home24 - Möbel online kaufen
59 Ergebnisse für

Babybettumrandung



Sicherer Schlaf mit Babybettumrandung

Für deinen Nachwuchs wünschst du dir natürlich immer nur das Beste, und gerade genug Schlaf ist für Babys und kleine Kinder unentbehrlich. Sie entwickeln sich, verarbeiten die Eindrücke und ruhen sich für nächste Abenteuer aus. Dabei hast du deinen Nachwuchs sicher gerade anfangs immer im Blick, ob im Babybett oder im Laufgitter. Damit dein Baby gut geschützt ist, ist die Anschaffung einer Babybettumrandung sinnvoll. Worauf du beim Kauf achten solltest, erfährst du hier.

Die verschiedenen Varianten der Babybettumrandung

Es gibt verschiedene Versionen und Möglichkeiten, wie du das Babybett oder auch das Laufgitter sicher und gemütlich zugleich gestaltest. Gerade in den ersten Monaten schläft dein Kind sehr viel, und das auch tagsüber. Während du also deine Aufgaben erledigst, kannst du dein Baby im Laufgitter oder im Babybett immer im Blick behalten. Dafür sind Babybettumrandungen perfekt, denn so kannst du dein Baby auch im Babyschlafsack ganz entspannt ablegen. Kombiniert mit einer kuscheligen Babydecke hat es dein Nachwuchs warm und gemütlich. Gerade im Laufgitter verhinderst du so, dass es sich an den Gitterstäben stößt.

Babynestchen

Ähnlich wie Laufgittereinlagen können Babynestchen an den Gitterstäben befestigt werden. Es gibt allerdings auch Versionen, die in sich geschlossen und mit eigenem gepolsterter Einlage versehen sind. Die Nestchen sind meist mit stabilen Wänden versehen, sodass sie auch von alleine stehen. Babynestchen sind vor allem in den ersten Monaten sehr praktisch. Denn das Baby kann sich in den relativ klein begrenzten Babybettumrandungen nicht stoßen oder groß fortbewegen. Durch die aufstellbaren Wände nimmt es zudem weniger Reize seiner Umgebung wahr und kann so leichter entspannen.

Das Babynestchen ist nicht zum Schlafen gedacht, da es mit der doppelten Polsterung von Nest und Matratze zu warm werden könnte. Es eignet sich also weniger für gepolsterte Untergründe wie zum Beispiel dem Sofa. Du kannst dafür das Babynestchen flexibel auf den Boden einsetzen, also da, wo es auch nicht herunterfallen kann. Die Einlage ist dick und gut gepolstert, deinem Baby wird also garantiert nicht kalt. Es sollte in dem Nestchen in der Rückenlage liegen. So kann es sich unter deinen Blicken und in deiner Nähe auch tagsüber gut ausruhen.

Bettschlange

Eine Bettschlange fürs Babybett ist hingegen niedriger als ein Babynestchen und kann auch nicht kippen. Die Bettschlange ist meist niedriger als der Kopf des Babys und wird häufig auch an den Gitterstäben eines Laufgitters oder des Babybettes befestigt. Damit schützt sie den zarten Kopf des Babys, denn manche Babys strampeln und bewegen sich sehr viel im Schlaf. So verhinderst du, dass sie sich dabei stoßen.

Andere Textilien wie Babykissen oder Kuscheltiere sollten dabei nicht im Babybett liegen, damit die Luft gut zirkulieren kann und sich keine Wärme anstaut. Deshalb sind Bettschlangen auch nicht geschlossen und sollten auch ein Laufgitter nicht komplett umschließen. Im Gegensatz zu Babynestchen werden sie auch in der Nacht verwendet. Bettschlangen gibt es oft auch als geflochtene Babybettumrandung.

Bettrolle

Eine Bettrolle oder auch ein Bettwurm sind ähnlich einem Stillkissen fester geformt. Es gibt sie in halbrunder oder auch rechteckiger, offener Form. Dabei ist die Bettrolle wie ein Kissen straff gefüllt, und nicht höher als der Babykopf. Du kannst es flexibel auf dem Wickeltisch oder im Babybett einsetzen und als zusätzlichen Schutz benutzen. So kann dein kleiner Liebling sich nicht stoßen und kann auch bei wildem Rumstrampeln nicht heraus- oder herunterfallen.

Die Babybettumrandung – gemütliches Zubehör in passendem Design

Babybettumrandungen kommen in allen Formen und Farben, mit verschiedenen Motiven kannst du sie auch passend zu anderen Babytextilien erwerben. Oft sind die Babybettumrandungen in pastellfarbenen Tönen gehalten, die Farben variieren. Da sie vor allem in Umgebungen genutzt werden, wo dein Nachwuchs entspannt, werden auch eher zarte und beruhigende Farben verwendet. Natürlich kannst du dich dabei auch an der Einrichtung und anderen Babymöbeln orientieren.




Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.