Shop the Look

Gartenmöbel im Pastell-Look

Der Reiz an Pastellfarben ist ihre romantisierende Leichtigkeit. Sie vereinen etwas Kindlich-Reines mit einer koketten Verspieltheit. Durch ihren hohen Weißanteil wirken sie freundlich und sanft. Dadurch eignen sie sich perfekt, um im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse den Sommer einkehren zu lassen. Das sanfte Bunt ist dabei sehr einfach zu kombinieren.

 

Pastellfarbene Accessoires und Blümchenmuster sorgen für gute Laune im Garten

Bist du ein Pastellneuling und eher farbscheu, kannst du erst einmal mit Kissen, Tischdecken, Kerzenständern oder Geschirr in Hellrosa, Himmelblau oder Eierschale anfangen. Am besten wirken die Töne in einer Mischung untereinander. Beispielsweise kannst du unterschiedliche Teller mit Pastellrand zusammenstellen und dazu noch verschiedene Platzdeckchen kombinieren.

 

PASTELLIGE ACCESSOIRES FÜR DIE SOMMER-TAFEL

Eine Tischdecke in hellem Blau und Sitzkissen in sanftem Rosa wirken entspannt und romantisch und laden zum Verweilen ein. Pastell passt natürlich auch hervorragend zu Weiß- und Holztönen. Hier wirkt es besonders ruhig und natürlich.

 

In Pastell gedeckter Tisch

Magst du es etwas knalliger, ist das auch kein Problem. Pastelltöne entwickeln ihre volle Wirkung nämlich in der Kombination – und das nicht nur untereinander, sondern auch mit kräftigen Farben. Ob du nun ein kleines Neondetail einfließen lässt, wie etwa an einem Tellerrand, oder dich für eine Tischdecke mit buntem Blumendekor entscheidest oder aber ganz einfach deine Pastelltöne mit kräftigen Farben in Form von Kissen oder Decken zusammenstellst: Es wird funktionieren.

 

Hast du dich erst einmal an die Pastellpalette herangearbeitet, kannst du dich auch für eine ganze Möbelgarnitur in deinen Lieblingstönen entscheiden. Dabei kannst du natürlich auch alte Gartenmöbel umlackieren. Lass dich hier am besten im Baumarkt beraten, was es bei solchen Arbeiten und vor allem bei Möbeln, die draußen stehen, zu berücksichtigen gibt. Dabei kannst du dich auch für etwas schmutzigere Farben wie einem Meerblau oder einem dunklen Türkis entscheiden und somit einen Kontrast zu deinen Pastell-Accessoires in Form von Tischdecken, Kissen oder Geschirr schaffen.

 

Türkis und Meerblau bilden einen schönen Kontrast zu Pastellfarben

Durch ihre romantische Ausstrahlung passen auch alte Vintage-Möbel aus Gusseisen zu den Eiscremefarben. Du kannst also gerne neu mit alt und kräftig mit sanft mischen. Um deine Draußen-Oase abzurunden, bedarf es nur noch einiger schöner Pflanzen. Spring auch hier gerne auf den Romantikzug auf und entscheide dich für Bunt-Blühendes.

 

Mit weißen Metallstühlen wirkt der Pastell-Look noch verspielter - das passende Gerätehäuschen darf auch nicht fehlen

Details wie Lampions, Strohhalme in schönen Tönen, Karaffen oder Obstschalen in kräftigen Farben runden dein Pastellparadies zusätzlich ab. Wer es auf die Spitze treiben will, setzt noch auf pastellige Cocktails wie den Swimming Pool, den Grass Hopper oder den Fairy Belle. Die nächste Sommerparty kommt schließlich bestimmt!

 

Romantische Abendstimmung in Pastell