten, die bei der Nutzung unseres Onlineangebotes anfallen,
  • Daten, die wir in bestimmten Fällen von unseren Dienstleistern erhalten (z.B. von Auskunfteien oder Zahlungsdienstleistern)

2.2 Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Webseite aufrufen (Ziffer 3), wenn Sie ein Kundenkonto einrichten (Ziffer 4) und wenn Sie bei uns bestellen (Ziffer 5). Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die Kontaktaufnahme mit Ihnen (Ziffer 6), sowie für Werbezwecke (Ziffer 7 bis 9). In Zusammenhang mit den genannten Zwecken stellen wir Ihnen Inhalte zur Verfügung, analysieren die Nutzung unserer Plattform und setzen erforderliche Sicherheitsmaßnahmen (Ziffer 10 und 12). Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten, wenn Sie unsere home24 App nutzen (Ziffer 11).

Wenn Sie von uns aufgefordert werden, bestimmte personenbezogene Daten einzutragen, können Sie dies selbstverständlich ablehnen. Sie haben die Wahl, welche Informationen Sie uns geben. Möglicherweise können wir Ihnen dann allerdings bestimmte Produkte und Dienstleistungen nicht anbieten. Ohne die Angabe einer Lieferadresse kann beispielsweise keine Möbelzustellung erfolgen. Falls gewisse Angaben erforderlich sind (Pflichtangaben), teilen wir Ihnen das durch eine entsprechende Kennzeichnung mit.

2.3 Weitergabe Ihrer Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten durch uns erfolgt in folgenden Fällen und auf Grundlage der jeweils genannten gesetzlichen Erlaubnis:

  • wenn Sie in die Übermittlung Ihrer Daten eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO),
  • wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist; hiervon umfasst sind z.B. Datenübermittlungen an Zahlungs- und Logistikdienstleister, Transporteure und Lieferanten, wenn diese Sie direkt beliefern,
  • wenn die Übermittlung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO),
  • aufgrund unseres berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO); hiervon umfasst sind z.B. Datenübermittlungen im Rahmen von Forderungsabtretungen oder an Auskunfteien zum Zwecke der Bonitätsprüfung

Zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und Ihrer Bestellungen kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen innerhalb der home24 Unternehmensgruppe weiterzugeben. Konkret sind dies die Home24 eLogistics GmbH & Co. KG, die Home24 eCustomers GmbH & Co. KG, die Home24 eServices GmbH & Co. KG und die home24 Retail GmbH.

Alle verbundenen Unternehmen der home24 Unternehmensgruppe und Dritte, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, dürfen diese Daten nur zu den oben genannten Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Daten nur nach unseren Vorgaben sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu verarbeiten. 

Dienstleister, die in unserem Auftrag für uns tätig werden, wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden. Ferner sind wir vertraglich berechtigt, die Einhaltung der entsprechenden vertraglichen und gesetzlichen Regeln durch die Dienstleister zu kontrollieren. Die externen Dienstleister lassen sich den folgenden Kategorien zuordnen:

  • Dienstleister für das Hosting, die Wartung und Pflege unserer Webseite,
  • Dienstleister im Bereich des Kunden-Service,
  • "Dropshipper", also Hersteller, die die Ware direkt an Sie versenden
  • Banken und andere Anbieter von Zahlungsdienstleistungen, auch zur Abwicklung von Zahlungen,
  • Versandanbieter für E-Mail-Newsletter sowie Versandanbieter für Kataloge,
  • Dienstleister zur Betrugsprävention, die Missbrauch auf unserer Seite entdecken bzw. verhindern,
  • Dienstleister aus dem Bereich Marketing und Webanalyse,
  • Dienstleister für Kundenanfragen.

Sofern wir personenbezogene Daten an Empfänger in sog. "Drittländer" übermitteln, das heißt Länder außerhalb der Europäischen Union ("EU") oder des Europäischen Wirtschaftsraumes ("EWR"), in denen nicht ohne weiteres von einem Datenschutzniveau ausgegangen werden kann, das dem in der EU vergleichbar ist und wir nicht aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung zur Übermittlung befugt sind, stellen wir sicher, dass in dem jeweiligen Drittland oder bei dem Empfänger in dem Drittland das erforderliche angemessene Datenschutzniveau gewährleistet ist. Dies kann sich insbesondere aus einem sog. "Angemessenheitsbeschluss" der Europäischen Kommission ergeben, mit der ein angemessenes Datenschutzniveau für ein bestimmtes Drittland insgesamt festgestellt wird. Alternativ können wir die Datenübermittlung auch auf die mit einem Empfänger vereinbarten sog. "EU-Standardvertragsklauseln" oder – im Falle von Empfängern in den USA – auf die Einhaltung der Prinzipien des sog. "EU-US Privacy Shield" stützen. Teilnehmer des EU-US Privacy Shield können Sie jederzeit einsehen. Die Vertragstexte der EU Standardvertragsklauseln können Sie bei der Europäischen Kommission nachlesen. Dies gilt auch für Angemessenheitsbeschlüsse. Weitere Informationen zu den geeigneten und angemessenen Garantien zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Im Rahmen der Finanzierung unseres Geschäfts treten wir teilweise Forderungen aus den Kaufverträgen mit Ihnen – unseren Kunden – an Dritte ab. Im Rahmen einer solchen Abtretung werden die für die Identifikation der relevanten Forderung erforderlichen personenbezogenen Daten weitergegeben. Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Abtretungsempfänger verarbeiten die übermittelten Daten in eigener Verantwortung unter den geltenden Datenschutzbestimmungen. Für Sie als Kunde ändert sich dadurch in der Abwicklung Ihres Vertrages mit uns nichts. home24 bleibt Ihr direkter Ansprechpartner und ist berechtigt, Ihre Kaufpreiszahlungen entgegenzunehmen.

2.4 Speicherdauer und Löschung

Ihre Daten speichern wir grundsätzlich nur so lange, wie es für den jeweiligen Zweck der Verarbeitung erforderlich ist. Ihre für den Zweck der Vertragsabwicklung erhobenen Daten speichern wir bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Die im Zusammenhang mit dem Kundenkonto erhobenen und gespeicherten Daten löschen wir spätestens, wenn der Zweck der Speicherung entfällt oder Sie uns mitteilen, dass Ihr Kundenkonto gelöscht werden soll. Eine vorzeitige Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist jedoch dann nicht möglich, wenn und soweit die Daten zur Vertragsabwicklung nach wie vor erforderlich sind oder soweit uns gesetzliche Vorschriften zur weitergehenden Speicherung verpflichten.

3. Datenverarbeitung beim Aufruf unserer Webseite

Bei jeder Nutzung unserer Webseite erheben wir Zugriffsdaten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:

  • IP-Adresse des anfragenden Geräts
  • Informationen zum Zeitpunkt der Anfrage
  • Adresse der aufgerufenen Webseite und der anfragenden Webseite
  • Angaben über den verwendeten Browser und das Betriebssystem
  • Online-Kennungen (z.B. Gerätekennungen, Session-IDs).

Die Datenverarbeitung dieser Zugriffsdaten ist erforderlich, um den Besuch unserer Webseite zu ermöglichen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme und Prozesse zu gewährleisten. Die Zugriffsdaten werden zu den zuvor beschriebenen Zwecken zudem zeitweise in internen Logfiles gespeichert, um statistische Angaben über die Nutzung unserer Webseite zu erstellen, um unsere Webseite im Hinblick auf die Nutzungsgewohnheiten unserer Besucher weiterzuentwickeln und um unsere Webseite allgemein administrativ zu pflegen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person zu. Die Logfiles werden für 14 Tage gespeichert und nach anschließender Anonymisierung archiviert.

4. Datenverarbeitung zur Einrichtung eines Kundenkontos

Wir richten für jeden Kunden, der sich auf unserer Webseite registriert, einen passwortgeschützten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier können Sie Daten über Ihre vergangenen Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, den Newsletter und andere Einstellungen verwalten. Daneben können Sie Retourenwünsche anmelden oder Artikel für einen späteren Besuch auf den home24-Wunschzettel setzen. Zur Anmeldung benötigen wir Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, sowie ein selbstgewähltes Passwort.

Mit der Funktion „angemeldet bleiben“ möchten wir Ihnen den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich gestalten. Diese Funktion ermöglicht Ihnen die Nutzung unserer Dienste, ohne sich jedes Mal erneut einloggen zu müssen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch nochmals zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert, wenn beispielsweise Ihre persönlichen Daten geändert werden sollen oder Sie eine Bestellung aufgeben möchten. Wir empfehlen Ihnen, die Funktion „angemeldet bleiben“ nicht zu nutzen, wenn der Computer von mehreren Benutzern verwendet wird. Ferner weisen wir darauf hin, dass die Funktion „angemeldet bleiben“ nicht verfügbar ist, wenn Sie eine Einstellung verwenden, die gespeicherte Cookies nach jeder Session automatisch löscht.

Wir nutzen Ihre im Rahmen der Eröffnung des Kundenkontos erhobenen Daten für die Abwicklung von Bestellungen, das Erbringen von zusätzlichen von Ihnen beauftragten Dienstleistungen, zum Angebot von Zahlungsoptionen und die Abwicklung der Zahlung sowie etwaiger Rückerstattungen und verschiedene Marketingangebote (vgl. dazu Ziffer 7). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Einrichtung eines Kundenkontos ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5. Datenverarbeitung zur Abwicklung Ihrer Bestellung

Wenn Sie Produkte in unserem Online-Shop kaufen, benötigen wir zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung Ihren Vor- und Nachnamen samt Anrede, Ihre Adress- und ggf. Zahldaten, Ihre E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer. Diese nutzen wir zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Kaufvertrag mit Ihnen, für das Forderungsmanagement, sowie für die Bearbeitung eventueller Rückabwicklungen und Gewährleistungsfälle. Zudem nutzen wir und unsere Logistikdienstleister diese Daten, um Sie über den Stand Ihrer Lieferung und Lieferzeiten zu informieren. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b bzw. f DSGVO.

5. 1. Kauf auf Rechnung

Wenn Sie die Zahlart „Kauf auf Rechnung“ wählen, geben wir ggf. Ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, Anschrift und ggf. Geburtsdatum) an eine oder mehrere der nachfolgend genannten Auskunfteien zum Zweck der Bonitätsprüfung und den Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten weiter:

  • CRIF Bürgel GmbH: Wir übermitteln im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit unserem Kunden erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München, Deutschland („CRIFBÜRGEL“). Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von home24 oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBÜRGEL dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches). Die CRIFBÜRGEL verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBÜRGEL können dem CRIFBÜRGEL-Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.
  • infoscore Consumer Data GmbH: Wir übermitteln im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit unserem Kunden erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, Deutschland ("infoscore"). Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von home24 oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit infoscore dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§505a und §506 des Bürgerlichen Gesetzbuches). Infoscore verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit von infoscore können dem infoscore-Informationsblatt entnommen werden.
  • SCHUFA Holding AG: Wir übermitteln im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit unserem Kunden erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Deutschland („SCHUFA“). Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 6 Ab. 1 lit. f DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von home24 oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der SCHUFA dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches). Die SCHUFA verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der SCHUFA können dem SCHUFA-Informationsblatt nach Art. 14 DSGVO entnommen oder online unter www.schufa.de/datenschutz eingesehen werden.

5.2. Kauf mit Kreditkarte

Wenn Sie die Zahlart „Kreditkarte“ wählen, werden Ihre persönlichen Daten an unseren Zahlungsdienstleister die BS PAYONE GmbH, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland („PAYONE“) übertragen, ein Tochterunternehmen der Deutscher Sparkassen Verlag GmbH.

Angaben, die Sie im Rahmen der Zahlungsabwicklung gegenüber PAYONE machen, werden nicht an uns weitergegeben. Wir erhalten lediglich die Information, dass die Zahlung für die jeweilige Bestellung erfolgt ist.

Aus Gründen der Betrugsprävention kann es vorkommen, dass wir diese Zahlart nicht anbieten oder von zusätzlichen Sicherheitsprüfungen abhängig machen (z.B. je nach Kreditkartenanbieter Eingabe von Prüfnummer, Passwort oder TAN).

Detaillierte Informationen zu PAYONE i.S.d. Art. 14 DSGVO, d.h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung und Berichtigung etc. finden Sie in der Datenschutzinformation von PAYONE.

5.3. Ratenkauf

Wenn Sie die Zahlart „Ratenkauf“ wählen, geben wir Ihre persönlichen Daten an die Arvato Payment Solutions GmbH, Gütersloher Str. 123, 33415 Verl, Deutschland („Arvato Afterpay“) weiter, um Ihnen eine flexible Möglichkeit der Bezahlung anzubieten. Auch hier behalten wir uns vor, die Daten an die unter Ziffer 5.1 genannten Auskunfteien zum Zweck der Bonitätsprüfung und den Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten weiterzugeben.

5.4. Sicherung der Bestellung

Um unsere Bestellungen zu sichern und uns vor Zahlungsausfällen zu schützen, prüfen wir häufige Betrugsmuster und Auffälligkeiten. Dazu werden Bestell- und Zahldaten (z.B. Anschrift, Artikel, Zahlart) und Geräteinformationen (z.B. Gerät, Browser) verarbeitet. Hierbei können externe Dienstleister eingesetzt werden.

Dazu gehören die Dienstleistungen der ThreatMetrix, Inc., 160 W. Santa Clara St., Suite 1400, San Jose, California 95113, USA („ThreadMetrix“). ThreadMetrix gleicht Gerätedaten mit einem Netzwerk von vertrauenswürdigen Identitäten ab, um Missbrauch bzw. Straftaten zu verhindern. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich ThreadMetrix dem sog. EU-U.S. Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlagen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhend auf unserem berechtigten Interesse am Schutz vor Missbrauch.

Weitere Informationen zu den bei home24 angebotenen Zahlarten finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

6. Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme und für den Kundensupport

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Kontakt zu uns aufzunehmen. Sie können unseren Kundenservice per Telefon, Fax oder per E-Mail erreichen. Auf unserer Webseite stellen wir ferner ein Kontaktformular bereit. In diesem Zusammenhang erheben wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Kunden-, Bestell- und Artikelnummer, sowie die weiteren Informationen, die Sie an uns übermitteln. Schließlich können Sie über unseren Live-Chat Kontakt zu uns aufnehmen. Um Ihr Anliegen im Live Chat bearbeiten zu können, benötigen wir hierbei zum Datenabgleich den in der Bestellung hinterlegten Namen und die Bestellnummer. home24 nutzt hierbei SnapEngage, einen Live-Chat-Dienst der SnapEngage, LLC, 1722 14th St., Suite 105, Boulder, CO 80302, USA („SnapEngage“), bei dem Cookies eingesetzt werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Erklärungen zu SnapEngage unter nachstehender Ziffer 10.

Sollten Sie uns per Telefon kontaktieren, können einzelne Telefonate zum Zwecke der Qualitätssicherung aufgezeichnet werden. Diese Aufzeichnung erfolgt aufgrund einer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, um deren Erteilung Sie zu Beginn jedes Telefonats gebeten werden. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit von Ihnen durch Mitteilung an die oben unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten widerrufen werden.

Wir verwenden Ihre im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme an uns übermittelten Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sofern der Kontakt im Rahmen einer Bestellung erfolgt und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sofern Sie sich mit einem anderen Anliegen an uns wenden, beruhend auf unserem berechtigten Interesse am Anbieten von Kontaktmöglichkeiten, u.a. zur Beantwortung von Fragen zu unseren Waren. Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unseres Services. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, schicken wir Ihnen hierfür möglicherweise eine Anfrage mit der Bitte, den Kontakt mit unserem Kundenservice zu bewerten. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in den oben genannten Zwecken.

7. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zum Aufruf unserer Webseite, Einrichtung eines Kundenkontos, Abwicklung Ihrer Bestellungen bei home24 und Bearbeitung Ihrer Anfragen und sonstiger Anliegen nutzen wir Ihre Daten nach Maßgabe der folgenden Ziffern auch, um mit Ihnen zu Werbezwecken über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Generell gilt, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft widersprechen können. Hierfür genügt eine Mitteilung in Textform (E-Mail, Fax, Brief) an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Widerruf von Einwilligungen und zum Widerspruch aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben können, unter Ziffer 13.

7.1 Newsletter

Sie können sich auf unserer Webseite für den Erhalt unseres Newsletters anmelden. Der home24 Newsletter enthält Neuigkeiten, Angebote und weitere Informationen rund um die Produkte und Dienstleistungen von home24. Der Versand unseres Newsletters erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Um den Newsletter zu erhalten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld auf unserer Webseite eintragen. Wir werden Ihnen anschließend eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten (Double-Opt-In). Wir senden Ihnen daher erst dann einen Newsletter per E-Mail zu, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zum Newsletterversand jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt ein kurzer Hinweis per E-Mail an die unter Ziffer 1 angegebene E-Mail-Adresse. Ferner finden Sie in jedem Newsletter einen Abmelde-Link und Sie können als eingeloggter Nutzer Ihre Abonnements verwalten, indem Sie im Bereich "Mein Konto" auf "Mein Kundenprofil" gehen.

Wir verwenden in unseren Newslettern marktübliche Technologien, mit denen die Interaktionen mit den Newslettern gemessen werden können (z. B. Öffnung der E-Mail, angeklickte Links). Diese Daten nutzen wir in pseudonymer Form für allgemeine statistische Auswertungen sowie zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Inhalte und Kundenkommunikation. Dies geschieht mit Hilfe von kleinen Grafiken, die in die Newsletter eingebettet sind (sogenannte Pixel). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und zudem nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft. Rechtsgrundlage hierfür ist unser vorgenanntes berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  Wir wollen über unseren Newsletter möglichst für unsere Kunden relevante Inhalte teilen und besser verstehen, wofür sich die Leser tatsächlich interessieren. Wenn Sie die Analyse des Nutzungsverhaltens nicht wünschen, können Sie die Newsletter abbestellen oder Grafiken in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktivieren.

7.2 Produktempfehlungen per E-Mail

Wenn Sie mit uns einen Vertrag geschlossen haben, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung, um Ihnen regelmäßig Produktempfehlungen per E-Mail zuzuschicken. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Rechtsgrundlage für die vorgenannten Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG, da die Verarbeitung von Bestandskundendaten zu Werbezwecken ein berechtigtes Interesse darstellt. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für den Versand von Produktempfehlungen per E-Mail jederzeit widersprechen. Hierfür genügt ein kurzer Hinweis per E-Mail an die unter Ziffer 1 angegebene E-Mail-Adresse. Ferner finden Sie in jeder E-Mail mit Produktempfehlungen einen Abmelde-Link.

Auch in unseren Produktempfehlungen verwenden wir marktübliche Technologien, mit denen die Interaktionen mit den Nachrichten gemessen werden können (z. B. Öffnung der E-Mail, angeklickte Links). Diese Daten nutzen wir in pseudonymer Form für allgemeine statistische Auswertungen sowie zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Inhalte und Kundenkommunikation. Dies geschieht mit Hilfe von kleinen Grafiken, die in die Produktempfehlungen eingebettet sind (sogenannte Pixel). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und zudem nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft. Rechtsgrundlage hierfür ist unser vorgenanntes berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir wollen über unsere Produktempfehlungen möglichst für unsere Kunden relevante Inhalte teilen und besser verstehen, wofür sich die Leser tatsächlich interessieren. Wenn Sie die Analyse des Nutzungsverhaltens nicht wünschen, können Sie die Produktempfehlungen abbestellen oder Grafiken in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktivieren.

7.3 Katalogversand und -bestellung

Soweit Sie mit uns einen Vertrag geschlossen haben, können wir Ihre postalischen Kontaktdaten außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung verarbeiten, um Ihnen auf diesem Wege unseren jeweils aktuellen Produktkatalog oder sonstige Postwurfsendungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung von Bestandskundendaten zu Werbezwecken ist als berechtigtes Interesse anzusehen.

Außerdem senden wir Interessenten/ Kunden unseren Produktkatalog per Post auf Anfrage zu. Sie können sich zu diesem Zweck für die Katalogbestellung auf unserer Webseite registrieren.

Wir verarbeiten dazu Ihren Namen und Ihre Anschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir in diesem Zusammenhang, um zu kontrollieren, dass Sie keinen Werbewiderspruch eingelegt haben. Rechtsgrundlage für die vorgenannte Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Nach Versand des Katalogs löschen wir Ihre auf der Grundlage der Katalogbestellung erhobenen Daten.

8. Datenverarbeitung zur Teilnahme an Gewinnspielen, Sonderaktionen und Umfragen

Wenn Sie an Gewinnspielen, Sonderaktionen und Umfragen von home24 teilnehmen, verarbeiten wir die Daten, die für die Durchführung der Gewinnspiele, der Sonderaktionen oder der Umfragen jeweils erforderlich sind. Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir in diesem Zusammenhang von Ihnen erhalten, auch zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung. Bei Gewinnspielen und Sonderaktionen finden Sie in der Regel detaillierte Hinweise zum Datenschutz in den Teilnahmebedingungen zu dem jeweiligen Gewinnspiel oder der Sonderaktion.

Wenn Sie an einer Umfrage von home24 teilnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zu internen Zwecken und zur Verbesserung unserer Leistungen und unseres Angebots. Ihre im Rahmen der Umfrage von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Ihre Antworten auf die Umfrage) erfolgen rein freiwillig und die Nutzung der Angebote von home24 ist auch möglich, wenn Sie nicht an Umfragen teilnehmen. Eine mögliche Veröffentlichung von Umfrageergebnissen findet nur in anonymisierter Form statt. Sollten Sie solche Umfragen per E-Mail nicht mehr erhalten wollen, teilen Sie uns dies bitte mit. Hierfür genügt ein kurzer Hinweis an die unter Ziffer 1 angegebene E-Mail-Adresse.

Generell gilt, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit kostenfrei und mit Wirkung für die Zukunft widersprechen können. Hierfür genügt eine Mitteilung in Textform (E-Mail, Fax, Brief) an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Widerspruch aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben können, unter Ziffer 13.

Rechtsgrundlage für die vorstehend genannten Datenverarbeitungen ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhend auf den vorgenannten berechtigten Interessen.

9. Facebook Fanpage

Wir betreiben eine Seite (Fanpage) auf dem sozialen Netzwerk der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA („Facebook“) in gemeinsamer Verantwortung mit Facebook, um dort mit Followern (wie z.B. unseren Kunden und Interessenten) zu kommunizieren und um über unsere Produkte, Gewinnspiele und sonstige Aktionen zu informieren.

Dabei können wir von Facebook Statistiken zur Nutzung unserer Fanpage erhalten (z. B. Angaben über Anzahl, Namen, Interaktionen wie Like und Kommentare sowie zusammengefasste demografische und andere Informationen oder Statistiken). Nähere Informationen zu Art und Umfang dieser Statistiken finden Sie in der Facebook-Seitenstatistiken-Hinweisen. Weitere Informationen zu den jeweiligen Verantwortlichkeiten erhalten Sie in der Facebook-Seiten-Insights-Ergänzung. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhend auf unserem vorgenannten berechtigten Interesse.

Auf Daten, die durch Facebook dabei in eigener Verantwortung nach den Nutzungsbedingungen von Facebook verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir weisen aber darauf hin, dass beim Besuch der Fanpage Daten von Ihrem Nutzungsverhalten von Facebook und der Fanpage zu Facebook übertragen werden. Facebook selbst verarbeitet die vorgenannten Informationen, um detailliertere Statistiken zu erstellen und für eigene Markforschungs- und Werbezwecke, auf die wir keinen Einfluss haben. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Soweit wir beim Betrieb der Fanpage Ihre personenbezogenen Daten erhalten, stehen Ihnen dazu die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte zu. Wenn Sie darüber hinaus Ihre Rechte gegenüber Facebook geltend machen wollen, können Sie sich hierfür am einfachsten direkt an Facebook wenden. Facebook kennt sowohl die Details zum technischen Betrieb der Plattform und die damit verbundene Datenverarbeitung als auch die konkreten Zwecke der Datenverarbeitung und kann auf Anfrage hin entsprechende Maßnahmen umsetzen, wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Geltendmachung ihrer Rechte, soweit es uns möglich ist und leiten Ihre Anfragen an Facebook weiter.

10. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Dies tun wir auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung, werblichen Ansprache und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebots). Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/ permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

10.1 Welche Cookies verwendet home24?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrem Endgerät gelöscht (daher auch Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen die Warenkorb-Funktion über mehrere Seiten hinweg anzubieten. Daneben verwenden wir auch Cookies, die auf Ihrem Endgerät verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Webseite angezeigt bekommen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die bei uns eingesetzten Cookies (und vergleichbaren Technologien).

10.1.1 Onsite Targeting

Auf der home24-Webseite werden auf Basis einer Cookie-Technologie Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung einer Webseite. Mit dieser Technologie können wir Ihnen Werbung und/ oder besondere Angebote und Services präsentieren, deren Inhalte auf einer Analyse des Klickverhaltens basieren. Unser Ziel ist es dabei, unser Online-Angebot für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Ihnen Werbung zu präsentieren, die Ihren Interessengebieten entspricht.

10.1.2 Web-Analyse

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, verwenden wir die nachstehend genannten Web-Analyse-Tools. Auch diese Tools setzen Cookies und vergleichbare Technologien ein. Wenn Sie eine Speicherung der Cookies nicht wünschen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen wie unter Ziffer 10.2 beschrieben ändern, so dass das Setzen von Cookies generell verhindert wird. Daneben bieten die Anbieter der Web-Analyse-Tools auch die Möglichkeit, dem Setzen ihrer Cookies zu widersprechen und stellen dafür Opt-Out-Einstellungen auf Ihren Webseiten zur Verfügung. Nähere Informationen dazu finden Sie nachfolgend in den jeweiligen Beschreibungen der Dienste.

10.1.2.1 Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung der Firma Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google Analytics"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglichen. Die durch die Cookies erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem sogenannten "EU-US-Privacy Shield" unterworfen. Google verwendet die genannten Informationen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten und Internet verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Webseite Google Analytics erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Bei der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des EWRs zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können wie unter Ziffer 10.2 dargestellt Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein von Google bereitgestelltes Browser-Add-On herunterladen und installieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

10.1.3 Remarketing und andere Werbeformen

home24 nutzt die Dienste von Werbepartnern, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden beim Besuch der home24 Webseite auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre und permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) löschen. Diese verarbeiten Daten unter einer User-ID (sog. Pseudonym). Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseite hinaus Informationen darüber, welche Seite Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht.

Zu den eingesetzten Technologien gehört Remarketing. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung ansprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie Ihre Browser-Einstellungen wie unter Ziffer 10.2 beschrieben, ändern, so dass das Setzen von Cookies generell verhindert wird. Daneben bieten Drittanbieter auch die Möglichkeit, dem Setzen Ihrer Cookies zu widersprechen und bieten dafür Opt-Out-Einstellungen auf ihren Webseiten an. Nähere Informationen dazu finden Sie nachfolgend in den jeweiligen Beschreibungen der Dienste.

10.1.3.1 affilinet/ AWIN/ tracedelight

Unsere Webseite nutzt Dienstleistungen der folgenden Firmen: (a) affilinet part of awin GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München, Deutschland ("affilinet"), (b) AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland ("AWIN") und (c) tracdelight GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München ("tracdelight"). Zur Optimierung unserer Werbemaßnahmen werden hierbei Cookies erstellt. Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels des Vertriebspartners und der entsprechenden Abrechnung. Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser nicht wünschen, können Sie dies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärungen von affilinet, AWIN und tracedelight.

10.1.3.2 Bing Ads

Wir nutzen das Conversion Tracking (Besuchsaktionsauswertung) von der Firma Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA ("Microsoft Bing Ads"). Hierbei werden auf unserer Webseite Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Webseite nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Webseite gelangt sind. Microsoft Bing Ads setzt einen Cookie auf Ihren Rechner, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Wir und Microsoft können somit erkennen, dass jemand auf unsere Anzeige geklickt hat und zu unserer Webseite weitergeleitet wurde sowie eine bestimmte Zielseite besucht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann weitergeleitet wurden. Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und Apps einzublenden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Microsoft dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Sie können darüber hinaus die Verarbeitung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie die personalisierten Anzeigen von Microsoft deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut der Widerspruch erklärt werden muss.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Hilfe-Seiten zu Bing Ads und in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft.

10.1.3.3 Criteo

Wir setzen ferner das Webanalysetool Criteo der Firma Criteo SA, 32 rue blanche, 75009 Paris, Frankreich ("Criteo") ein. Durch Criteo werden durch den Einsatz von Cookies Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in pseudonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Mit Hilfe von Criteo wird anhand eines Algorithmus das Surfverhalten analysiert, sodass anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) angezeigt werden können. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Sie können dieser pseudonymisierten Analyse Ihres Surfverhaltens auf der Webseite von Criteo widersprechen.

Dort finden Sie auch nähere Informationen zum Datenschutz.

10.1.3.4 Dynamic Yield

Auf unserer Webseite verwenden wir Dynamic Yield, ein Empfehlungstool der Dynamic Yield Ltd., Highlands House, Basingstoke Road, Spencers Wood, Reading Berkshire RG7 1NT, UK ("Dynamic Yield"). Mit dem Empfehlungstool Dynamic Yield wird unser Webangebot optimiert, um Ihren Webseitenbesuch durch passgenaue Empfehlungen und Inhalte für Sie zu verbessern. Dabei werden von Ihnen zuvor aufgerufene Webseiteninhalte genutzt, um Ihnen gleichwertige oder thematisch verwandte Produkte oder andere für Sie möglicherweise relevante Inhalte zu empfehlen. Dynamic Yield erfasst dafür pseudonymisierte Informationen über Ihre Nutzungsaktivitäten auf unserer Webseite. Dabei werden Cookies verwendet, über die ausschließlich pseudonymisierte Informationen unter einer zufällig generierten ID (Pseudonym) gespeichert werden. Der hier beschriebenen Erhebung und Auswertung von Daten können bei Dynamic Yield wiedersprechen.

Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz und der eingesetzten Tracking-Technologie von Dynamic Yield.

10.1.3.5 Emarsys

Wir nutzen zur Auswertung und zur Unterstützung von Online-Marketing-Maßnahmen, insbesondere zur Abwicklung des Newsletter-Versands, Leistungen der Emarsys eMarketing Systems AG, Hans-Fischer-Str. 10, D-80339 München ("Emarsys"). So können wir feststellen, wie unsere versandten Newsletter geöffnet und genutzt werden (z.B. Klicks auf Links in einem Newsletter), um den Erfolg bestimmter Marketingmaßnahmen erfassen und messen zu können. Diese Informationen werden in Form von pseudonymen Nutzerprofilen genutzt, um unsere Webseite und unseren Newsletter und damit verbundene Marketingmaßnahmen zu verbessern, insbesondere um Angebote und Informationen an die Interessen und Wünsche der Nutzer anzupassen. Es können Cookies zu diesem Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Der hier beschriebenen Erhebung und Auswertung von Daten können Sie widersprechen, indem Sie den Newsletter abbestellen oder das Opt-Out Kästchen anklicken. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Emarsys.

10.1.3.6 Facebook Pixel

Unsere Webseite verwendet zu Marketingzwecken sog. Conversion und Retargeting-Tag (auch "Facebook-Pixel") des sozialen Netzwerks Facebook, einem Dienst der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA. Wir nutzen Facebook Pixel, um die allgemeine Nutzung unserer Webseite zu analysieren und Wirksamkeit von Facebook-Werbung nachzuvollziehen ("Conversion"). Zudem nutzen wir die Facebook-Pixel, um Ihnen anhand Ihres Interesses für unsere Produkte individualisierte Werbebotschaften anzuzeigen ("Retargeting"). Facebook verarbeitet dafür Daten, die der Dienst über Cookies, Web Beacons und vergleichbare Speichertechnologien auf unserer Webseite erhebt.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Facebook zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Falls Sie Mitglied bei Facebook und es Facebook über die Privatsphären-Einstellungen Ihres Kontos erlaubt haben, kann Facebook die über Ihren Besuch bei uns erfassten Informationen zudem mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpfen und für die zielgerichtete Schaltung von Facebook-Ads benutzen. Die Privatsphären-Einstellungen Ihres Facebook-Profils können Sie jederzeit einsehen und ändern. Wenn Sie kein Facebook-Mitglied sind, können Sie die Datenverarbeitung durch Facebook unterbinden, indem Sie auf den unter Ziffer 10.2. erwähnten Webseiten den Deaktivierungs-Schalter für den Anbieter "Facebook" betätigen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

10.1.3.7 Google AdWords

Wir nutzen das Google Conversion Tracking ("Besuchsaktionsauswertung") Google AdWords der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google AdWords"). Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihren Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie eine bestimmte Seite der Webseite des AdWords-Kunden besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder AdWords-Kunde (so auch home24) erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Dabei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Sie können, wie unter Ziffer 10.2 dargestellt, Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist. Zudem können Sie in den Google Einstellungen für Werbung die Schaltfläche "Personalisierte Werbung" deakivieren. In diesem Fall wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen ausgewählt wurde.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Hinweisen zur Datennutzung und der Datenschutzerklärung von Google.

10.1.3.8 Google Marketing Platform

Die Google Marketing Platform ist eine Dienstleistung der Firma Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google Marketing Platform”). Die Google Marketing Platform verwendet Cookies, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der Google Marketing Platform-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem sog. EU-U.S. Privacy Shield unterworfen

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie unter Ziffer 10.2 beschrieben) verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-in zur Deaktivierung von personalisierter Werbung herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plug-in oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, können Sie in den Google Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung“ deaktivieren. In diesem Fall wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen ausgewählt wurde.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

10.1.3.9 Ingenious

Wir setzen auf unseren Webseiten eine Tracking-Technologie der Ingenious Technologies AG, Französische Straße 48, 10117 Berlin, Deutschland ("Ingenious“) ein, um die Verbindung zwischen einem Klick des Nutzers auf ein Werbemittel bzw. einer Anzeige eines Werbemittels (Touch-Point) und einer Aktion von Ihnen (z.B. einem Kauf im Online-Shop oder einer Newsletter-Registrierung) herzustellen. Bei jedem Touch-Point sendet Ihr Browser eine HTTP-Anfrage (Request) an den Server von Ingenious, mit der bestimmte Informationen übermittelt werden. Zu diesen Informationen zählen die URL der Webseite, auf der Werbemittel platziert ist (Referrer-URL), die Browser-Kennung (User-Agent) des Endgeräts (einschließlich Informationen über den Gerät-Typ und das Betriebssystem), die IP-Adresse des Endgeräts (diese IP-Adresse wird von Ingenious vor der Speicherung anonymisiert), HTTP-Header (von Ihrem Browser automatisch übermittelte Datenpaket mit diversen technischen Informationen), der Zeitpunkt des Requests und, falls auf dem Endgerät zuvor bereits gespeichert, das Cookie mit seinem gesamten Inhalt. Die Tracking-Technologie speichert zur Dokumentation von Aktionen Cookies auf Ihrem Endgerät. In dem Cookie wird die Information über die letzten Touch-Points gespeichert (d. h. wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angezeigt oder angeklickt wurde). Außerdem wird im Cookie eine von Ingenious generierte Cookie-ID gespeichert. Zu dieser Cookie-ID werden bei Ingenious die Daten über die erfolgten Touch-Points und Informationen zu Ihren Aktionen gespeichert. Die an Ingenious übermittelten Informationen und die Cookies dienen ausschließlich dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung. Wenn Sie die hier beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten nicht wünschen, können Sie Ihre Browser Einstellungen wie unter Ziffer 10.2 beschrieben ändern und in Ihrem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies deaktivieren.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Ingenious.

10.1.3.10 Jetlore

Wir nutzen den Webanalysedienst Jetlore der Jetlore Inc., 150 W Iowa Ave, Sunnyvale, CA 94086, USA ("Jetlore"). Jetlore nutzt Tracking-Technologien wie Cookies, Beacons, Tags und Skripte, um pseudonymisierte Merkmale der home24 Webseitenbesucher zu ermitteln. Diese Daten werden über den Browser ermittelt und können Daten wie die IP-Adresse, die Kundennummer, das Datum und den Zeitpunkt der Aktivität im home24 Online-Shop umfassen. Diese Informationen werden genutzt, um Kunden in E-Mails relevante Produktempfehlungen anzeigen zu können. Wenn Sie keine Erfassung Ihrer Daten durch Jetlore wünschen, können Sie das Opt-out Kästchen anklicken.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Jetlore.

10.1.3.11 Ströer / mbr targeting

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies der mbr targeting GmbH, Torstr. 49, 10119 Berlin („Ströer / mbr targeting“). Die Cookies sind mit dem Namen „tracking.m6r.eu“ gekennzeichnet. Mit Hilfe dieser Cookies können Aktionen von Nutzern ("Konversionen") nachverfolgt werden, mit dem Ziel, die Wirksamkeit von Werbeanzeigen zu messen und zu verbessern. Die erfassten Daten (z.B. Cookie ID 479cf273-ec5a-4743-b616-4cd42ecb3bcb mit 90 Tagen Laufzeit) können wir nicht auf einzelne Nutzer zurückführen. Wir verwenden lediglich gekürzte IP-Adressen und verwenden das dafür gängige IP-Masking Verfahren. Eine Deaktivierung des mbr Cookies können Sie jederzeit bei Ströer / mbr targeting vornehmen.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Ströer / mbr targeting.

10.1.3.12 Pinterest Plug-In

Wir verwenden zudem das Plug-In des sozialen Netzwerks Pinterest. Pinterest ist eine Dienstleistung der Pinterest Inc., 651 Brannan St., San Francisco, CA 94103, USA ("Pinterest Inc.").

Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Pinterest Inc. her. Das Plug-In übermittelt dabei Logdaten an den Server der Pinterest Inc. in den USA. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich die Pinterest Inc. dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

Zu den übermittelten Log-Daten gehören unter anderem auch Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Webseite, die Pinterest-Funktionen besitzen, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest, sowie Cookies. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Nähere Informationen zu dem Schutz Ihrer Privatsphäre und zu Zwecken, Umfang und weiterer Verarbeitung der Daten durch die Pinterest Inc. finden Sie in der Datenrichtlinie der Pinterest Inc.

10.1.3.13 Pinterest Tag

Wir verwenden auf unserer Webseite einen "Pinterest Tag" der Pinterest Europe Ltd., 2nd Floor, Palmerston House, Fenian Street, Dublin 2, Ireland ("Pinterest Ltd."). Dabei handelt es sich um einen individuellen Codeschnipsel, der es uns ermöglicht, unsere Pinterest-Kampagnen bedarfsgerecht einzusetzen, weiter zu optimieren und deren Konversion zu messen. Damit können wir sicherstellen, dass unsere Pinterest-Ads den Pinterest-Nutzern entsprechend ihrer Interessen angezeigt werden und darauf folgende Aktionen von Pinterest-Nutzern nachvollziehen. Hierzu werden insbesondere folgende Informationen verarbeitet: Ihre IP-Adresse, Geräteinformationen (z.B. Typ, Marke), das verwendete Browsersystem, der Zeitpunkt des Aufrufs unseres Angebotes und die Reaktion auf die jeweilige Kampagne übermittelt. Die hierbei verarbeiteten Daten sind für uns anonym, ein Rückschluss auf Ihre Identität ist somit für uns nicht möglich.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt dabei in den oben genannten Zwecken.

Nähere Informationen zu dem Schutz Ihrer Privatsphäre und zu Zwecken, Umfang und weiterer Verarbeitung der Daten durch die Pinterest Ltd. finden Sie in der Datenrichtlinie der Pinterest Ltd..

10.1.3 Sonstige Anwendungsfelder

10.1.3.1 SnapEngage

Auf unserer Webseite können Sie über einen Live-Chat Kontakt zu uns aufnehmen. home24 nutzt dabei die Software der Firma SnapEngage, LLC, at 1722 14th St., Suite 105, Boulder, CO 80302, USA ("SnapEngage“). Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b sofern der Kontakt im Rahmen einer Bestellung erfolgt und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sofern Sie sich mit einem anderen Anliegen an uns werden, beruhend auf unserem berechtigten Interesse am Anbieten von Kontaktmöglichkeiten, u.a. zur Beantwortung von Fragen zu unseren Waren. SnapEngage setzt Pixel auf unserer Webseite ein, um die Chatbenutzung zu verfolgen und um eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Internetseite mit Ihnen zu ermöglichen. Bei der Nutzung des Live-Chats werden Daten an die Server von SnapEngage übertragen. SnapEngage betreibt eine getrennte Serverinfrastruktur in den USA und der EU und hat sich dem „US-EU Privacy Shield“-Abkommen unterworfen. Wenn Sie die Datenverarbeitung durch SnapEngage nicht wünschen, nehmen Sie den Live-Chat-Dienst bitte nicht in Anspruch.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von SnapEngage.

Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit anpassen. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell auf Ihrem Endgerät verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie auch jederzeit wieder löschen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Spezielle Erklärungen gibt es für die Internet-Browser Safari, Firefox, Microsoft Internet Explorer und Google Chrome.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseiten der Network Advertising Initiative (NAI), der US-amerikanischen Digital Advertising Alliance oder der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) widersprechen. 

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseiten. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung der Warenkorbfunktion und die Bestellung von Produkten nur möglich ist, wenn Sie es uns erlauben, Cookies zu setzen. Eine generelle Deaktivierung von Cookies kann gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen unserer Webseite führen.

11. App Tracking

Wenn Sie unsere home24 App installiert haben, analysieren wir anonymisiert Ihr Verhalten in der home24 iOS und Android App mit Hilfe der unten genannten Technologien. Sollten Sie dies nicht wünschen, können sie die gesammelten Daten löschen und Ihre Geräte-ID manuell zurücksetzen, um keine interessenbasierte Werbung auf ihren mobilen Endgeräten zu erhalten:

iOS:
Einstellungen > Datenschutz > Werbung > „Kein Ad-Tracking“ anschalten
Einstellungen > Datenschutz > Werbung > „Ad-ID zurücksetzen“

Android:
Einstellungen > Google >  Anzeigen > „Personalisierte Werbung deaktivieren“ anschalten
Einstellungen > Google >  Anzeigen > „Werbe-ID zurücksetzen

Adjust

Die home24 App nutzt das App-Nutzungs-Analyse-Tool Adjust der Firma adjust GmbH, Saarbrücker Straße 37A, 10405 Berlin, Deutschland (Adjust). Wenn Sie die home24 App installieren, speichert Adjust Install- und Ereignis-Daten von Ihrer iOS oder Android App. Damit können wir verstehen, wie unsere Nutzer mit unseren Apps interagieren. Ferner können wir unsere mobilen Werbekampagnen dadurch analysieren und verbessern. Für diese Analyse nutzt Adjust die IDFA oder Google Play Services-ID, sowie Ihre anonymisierte IP- und MAC Adresse. Die Daten sind einseitig anonymisiert, d.h. es ist nicht möglich, Sie oder Ihr mobiles Gerät dadurch zu identifizieren. Wir nutzen dieses Tool auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse der Analyse und Verbesserung unserer mobilen Werbekampagnen). Wenn Sie kein Tracking durch Adjust wünschen, können Sie dies selbst über die nachstehend aufgeführten URLs ausschalten:

iOS:
https://gdpr.adjust.com/gdpr_forget_device?app_token=m96meplrzetf&idfa=XXXXX&s2s=1;
am Ende der URL müssen Sie die IDFA Ihres mobilen Endgeräts einfügen.
Um die IDFA zu ermitteln, können Sie die Adjust Insights App im Apple App Store herunterladen.

Android:
https://gdpr.adjust.com/gdpr_forget_device?app_token=svmmr7wbmj53&android_id=XXXXX&s2s=1; um die Google Werbe ID („Google Advertiser Identifier“) zu ermitteln, können Sie die Adjust Insights App im Play Store herunterladen oder in den Einstellungen Ihres mobilen Endgeräts nachschauen: Einstellungen > Google >  Anzeigen > „Meine Werbe-ID“
Alternativ können Sie dies auch über folgende URL tun: https://www.adjust.com/opt-out/.

Braze

Wir nutzen ferner den Webanalysedienst Braze, ein Programm der Braze, Inc., 318 West 39th Street, New York, NY 10018, USA (Braze). Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes). Braze wird zur Analyse der Nutzung unserer App und zum gezielten Versenden von Push-Nachrichten an die Nutzer unserer App genutzt. Braze nutzt ein pseudonymisiertes Merkmal (sog. „Pseudonym ID“), das eine Analyse der Benutzung unserer App durch Sie ermöglicht. Es werden die Version des von Ihnen verwendeten Betriebssystems, Informationen über Ihren Netzanbieter, eine Länderkennung, gerätebezogene Informationen, wie „Android Advertising ID“ und „Advertising Identifier for iOS“ (zur Identifizierung mobiler Geräte der Nutzer), das Nutzungsverhalten und das Nutzungsmuster unserer Dienste ermittelt. Zu keinem Zeitpunkt werden die durch Braze ermittelten Informationen mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. In unserem Auftrag nutzt Braze diese Informationen, um die Nutzung unserer App auszuwerten und Reports hierüber zu übermitteln. Wir nutzen diese Informationen, um gezielte Push-Nachrichten - sofern von Ihnen zugelassen - an Nutzer unserer App mit Informationen zu unseren Leistungen oder spezifischer Werbung zu senden. Die auf Grundlage der Pseudonym ID erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Braze in den USA übertragen und dort gespeichert. Braze sichert die Einhaltung der Vorgaben der EU-Standardvertragsklauseln zu. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Braze erhalten Sie hier: https://www.braze.com/privacy/. Wenn Sie keine Datenverarbeitung durch Braze wünschen, nehmen Sie bitte die oben bzgl. iOS und Adroid beschriebenen Einstellungen an Ihren Endgeräten vor.

Facebook SDK

In der home24 App verwenden wir das Facebook Software Development Kit (Facebook SDK) der Firma Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA. Die Nutzung von Facebook SDK erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, den Werbeerfolg von über Facebook geschalteten Werbekampagnen für mobile Apps zu analysieren und zu optimieren, indem beispielsweise keine Werbung für die entsprechende App auf solchen Endgeräten angezeigt wird, auf denen diese bereits installiert ist. Facebook SDK lässt darüber hinaus verschiedene Auswertungen zur Installation der App und zum Erfolg der Werbekampagnen zu. Zudem können einzelne Aktivitäten (Events) des Users innerhalb der App analysiert werden, um so beispielweise die Zielgruppe für Werbekampagnen genauer und besser definieren zu können. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie unter: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy. Wenn Sie keine Datenverarbeitung durch Facebook SDK wünschen, nehmen Sie bitte die oben bzgl. iOS und Adroid beschriebenen Einstellungen an Ihren Endgeräten vor.

Apteligent

Die home24 App nutzt das Crittercism SDK der Apteligent, Inc, 501 2nd St, Suite 710 San Francisco, CA 94107, USA (Apteligent). Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und Sicherheit unserer App). Mit Hilfe von Apteligent analysieren wir Crashes (Abstürze) in unserer home24 App. Crash Reporting dient der Stabilität und kontinuierlichen Verbesserung unserer App. Dabei werden Informationen über das verwendete Gerät und die Nutzung unserer App gesammelt (z. B. der Zeitstempel, wann die App gestartet wurde und wann der Absturz aufgetreten ist), die es uns ermöglichen, Probleme zu diagnostizieren und zu beheben, um die Nutzung der App noch nutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Informationen zu Apteligent und den Datenschutzbestimmungen von Apteligent finden Sie unter: http://www.apteligent.com/white_paper/security-and-data-privacy/. Wenn Sie keine Datenverarbeitung durch Apteligent wünschen, nehmen Sie bitte die oben bzgl. iOS und Adroid beschriebenen Einstellungen an Ihren Endgeräten vor.

12. Sichere Datenübertragung und Datensicherheit

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Zudem sichern wir unsere Webseite und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

13. Ihre Rechte

Ihnen steht jederzeit das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu. Wir werden Ihnen in diesem Zusammenhang die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Ihre Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen. Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen. Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass Sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind. Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerdem einschränken lassen, wenn z.B. die Richtigkeit der Daten von Ihrer Seite angezweifelt wird. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d.h. dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen.

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten wenden.

Als eingeloggter Nutzer können Sie außerdem persönliche Daten sowie Liefer- und Rechnungsadressen selbstständig ändern, wenn Sie im Bereich "Mein Konto" auf "Mein Kundenprofil" gehen.

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben. Geht es um einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird. 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die an die oben genannten Kontaktdaten.

Sie haben schließlich das Recht sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin, dem Sitz von home24, ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

14. Anpassung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Webseite veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Veröffentlichung auf unserer Webseite. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Webseite regelmäßig zu besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren.

Stand: April 2019

20

Gutschein

Jetzt 20 € Gutschein sichern*

Abonniere jetzt den home24 Newsletter und verpasse keine Angebote. Abmeldung jederzeit möglich.

*Newsletter-Gutschein: Mindestbestellwert 150 €.

  • Über uns
  • Katalog
  • Showrooms
  • home24 App
  • Media
  • Jobs
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Affiliate-Programm
  • Geschäftskunden
  • home24 corporate

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon
home24 erreicht die Kundenbewertung 4.2 von 5.0 bei 3371 Bewertungen.
Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und Versandkosten.