30 Tage RückgaberechtKostenloser Versand & RückversandHilfe & Kontakt
Unsere Topseller
7-Zonen Visco-Kaltschaummatratze mazzy
7-Zonen Visco-Kaltschaummatratze mazzy
Schnellansicht
7-Zonen Visco-Kaltschaummatratze mazzy
7-Zonen Visco-Kaltschaummatratze mazzy
ab 149,99 €
Lieferzeit: ab 2-3 Werktage
-53%
Visco Memory Dream Kaltschaummatratze
Visco Memory Dream Kaltschaummatratze
Schnellansicht
Visco Memory Dream Kaltschaummatratze
Visco Memory Dream Kaltschaummatratze
ab 119,99 € UVP 259,00 €
Lieferzeit: ab 7 Wochen
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze
Schnellansicht
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze
ab 299,99 €
Lieferzeit: ab 2-3 Werktage
7- Zonen Visco-Komfortschaummatratze
7- Zonen Visco-Komfortschaummatratze
Schnellansicht
7- Zonen Visco-Komfortschaummatratze
7- Zonen Visco-Komfortschaummatratze
ab 199,99 €
Lieferzeit: ab 2-3 Werktage
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze ma
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze ma
Schnellansicht
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze ma
7- Zonen Visco-Gel-Kaltschaummatratze ma
499,99 €
Lieferzeit: 8 Wochen
-44%
Visco Pur Kaltschaummatratze
Visco Pur Kaltschaummatratze
Schnellansicht
Visco Pur Kaltschaummatratze
Visco Pur Kaltschaummatratze
ab 249,99 € UVP 449,00 €
Lieferzeit: 7 Wochen
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
Schnellansicht
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
ab 399,99 €
Lieferzeit: ab 1-2 Wochen
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
Schnellansicht
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
Komfort Kaltschaum-Viscomatratze
ab 499,99 €
Lieferzeit: 9 Wochen
f.a.n. Medisan Luxus VS Visco
f.a.n. Medisan Luxus VS Visco
Schnellansicht
f.a.n. Medisan Luxus VS Visco
f.a.n. Medisan Luxus VS Visco
ab 299,99 €
Lieferzeit: 10 Wochen

Eine Matratze mit traumhaftem Liegekomfort

Mit einer Viscoschaummatratze fühlst du dich dem Himmel näher als gedacht. Und ist das nicht das Ziel eines gesunden Schlafes und schöner Träume?

Ihre Eigenschaften sind sehr speziell und dich erwartet auf ihr ein völlig neuartiges Liegegefühl. Der einzigartige Schaum umschließt dich und seine Temperatur passt sich Deiner an - Du und die Matratze werden eins.

Komm in den Genuss der versandkostenfreien Lieferung zu Dir nach Hause und schone, schon allein damit, Deinen Rücken. Probiere, teste und fühl Dich wohl auf diesem wunderbaren Matratzentyp.

Viscoschaummatratzen – Material & Aufbau

Dass Grundmaterial einer Viscoschaummatratze - viskoelastischer Schaum, auch „Memory Foam“ (englisch: Gedächtnis- Schaum) genannt - hat seinen Ursprung in der Weltraumforschung. Ziel seiner Entwicklung war es, den enormen Druck auf Astronauten während des Starts auszugleichen.

Seine thermoelastischen Eigenschaften sorgen dafür, dass der Schaumstoff sich individuell den Körperkonturen der ruhenden Person anpasst. Er wird auf Grund von Druck/Gewicht und Wärme weich und sorgt so für ein besonders druckentlastendes, nahezu schwereloses Liegegefühl. Verändert der Schläfer seine Lage, erfolgt die Rückstellung des Viscoschaums nicht direkt ( wie bei Kaltschaum - und Federkernmatratzen). Je wärmer der Viscoschaum wird, desto weicher und elastischer wird er und formt sich verzögert in seine Ursprungsform zurück. Die optimale Raumtemperatur für eine Viscoschaummatratze beträgt mindestens 18 Grad.

Da Viscoschaum ein sehr weiches nachgiebiges Material ist, wird es in der Regel in Kombination mit einem festeren Matratzenkern verarbeitet. Dieser kann aus Taschenfederkern oder Kaltschaum bestehen und bietet den nötigen Gegendruck.

Für wen eignet sich eine Viscoschaummatratze?

In punkto Liegekomfort ist eine Viscoschaummatratze Spitzenreiter. Der Schaum verteilt das Körpergewicht gleichmäßig, ist druckentlastend, punktelastisch und passt sich deiner Körperwärme an. Daher eignet sich eine Viscoschaummatratze insbesondere für Menschen

  • mit Gelenk- oder Knochenproblemen
  • mit Druckschmerzen oder Durchblutungsstörungen
  • mit Verspannungen
  • mit Nervenschmerzen
  • mit Wirbelsäulenproblemen
  • die gern etwas wärmer schlafen
  • mit Allergien oder Asthmatiker. Hausstaubmilben und Bakterien habe hier keine Chance
  • die gesundheitlich viel Liegen müssen
  • die gerne auf dem Rücken oder der Seite schlafen

Für wen eignet sich eine Viscoschaummatratze weniger?

Nicht für Jeden hat eine Viscoschaummatratze die optimalen Eigenschaften. Nicht so gut geeignet ist sie

  • für Menschen, die eher eine kühle Raumtemperatur (unter 18 Grad) bevorzugen, weil die Matratze sich erhärten kann und es dann länger dauert, bis sie sich deiner Körpertemperatur anpasst
  • wenn du eher zum Schwitzen neigst, weil die Eigenschaften Luftdurchlässigkeit bzw. Atmungsaktivität nicht zu ihren Stärken gehört
  • wenn du ein unruhiger Schläfer bist neigst, da der Schaum sich durch seine träge Elastizität nur verzögert an deine neue Schlafposition anpasst. Für dich eignet sich eine Gelmatratze
  • für Bauchschläfer und für Menschen mit hohem Körpergewicht, denn gegebenenfalls ist die Stützwirkung durch das weiche Einsinken nicht ausreichend

Woran erkennst du eine gute Viscoschaummatratze?

Nachdem du erkannt hast, dass du und eine Viscoschaummatratze ein tolles Team bilden, stehst du jetzt vor der großen Frage: Welche Viscoschaummatratze ist gut? Welche Eigenschaften muss sie haben, das sie das leistet, was ihr Material verspricht?

Die nachfolgenden Kriterien können dir helfen, deine richtig gute Viscoschaummatratze aus dem Matratzendschungel herauszupicken.

Raumgewicht: Die Qualität von Schäumen zeigt sich in ihrem Raumgewicht. Um eine lange Lebensdauer von ca. 10 Jahren zu gewährleisten, sollte dieses zwischen 45 und 55 kg/m3 liegen. Auch das Raumgewicht des stützenden Kerns der Matratze, meist Kaltschaum, sollte die gleiche Dichte aufweisen.

Höhe des Matratzenkerns: Wichtig für eine gute und effektive Stützwirkung ist, dass die Höhe des stützenden Kerns der Viscomatratze mindestens 10 cm betragen.

Einseitig oder beidseitig beschichtete Matratze: Für eine höhere Druckentlastung sorgen einseitige Visco-Schichten, da sie dicker sind. Sie lassen sich allerdings nicht wenden.

Dünner sind beidseitig beschichtete Viscoschaummatratzen. Sie nehmen auch schneller wieder ihre Ursprungsform an. Sie sind jedoch weniger geeignet für Menschen die stark schwitzen, da sie die Wärme direkt speichern.

So pflegst du deine Visco-Matratze richtig

Die abnehmbaren und maschinenwaschbaren Bezüge von Viscoschaummatratzen sollten regelmäßig gewaschen werden. Denn was nützt es, wenn der Viscoschaum keinen Nährboden für Bakterien und Hausstaubmilben bildet, jedoch der Bezug sie geradezu anlockt. Hinzu kommt, dass du damit die klimaregulierenden Eigenschaften des Bezuges bewahrst.

Ein regelmäßiges Wenden ist bei einer einseitigen Visco-Auflage nicht nötig, die beidseitigen hingegen danken es Ihnen mit einer längeren Lebensdauer.

Benötigt eine Visco-Matratze eine zusätzliche Auflage?

In der Regel fallen die Matratzenbezüge eher dünn aus, so dass du mit einer zusätzlichen Auflage oder einem Topper deinen Liegekomfort individuell erhöhen kannst. Insbesondere bei beidseitig beschichteten Viscoschaummatratzen empfiehlt sich eine zusätzliche Auflage, um von den atmungsaktiven und klimaregulierenden Eigenschaften zu profitieren.

Welches Lattenrost passt perfekt für Viscoschaummatratzen?

Unter jede Matratze gehört ein Lattenrost, was den Druck von oben auffängt und eine Luftzirkulation gewährleistet.

Insbesondere Tellerlattenroste reagieren sehr direkt und unterstützen durch ihre dreidimensional punktoptimal anpassenden Teller den Körper optimal. Jedoch auch alle Leistenlattenrosten mit nicht so großen Abständen zwischen den Leisten, welche federnd gelagert sind, eignen sich für diesen Matratzentyp. Rollroste hingegen sind ungeeignet.

Kurz gesagt

Deine Entscheidung für eine Viscoschaummatratze ist genau dann richtig, wenn du dich nach einem Schlaferlebnis sehnst, dass lockt, umschließt, ungern wieder freigibt, dich ganz nebenbei entspannt, erholt und für deine Gelenke schonend, entlastend sowie durchblutungsfördernd ist.