GESCHENKE & DEKO

Flower Power: Einrichten mit Blumenmustern

 

In der Mode wie im Eigenheim nutzt und liebt man sie seit Jahrhunderten: florale Muster. Ganz klar, Blumendekor ist ein Dauerbrenner und wird wohl immer geliebt werden. Und so zuverlässig, wie es in der Fashion-Welt regelmäßig sein Comeback feiert, so darf es auch in unserem Zuhause gute Sommerstimmung verbreiten.

Warum uns Blumen froh machen

 

Wahrscheinlich wirst du auf der ganzen Welt keinen Menschen finden, der Blumen nicht liebt. So wie wir dank Kindchenschema bei Tierbabys dahinschmelzen, so sind wir auch von der Natur darauf getrimmt, uns an der Farbenpracht von Blumen und Blüten jeder Art zu erfreuen. Wir assoziieren Blumen mit Frühling und Sommer, mit sonnigen Tagen im Grünen, mit Pracht und Fruchtbarkeit. Man schenkt Blumen zu freudigen Anlässen, als Liebeserklärung, zum Trost am Krankenhaus, oder man gönnt sie sich selbst, um sein Zuhause schön zu machen. Kurzum: Blumen stimmen uns froh und stecken uns mit guter Laune an. Kein Wunder, dass wir sie gerne um uns haben. Ob es draußen Winter ist oder Sommer, in unserem Zuhause sind Blumen nie fehl am Platz.

 

Einrichten mit Blumenmustern

Viele viele bunte Kissen

Obwohl die Schönheit der Blumen selbst nie aus der Mode kommt, wandelt sich doch ihre Verwendung im Interior Design mit der Zeit. So wird die gute alte Blümchentapete wohl nur noch in Settings verwendet, die explizit die damalige Ära nachempfinden. Für heute Geschmäcker wäre ein Zimmer mit Blumenmuster all over wohl etwas zu viel des Guten.

Unbestritten bedient das klassische Blumenmuster eine gewisse Nostalgie. Im Zuge des Erfolgs der Landhauseinrichtung darf es auch auf Möbelbezügen seine Verwendung finden – wie unsere beliebte Polstermöbelserie Colmar zeigt.

Um dein Zuhause mit Blumen-Prints richtig attraktiv zu stylen, solltest du auf Ausgewogenheit achten. Behandele Blumenprints wie echte Blumen: Eine Vase mit prächtigen Schnittblumen, an einem zentralen Platz aufgestellt, reicht, um Frühlingszauber in den Raum zu bringen. Ebenso hat ein Sofakissen mit floralem Print schon eine große Wirkung – besonders, wenn du es paarst mit weiteren monochromen Kissen, die verwandte Farben zeigen. Willst du mehrere Blumen-Prints einsetzen, solltest du welche auswählen, die farblich und/oder stilistisch gut untereinander harmonieren.

Natürlich sind Kissen nicht die einzigen Wohntextilien, die mit einer satten Portion Flower Power dein Zuhause verschönern können. Teppiche, Sofadecken, Vorhänge oder Tischdecken sind ebenso gut für eine Prise Frühlingslaune. Also, wenn du dich das nächste Mal fragst, ob in deinem Zuhause nicht noch etwas fehlt – Blumen könnten die Antwort sein.

 

Mit dem Landhausstil feiert auch das Blümchenmuster sein Comeback