Gutscheine zum Verschenken

Mach anderen eine Freude

Hier mehr erfahren

Möbel live in unseren Showrooms | Kostenlose Retoure
Meine BestellungenMeine Bestellungen

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

  1. Babydecken
44 Ergebnisse für

Baby-Kuscheldecken



Kategorien

BabytextilienBabydeckenBaby-KuscheldeckenBabybettdecken

Filter

bis

Babystrickdecke Sunny
41,99 €

Babystrickdecke Sunny

Babystrickdecke Sunny
39,99 €

Babystrickdecke Sunny

Schardt

+3

Aktuelle Showroom-Aktionen

Hier mehr erfahren

6 von 44

Baby-Kuscheldecke: ein Stück Stoff für mehr Komfort

Keine Baby-Einkaufsliste ist vollständig ohne Babydecken. Babydecken spielen eine wichtige Rolle im frühen Leben eines jeden Babys. Die Bedeutung von Babydecken ist unbestreitbar: Sie dienen als Schutz für den Körper deines kleinen Babys und geben ihm ein Gefühl der Sicherheit. Eine Baby-Kuscheldecke ist sehr nützlich, auch für unterwegs. Du kannst dein Baby darin einwickeln oder es in seinem Bettchen zudecken. Ob du auf der Suche nach einer Baby-Kuscheldecke für Mädchen oder Jungen bist, hier findest du nützliche Informationen.

Der beste Stoff für die Baby-Kuscheldecke

In den ersten Monaten seines Lebens verbringt dein Baby viel Zeit mit Schlafen. Die Wahl des richtigen Materials ist deshalb wichtig. Zudem hat eine Kuscheldecke eine beruhigende Wirkung auf dein Baby. Die Haut eines Babys ist empfindlich gegenüber Reibungen und leicht irritierbar. Deshalb sollte die Decke weich sein. Da sie täglich im Gebrauch ist, sollte sie auch pflegeleicht sein.

Baby-Kuscheldecke aus Baumwolle

Baumwolle ist ein natürliches, 100 % biologisches Gewebe. Der Stoff ist weich und reibt nicht an der zarten Haut des Babys. Da es sich um einen natürlichen Stoff handelt, musst du dir keine Sorgen machen, dass dein Baby Ausschläge oder Ekzeme bekommt. Der Stoff kann hohen Temperaturen standhalten, du kannst die Decke ohne Probleme in heißem Wasser waschen. Zudem ist Baumwolle so beschaffen, dass sie die Körperfeuchtigkeit leicht aufnehmen und ableiten kann.

Baby-Kuscheldecke aus Microfaser

Microfaser ist ein recht haltbares synthetisches Gewebe, welches aus Polyester, Nylon, Acryl oder Polyamid bestehen kann. Die Decken sind leicht und trotzdem warm. Microfaser sind künstlich hergestellte Fasern und dreimal feiner als Baumwolle und doppelt so fein wie Seide. Da Decken aus Microfaser so fein sind, solltest du sie bei 40 °C waschen und im Trockner nur das Schonprogramm verwenden. Mikrofasern sind resistent gegen Schmutz und sehr schnell an der Luft trocken. Die Fasern werden in vielen Farben produziert und die Decken sind auch mit lustigen Motiven erhältlich. Da findest du etwas, das zu einem Baby-Nestchen passt.

Passt eine Baby-Kuscheldecke für alle Jahreszeiten?

Babys haben noch keine körpereigene Klimaanlage. Sie können ihre eigene Temperatur nicht auf fallende oder steigende Temperaturen anpassen. Deshalb sind sie schnell sowohl einer Auskühlung als auch einer Überhitzung ausgesetzt. Eine Babydecke hilft dagegen.

Baumwolldecke für dein Baby im Winter

Im Winter, wenn es draußen so richtig kalt ist, ist es wichtig, dass dein Baby schön warm eingebettet ist. Die Zimmertemperatur zum Schlafen darf 18 Grad betragen, wichtig ist, dass das Baby vor Zugluft geschützt ist. Reicht im Sommer ein Baby-Schlafsack, solltest du vor allem im Winter dein Baby zudecken. Gerade Musselindecken eignen sich vorzüglich, sie sind leicht und geben trotzdem sehr warm.

Babydecke aus Baumwolle für den Sommer

Im Sommer sollten Babys zum Schlafen nicht zu warm angezogen werden. Dein Baby trägt ja noch eine Windel und ist somit schon warm eingepackt. Ein offenes Fenster sorgt für frische Luft, aber Zugluft ist nicht gut für dein Baby. Da hilft eine ganz leichte Decke, sie schützt dein Baby und sorgt dafür, dass es sich nicht überhitzt. Baumwolle ist ein angenehmer Stoff, weswegen er sich sehr gut für den Sommer eignet.

Baby-Kuscheldecke: die richtige Größe

Kuscheldecken für Babys gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Welche du wählst, hängt davon ab, für welchen Zweck du sie verwenden willst.

Kleine Baby-Kuscheldecke

Sie eignen sich besonders für den Kinderwagen oder in einer Tragetasche für Babys. Aber auch als warme Unterlage auf der Wickelkommode kannst du sie benutzen. Du kannst sie auch leicht im Regal verstauen. Fährst du für ein Wochenende mit deinem Baby weg, dann hat auch die liebste Kuscheldecke noch Platz.

Große Baby-Kuscheldecke

Eine größere Kuscheldecke hat einige Vorteile. Du kannst dein Baby zum Beispiel nach dem Bad so richtig einwickeln, bevor du es in sein Bettchen legst. Hast du ein Laufgitter mit einer Einlage, kannst du die Decke zusätzlich hinlegen. Dann fühlt sich dein Baby noch geborgener.



home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • homeCLUB
  • Jobs
  • home24 corporate
  • Nachhaltigkeit
  • home24 App
  • Showrooms
  • Rabattaktionen
  • Geschenkgutscheine
  • Geschäftskunden
  • home24 Marktplatz
  • Marketingkooperationen
  • Presse
  • Newsletter
  • Cookie-Richtlinie
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Rechtliche Bedenken melden

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon
  • Apple Pay icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon

International

  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.at
  • home24.ch
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,3 von 5,0 bei 40,948 Bewertungen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.