-15 %*

Neujahrsknaller

Gutschein für noch mehr Produkte

Jetzt einlösen

*Mehr Infos
CO₂-neutraler Versand & Rückversand* | Kostenlose Retoure
home24 - Möbel online kaufen

PAYBACK

Möbel
Stores
Sale
  1. Babytextilien
62 Ergebnisse für

Babydecken



Kategorien

BabytextilienBabydeckenBaby-KuscheldeckenBabybettdecken

Filter

Zeige Mehr

Babybettdecke Tiffin
HIT
41,99 €

Babybettdecke Tiffin

Otto Keller

Sofort versandfertig
Eine Option
Babystrickdecke Sunny
SPECIAL-19%
39,99 €UVP 49,90 €

Babystrickdecke Sunny

Schardt

+3
Eine Option

Kostenlose Livechat-Beratung buchen

Direkt aus unserem Showroom

Jetzt Termin vereinbaren

6 von 62

Babydecke kaufen für perfekte Gemütlichkeit

Babydecken sind ein wichtiger Teil deiner Erstausstattung und sollten in keinem Kinderzimmer fehlen. Doch welches Material ist das richtige für deinen kleinen Schatz und welche Größe bietet sich an? Um die richtige Babydecke zu kaufen, stellen wir dir hier die verschiedenen Optionen vor.

Kuschelig und pflegeleicht: das richtige Material

Die Haut deines Babys ist gerade in den ersten Monaten sehr empfindlich, und um einiges dünner als bei uns Erwachsenen. Darum ist es wichtig, bei der Wahl der Textilien auf die sensible Haut des Neugeborenen Rücksicht zu nehmen. Eine Decke aus Bio-Baumwolle ist grundsätzlich immer hautfreundlich.

Achte bei der Wahl der richtigen Babydecken also darauf, dass sie größtenteils aus Naturfasern bestehen. Das kann Bio-Baumwolle, Schafs- oder Lammwolle sein, auch Mischgewebe sind eine Option. Naturfasern haben den Vorteil, dass sie atmungsaktiv und wärmeausgleichend sind.

Als Babydecken im Winter empfehlen sich Decken aus Fleece oder Mikrofaser, denn sie sind sehr weich und wärmend. Allerdings können sich Babys darunter auch schnell aufheizen. Darum sind synthetische Fasern oder Mischgewebe perfekt als Babydecke für den Winter.

Als Babydecke für den Sommer sind eher Naturfasern perfekt. Gerade Bio-Baumwolle fühlt sich sanft auf der Haut an und zusätzlich sind diese Decken auch pflegeleicht. So kannst du sie auch mal draußen hinlegen, wenn dein Baby krabbeln möchte. Baumwolldecken kühlen angenehm an warmen Tagen und wenn es doch mal frisch wird, halten Naturfasern trotzdem warm.

Schön eingewickelt: Größe und Design

Du weißt selbst am besten, wie schnell dein Baby wachsen wird. Eine kleine Babybettdecke ist meist perfekt für die ersten Monate, um dein Kind gut einzuwickeln. Meist ist so eine Babydecke 80x80 cm groß und du kannst sie auch gut als Decke für den Kinderwagen nutzen. Gerade wenn du dein Baby in den ersten Wochen viel nah am Körper trägst, ist eine größere Decke eher im Weg.

Natürlich kannst du auch eine größere Version auswählen. So kannst du sie später auch als Krabbeldecke oder auch als Wickelunterlage für unterwegs nutzen. Vielleicht wählst du auch mehrere Modelle, sodass du eine zusätzlich gerade im Winter für unterwegs hast, und eine kleinere als Bettdecke für Babys nutzt. Und für später kannst du eine größere Decke auch als Schutz im Laufgitter nutzen.

Ob mit Muster, Motiven oder schöner Struktur, beim Design von Babydecken gibt es eine große Auswahl. Eine Babydecke in Beige oder ähnlichen Naturtönen ist neutral und passt zu allem. Musselindecken aus Baumwolle haben eine angenehme Struktur und kommen meist einfarbig. Aber egal, ob du dich für eine Babydecke in Rosa oder mit Disney-Figuren entscheidest, die richtige Pflege ist bei allen wichtig.

Lange weich und anschmiegsam mit der richtigen Pflege

Die meisten Babydecken bleiben nicht lange sauber, darum ist es ratsam, eine pflegeleichte Decke zu wählen. Sie können zum großen Teil bei 30° in der Waschmaschine gewaschen werden. Um die Haut deines Babys zu schonen, nutze statt Weichspüler lieber einen Spritzer Hausessig. Weichspüler sind oft parfümiert und können die sensible Haut deines Babys reizen. Mit einem Schuss Essig bleibt die Wäsche schön kuschelig und weich. Decken aus Schurwolle müssen meist per Hand gewaschen werden, eine Babydecke aus Baumwolle bleibt auch nach vielem Waschen noch in Form und vor allem kuschelig.

Um also die richtige Wahl bei den ersten Babydecken zu treffen, achte auf unbehandelte Materialien oder Mischgewebe aus Naturstoffen, wie zum Beispiel Bambusfasern. Die Decken sind vielseitig einsetzbar, ob als Bettdecke im Kinderwagen oder Auto, zum Kuscheln in den ersten Monaten oder als Krabbeldecke für die ersten Entdeckungen. Darum achte beim Kauf darauf, dass es ein pflegeleichtes Material ist, welches auch nach vielem Waschen noch weich und anschmiegsam ist. Und in der richtigen Größe kannst du dein Kind wunderbar in der kuscheligen Decke einschlagen, sodass es sogar einen Baby-Schlafsack ersetzen kann.


home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • homeCLUB
  • Jobs
  • home24 corporate
  • Nachhaltigkeit
  • home24 App
  • Showrooms
  • Gutscheine
  • Geschäftskunden
  • home24 Marktplatz
  • Presse
  • Newsletter
  • Cookie-Richtlinie
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon

International

  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.at
  • home24.ch
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest

home24 ist klimaneutral*
#ForABetterHome

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,2 von 5,0 bei 31,944 Bewertungen.


*Gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch home24 SE | Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.