home24 - Möbel online kaufen
1112 Ergebnisse für

Sonnenschirme



Mit unseren Sonnenschirmen werden die UV-Strahlen sicher in den Schatten gestellt

Jeder kennt das Bild: eine Person sitzt in einem Stuhl am Strand mit Blick aufs Meer, ein kühles Getränk in der Hand, Sonnenbrille auf der Nase und im Hintergrund spendet der Sonnenschirm Schatten. Genau dieser Schutz vor UV-Strahlen ist das Sinnbild für Urlaub.

Auch zu Hause wird Entspannung im Freien großgeschrieben und so werden Garten, Balkon oder Terrasse mit einem Sonnenschirm ausgestattet. Mit seiner Hilfe wirst du den gefährlichen UV-Strahlen nicht ausgesetzt und kannst dich stundenlang draußen in einem schattigen Plätzchen aufhalten. Wir haben die verschiedenen Arten von Sonnenschirmen hier zusammengefasst, damit du den richtigen für dich auswählen kannst.

Welche Arten von Sonnenschirmen gibt es?

Du dachtest, bei Sonnenschirmen gibt es keine Unterschiede? Dann wirst du jetzt eines Besseren belehrt, denn je nach Verwendung gibt es verschiedene Modelle. Hier stellen wir dir die gängigsten Typen vor.

Stockschirm

  • Klassisch für Garten oder Balkon
  • Wird meist für den Privatgebrauch genutzt
  • Kleines Modell, leichtes Eigengewicht, einfach zu transportieren und zu verstauen
  • Oftmals in Einzelteile zerlegbar
  • In den meisten Fällen mit Einrastmechanismus ausgestattet

Ampelschirm

  • Ampelschirme werden auch oft als "Freiarmschirme" bezeichnet
  • Um 360 Grad neig- und drehbar, schützt somit auch vor Morgen- und Abendsonne
  • Sehr leicht verstellbar, der Sockel muss nicht bewegt werden
  • Knickbarer Stock steht außerhalb der Sitzgruppe an der Seite

Balkonschirm

  • Sonnenschirme, die speziell für den Einsatz auf (kleinen) Balkonen konzipiert sind
  • Viele solcher Sonnenschirme verfügen über eine spezielle Balkonhalterung, etwa fürs Balkongeländer
  • Sonnenschirme für den Balkon sind leicht und einfach aufzustellen sowie zusammenzuklappen
  • Bietet Schatten und Schutz vor Sonne und Wind

Strandschirm

  • Perfekt für einen Tag am Strand
  • Bietet Schatten und Schutz vor Sonne
  • Viele Strandschirme sind windfest
  • Sonnenschirme für den Strand sind leicht und einfach aufzustellen und zusammenzuklappen
  • Oft mit speziellen Ankervorrichtungen für Sand ausgestattet

Marktschirm

  • Auch "Mittelmastschirm" genannt
  • Wird oftmals Restaurants als Gatro-Sonnenschirm verwendet
  • Bietet durch breites Schirmdach viel Platz für größere Sitzgruppen
  • Aufgrund ihres Gewichts sind diese Sonnenschirme für die Befestigung mit einer Bodenhülse vorgesehen
  • Kommt meist in runder oder eckiger Form vor
  • Solche Sonnenschirme werden oftmals mit einer Kurbel geöffnet oder geschlossen

Hawaii- oder Asienschirm

  • Solche Sonnenschirme verkörpern den lässigen Boho-Look
  • Dekorative Schirme, die Exotik mit sich bringen
  • Diese Art von Sonnenschirm wird oft aus Bast hergestellt und seine Fransen rascheln besonders angenehm im Wind
  • Ein bunter Sonnenschirm in diesem Design ist ein echter Blickfang für deinen Außenbereich

Welche Eigenschaften besitzt ein Gartenschirm?

Wenn du dir einen Sonnenschirm für deinen Garten, Balkon oder die Terrasse kaufen möchtest, sollte er die folgenden Eigenschaften mitbringen:

  • Hergestellt aus hochwertigen, wetterfesten, imprägnierten Materialien
  • Relativ leichtes Eigengewicht zum einfachen Transportieren und Verstellen
  • Doppelter Schutz durch einen Sonnenschirm mit UV-Schutz
  • Mit Farbechtheit zum Verhindern von Ausbleichen
  • Mit vorteilhaften Knickfunktionen, Neigungswinkeln und Schwenkmechanismen

Welche Formen von Sonnenschirmen gibt es?

Sonnenschirme für den Garten oder andere Außenbereiche sind in der Regel rund.

Allerdings gibt es auch halbe Sonnenschirme. Dieses clevere Design erlaubt es, den Schirm direkt an einer Wand zu platzieren.

Seit einiger Zeit zeichnet sich jedoch ein neuer Trend ab: Rechteckige Sonnenschirme sind derzeit sehr beliebt. Eckige Sonnenschirme, ob in Gestalt eines rechteckige Sonnenschirms für den Balkon, eines quadratischen Schirms für die Terrasse oder eines rechteckigen Ampelschirms für den Garten, sind super modern und spenden sogar mehr Schatten als runde Modelle. Darüber hinaus passen sie oft besser in Ecken oder entlang von Wänden, was den verfügbaren Raum optimal nutzt.

Welche Sonnenschirmgröße passt zu meinem Außenbereich?

Wenn du einen Sonnenschirm am Balkon befestigen möchtest, ist ein kleiner Sonnenschirm ideal.

Für den Garten oder die Terrasse empfiehlt sich ein großer XXL-Sonnenschirm mit einer Breite von 3 oder 4 m, um Stabilität und Windfestigkeit zu gewährleisten. Auch flexible Ampelschirme sind in verschiedenen Größen erhältlich, etwa mit 3, 3,5 oder 4 m Breite.

Wenn du einen Gartenschirm suchst, der ausreichend Schatten für ein Fest im Freien bietet, könnte ein Doppelsonnenschirm eine Überlegung wert sein.

Benötige ich einen Sonnenschirmständer?

Sicherlich fragst du dich, ob der Kauf eines Sonnenschirmständers wirklich vonnöten ist. Gerade an windigen Tagen sollte dein Schattenspender standhaft sein, denn bei Sturm kann ihm und der Umgebung Schaden zugefügt werden. Das verhinderst du am besten mit einem Schirmständer sowie Steinplatten zum Beschweren. Achte darauf, dass du den Fuß auf einen ebenen, festen Untergrund platzierst. Bei kleineren Modellen sollten die Schirmständer mit Wasser oder Sand gefüllt werden. Große Sonnenschirme benötigen einen Sockel aus Granit und Zement.

Unser Tipp: Je größer das Stoffdach des Schirmes ist, desto schwerer sollte auch der Schirmständer sein. Bei einem Modell mit einem Durchmesser von 230 cm sollte der Schirmständer ein Sockelgewicht von ungefähr 50 kg besitzen. Außerdem lohnt es sich eine Schutzhülle für deinen Sonnenschirm auszuwählen, damit dieser bei Nichtgebrauch immer geschützt bleibt

Welcher Sonnenschirm ist der richtige für mich?

Stell dir vorher die Frage, für welchen Zweck du deinen Sonnenschirm verwenden willst. Als Hilfestellung geben wir dir folgende Tipps:

  • Ein rechteckiger Ampelschirm auf einem kleinen Balkon kann Schatten in der Ecke spenden, ohne im Weg zu stehen
  • Langlebige, robuste Sonnenschirme aus Fiberglas mit einem Metallknicker halten auch stärkeren Witterungsbedingungen stand
  • Als Terrassenschirm bietet sich ein Wandsonnenschirm an. Diese halbrunden Sonnenschirme spenden Schatten, ohne Bodenfläche zu beanspruchen
  • Zum leichten Verstauen oder Reisen eignet sich ein kleiner Stockschirm, den du in kleine Teile zerlegen kannst
  • Markt- und Ampelschirme eignen sich am besten für die Gastronomie, da sie den größtmöglichen Sonnenschutz bieten und über überdachte Öffnungen in der Schirmmitte verfügen, die dafür sorgen, dass sich die warme Luft nicht staut
  • Für die meiste Flexibilität empfehlen wir den Ampelschirm, der durch seine 360-Grad-Neigung den ganzen Tag lang Schatten bietet
  • Für den Hauch Exotik und großartiges Design sind Hawaii- oder Asienschirme zu empfehlen, da sie mit besonders schönen Farben punkten und durch ihr Aussehen Lust auf ferne Orte wecken, ideal zur Verwendung am Pool
  • Nostalgische Retro-Sonnenschirme oder Sonnenschirme mit LED-Beleuchtung sind ideal, um einen Hingucker auf der nächsten Gartenparty zu schaffen
  • Wer Zeit sparen möchte, kann einen Sonnenschirm mit Ständer auch im Set kaufen

Fazit zum Sonnenschirm

Jetzt hast du mehr Informationen über die verschiedenen Sonnenschirme und ihre Funktionen. Für dein Unternehmen in der Gastronomie stehen Markt- und Ampelschirme bereit, für den Privatgebrauch sind Balkonschirme, Strandschirme und Stockschirme deine besten Begleiter. Damit dein Schirm fest steht, solltest du einen Sonnenschirmhalter anschaffen. Und wenn du deinen neuen Sonnenschirm kaufen willst, achte darauf, dass dein Schirm wetterfest, UV-resistent, farbecht und verstellbar ist und du wirst perfekt auf den Sommer vorbereitet sein.

Überzeuge dich online von unserem Sonnenschirm-Angebot und finde genau den Schirm, der perfekt zu deinem Outdoor-Bereich passt!

Tipp: Für weitere Informationen zu den verschiedenen Arten und Eigenschaften von Sonnenschirmen lies unseren Artikel hier. Und für Wissenswertes über Sonnenschirmständer klicke hier.




Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.