home24 - Möbel online kaufen
9 Ergebnisse für

Gardinenschienen



Gardinenschienen für deine Vorhänge

Vorhänge sind unabdingbar in deinen Räumen, wenn du Schutz vor neugierigen Blicken, Sonne abschirmen oder einfach das gewisse Etwas möchtest. Neben Licht- und Sichtschutz dienen sie auch zur Dekoration. Gardinen verschönern jedes Fenster und werten den gesamten Raum auf und schöne Vorhänge ziehen den Blick magisch an. Leicht verliert man sich bei der Auswahl von Gardinen in Stoffen, Farben und Texturen. Damit Vorhänge aber gut zur Geltung kommen, müssen sie richtig aufgehängt sein. Dafür brauchst du Gardinenschienen. Was du bei der Auswahl beachten musst, haben wir hier zusammengestellt.

Welche Gardinenschienen bei Gardinen?

Um die richtigen Gardinenschienen zu wählen, musst du dir zuerst ein paar Dinge überlegen:

  • brauchst du mehr als eine Lage?
  • wie groß soll der Vorhang sein?
  • welche Akzente willst du setzen?

Schienengardinen sollen ja auch zu deinem Stil und deiner Einrichtung passen. Gardinen und Vorhänge gibt es in vielen Farben, Qualitäten und Materialien. Schiebevorhänge liegen voll im Trend und gerade auf Gardinenschienen kannst du sie mühelos verschieben.

Wie viele Läufe oder Spuren brauchst du bei Gardinenschienen?

Gardinenschienen ermöglichen dir ein leichtes Zuziehen der Vorhänge. Benutzt du die Vorhänge zum Beispiel zur Verdunklung und ziehst sie oft auf und zu, dann sind Vorhangschienen ideal und praktisch. Und mit einer tollen Lampe hast du trotzdem genug Licht im Zimmer, auch bei zugezogenen Vorhängen.

Einläufige Gardinenschienen

Brauchst du Gardinen nur als Sichtschutz und möchtest trotzdem schnell lüften können? Dann reicht eine Spur, und zwar sind sie für Fenster in der Küche oder im Badezimmer/ Gäste-WC gut geeignet.

Zweiläufige Vorhangschienen

Diese Modelle sind ideal fürs Schlafzimmer. Zum Schlafen ist es besser, wenn der Raum möglichst dunkel ist. Beim zweiläufigen System findet ohne Probleme ein aufwändigeres Gardinensystem Platz. Eine Spur ist für eine leichte Gardine und die zweite Spur verwendest du für einen stärkeren Abdunklungsvorhang. Tagsüber kannst du so mit einer leichten Gardine den benötigten Sichtschutz herstellen und nachts ziehst du die Nachtvorhänge zu.

Dreiläufige Gardinenschiene

Eine Vorhangschiene mit drei Spuren ist optimal für ein Fenster im Wohnzimmer. Du kannst somit mehrere Lagen von Vorhängen auf einer Schiene anbringen. Die Tagesgardine für den Sichtschutz und lichtdichte Vorhänge, wenn du den Raum verdunkeln willst. Auf der dritten Spur kannst du dann einen Querbehang oder einen Dekoschal anbringen. Ziehst du die Vorhänge zu, kommt dein Design nicht zu kurz. Da der Querbehang als auch der Dekoschal nicht verschoben werden Es ist sinnvoll, immer eine Spur auf Reserve zu haben. Gerade mit einem Dekoschal kannst du einen Raum leicht verändern und aufpeppen. Sind dein Sofa und die Wohnwand eher in neutralen Farben, dann kannst du mit einem Vorhang einen Kontrast erzeugen.

Das Material der Gardinenschienen

Vorhangschienen sind entweder aus Kunststoff oder aus Aluminium.

Gardinenschienen aus Kunststoff

Diese Vorhangschienen sind leicht und Kunststoff ist gegenüber Feuchtigkeit unempfindlich. Deshalb eignen sich Gardinenschienen aus Kunststoff speziell für Nassräume wie das Badezimmer, aber auch die Küche. Beim Kochen und Braten in offenen Pfannen entsteht oft auch Dampf.

Gardinenschiene aus Metall

Hast du schwere Vorhänge, die vielleicht bis an den Boden und auf den Teppich reichen? Dann sind Gardinenschienen aus Metall sehr gut geeignet. Das Material ist robust und sehr stabil. Metall ist auch weniger anfällig für Verschleiß. Ziehst du Vorhänge oft auf oder zu, dann ist eine Gardinenschiene aus Metall die beste Wahl.

Welche Farben sind erhältlich?

Die Auswahl an Farben ist übersichtlich. Die meisten Gardinenschienen sind weiß und eine metallene Vorhangschiene schimmert silbern. Möchtest du etwas Ungewöhnliches haben, dann ist eine Gardinenschiene in Schwarz ein optimaler Blickfänger. Somit kannst du zum Beispiel im Schlafzimmer neben der Bettwäsche einen zusätzlichen Akzent setzen.

Mit oder ohne Blende?

Gardinenschienen montierst du an der Decke. Sie geben deinen Räumen ein optisches Highlight. Für eine schlichte und funktionale Wirkung passt eine Schiene ohne Blende. Falls dir die Sicht auf die Schienen nicht gefällt, dann wähle eine Gardinenschiene mit Blende. Mit einer Blende kannst du zum einen die Schiene verbergen und zum anderen ein zusätzliches Highlight schaffen.

Wann lohnt sich eine Gardinenschiene?

Wenn du deine Vorhänge häufig auf und zu schiebst, lohnt es sich ein Schienen-System anzubringen, was eine leichte Anwendung tagtäglich ermöglicht. Gerade wenn du Gardine und Vorhang kombinieren willst, sind mehrspurige Schienen die richtige Lösung für dich. Eine Alternative für einfache Vorhänge stellen Vorhangstangen dar. Schau dir unser ganzes Sortiment an und entscheide, was am besten zu dir passt!




Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.