LIFESTYLE

Zu Hause bei: Martin Schinzel

Eine Weltreise in 60 qm. So fühlt man sich, wenn man in die Wohnung des Home & Living-Experten Martin Lucas Schinzel eintritt.

Zentral gelegen, im Herzen des Bezirks Prenzlauer Berg in Berlin, streift man durch die Fassaden eines alten Umspannwerks, bevor man mit einem gläsernen Fahrstuhl bis in die oberste Etage fährt und mit dem Schlüsseldrehen eine kleine, exotische Oase mit Mitbringseln aus der ganzen Welt öffnet.

 

Arrangements aus Farbwelten und Beistelltischen mit kleinen Deko-Accessoires wie Vasen, Kerzen und Bildern lassen einen erahnen, wie viel Liebe Martin in das Einrichten seiner Wohnung einfließen lässt.

Der industrielle Charme mit den Backsteingewölbe-Decken steht in romantischem Kontrast zu den gemütlich arrangierten Räumlichkeiten. Stilbruch par excellence. Aber seht selbst und lasst euch vom mondänen Stil des Industrie-Lofts inspirieren.

Selbst das Obst wird ansprechend in Szene gesetzt

Küche und Esszimmer bilden für Martin den gesellschaftlichen Mittelpunkt seiner Wohnung. Hier empfängt er seine Gäste, verlebt gemütliche Abendstunden mit Freunden und gönnt sich ausgiebige Brunchs am Wochenende.

Der Esstisch bildet das Herz dieses Bereichs. Ein absolutes Unikat aus einer alten Holzplatte und Untergestellen von Singer-Nähmaschinen. Designt und hergestellt von einer guten Freundin ist es Martins Lieblingsstück in seiner Wohnung.

Der Konsolentisch im Eingangsbereich hält alles bereit, was man braucht: Schlüssel, Kalender und die richtigen Accessoires

Im Wohnzimmer dominiert die Farbe Blau in allen möglichen Nuancen. Von Türkis bis Himmelblau bildet sie den roten Faden der Einrichtung. Die Basis richtet sich nach dem Teppich, den Martin als Ausgangspunkt für die Gesamtkomposition nahm.

Die Vogelkäfige, die von der Decke hängen und auf der Kommode stehen, erzählen Geschichten von fremden Ländern und Kulturen. Das exotische Flair dieses Zimmers wird zusätzlich von der eindringlichen Fotografie an der Wand unterstützt. Die ineinander verschlungenen Schlangen wirken durch die starken Kontraste und leuchtenden Farben im Bild fast so, als würden sie sich bewegen.

In seinem Wohnzimmer setzt Martin alles auf Blau
Perfekt arrangiert: Vasen, Miniaturautos und Pflanzen bilden eine schöne Komposition

Martin ist ein Mensch mit Auge für die kleinen Details. In seiner Wohnung lassen sich überall kleine Arrangements aus gesammelten Schätzen entdecken. Ganz besonders: Die Komposition aus Kakteen und Pfauenfedern auf der Kommode im Wohnzimmer.

Designer Beistelltische sind Martins große Leidenschaft
Gesammelte Schätze: Kakteen, Vogelkäfige und Pfauenfedern