Möbel live in unseren Showrooms | Kostenlose Retoure
Meine BestellungenMeine Bestellungen

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

  1. BUTLERS-Blog
BUTLERS Blog

So kommt Ordnung ins Regal

BUTLERS Redaktion • 02.01.2020 • 4 min geschätzte Lesezeit

Die freie Fläche in Szene setzen – mit ein paar Tricks ganz leicht (Marke: Butlers).

Die freie Fläche in Szene setzen – mit ein paar Tricks ganz leicht.

Regal einräumen: Diese Dos und Don'ts solltest du kennen

Endlich ist das Regal mal wieder sauber und der Staub der letzten Wochen (oder Monate…) ist weg. So weit, so gut. Aber irgendwie steht jetzt alles kreuz und quer und wirkt alles andere als harmonisch? Ein Regal richtig einräumen kann mit ein paar Tipps und Tricks ganz leicht sein – wer einfach nur wahllos Dinge dort abstellt, vergeudet wertvollen Platz zum Dekorieren, denn mit offenen Flächen lässt sich das Zuhause super einfach schön gemütlich gestalten. Hier kommen unsere Top 5, was du beim Regal einräumen beachten solltest.

1. Grüppchenbildung

Einfach abstellen kann ja jeder – auf die Feinheiten kommt es aber an. Wie in diesem Beispiel: Anstatt die Bilderrahmen irgendwo im Regal zu verteilen, packen wir sie nebeneinander und dazu noch ein bisschen versetzt. Der größere Rahmen kommt nach hinten, der kleinere davor, sodass sie sich ein kleines bisschen überschneiden. Damit die Szenerie nicht zu langweilig wirkt, rahmen wir die Bilder zusätzlich mit etwas Deko ein. Natürlich passen die beiden Sachen, hier die goldene Libelle und der Kerzenständer in Papagei-Form, auch optisch zueinander. Bei den Farben halten wir es schlicht, damit der Look nicht zu überladen wirkt. Uns kommt daher ein Trio aus Schwarz, Weiß und Gold ins Regal.

Deko-Tipp: Bilderrahmen mit transparenter Rückseite wirken luftig und sind eine stylische Möglichkeit, die Bilder quasi schwerelos zu präsentieren.

Sprüche und Hand-Lettering finden hier Platz (Marke: Butlers).

Es müssen nicht immer Familienfotos sein, auch Sprüche und Hand-Lettering finden hier Platz.

Mit wenigen Farben wirkt das Arrangement besonders stimmig (Marke: Butlers).

Mit wenigen Farben wirkt das Arrangement besonders stimmig.

2. Hochstapeln

Bücher links, Vasen rechts? Wie langweilig. Wir mixen lieber und bauen ruhig mal in die Höhe, schließlich hat man in vielen Fächern nach oben hin viel freie Fläche. Große Bücher, die hochkant nicht ins Regal passen, werden kurzerhand quer gelegt. Damit die Bücher nicht wie „aus Versehen umgefallen“ aussehen, stellen wir zwei Aufbewahrungsdosen in unterschiedlichen Höhen darauf ab und haben so im Inneren noch weiteren Platz für Kleinkram.

Deko-Tipp:
Bücher mit dem Rücken zur Wand zu stellen, ist super, wenn es etwas schlichter sein soll und die bunten Einbände nicht so gut zum restlichen Look passen. Außerdem kann man so prima genau die Titel verstecken, die man lieber im Geheimen schmökert…

Große Bücher einfach quer legen, damit auch sie ins Regal passen (Marke: Butlers).

Große Bücher einfach quer legen, damit auch sie ins Regal passen.

Ein Raumduft im Regal verbreitet einen dezenten Duft im Zimmer (Marke: Butlers).

Ein Raumduft im Regal verbreitet einen dezenten Duft im Zimmer.

3. Stauraum schaffen

Wohin mit den Batterien, den vielen Rollen Washi-Tape und den ganzen Kerzen? Hierfür sind Körbe aus geflochtenem Textil gut, denn sie sehen zum einen gut aus, zum anderen versteckt sich unter dem Deckel all das, bei dem man sonst nicht so recht weiß, wohin damit. Außerdem ist es in offenen Regalen gut, wenn man ein paar Dinge aufstellt, die eben nicht den Blick frei geben und für Ruhe sorgen. Als Duo und in unterschiedlichen Höhen machen sich schlichte Modelle in Weiß oder Creme gut, die der anderen Deko den Vortritt lassen.

Deko-Tipp: Bei mehreren Körben diese einfach über das gesamte Regal verteilen, am besten in gleichmäßigen Abständen, dann wirkt es besonders ausgewogen. Auch gut: Große Schalen oder Schüsseln sind ebenfalls praktisch, um Krimskams zu verstauen.

Mit schönen Körben macht Ordnung halten gleich viel mehr Spaß (Marke: Butlers).

Deckel drauf und weg damit! Mit schönen Körben macht Ordnung halten gleich viel mehr Spaß.

4. Bücher-Treppen vermeiden

Beim Bücher sortieren scheiden sich die Geister: die einen sortieren gar nicht, andere halten sich ans Alphabet, manche stellen sie nach Genres auf, wiederum andere ordnen strikt nach Farbe. Das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. In welche Deko-Falle man jedoch nicht tappen sollte ist, die Bücher wie eine Treppe der Größe nach aufzureihen. So entsteht schnell ein unausgewogenes Bild, wenn sich die Bücherreihen von großen Bildbänden hin zu kleinen Minibüchern immer weiter verschmälern. Wir bilden lieber mehrere „Bücher-Inseln“, bei denen die Bücher mal liegen oder hochkant stehen.

Als Stütze nehmen wir einfach eine leere Vase – das hält die Bücher in Reih und Glied und so kommen schöne Vasen und Gefäße auch ohne Blumen groß raus. Damit man nicht immer nur Buchrücken, sondern auch mal Cover sieht, passen vorne entweder kleinere Exemplare oder auch einfach die aktuellen Lieblings-CDs hin.

Kleine Bücher-Inseln wirken weniger wuchtig und lockerer (Marke: Butlers).

Kleine Inseln anstatt langer Buchreihen wirken weniger wuchtig und lockerer.

Hingelegte Bücher auf Regal in Weiß mit Deko-Figur drauf (Marke der Produkte: Butlers).

Einfach mal die Perspektive wechseln und Bücher hinlegen, statt aufzustellen.

5. Pflanzen-Freuden

Für Pflanzen ist unserer Meinung nach überall Platz! Damit der Topf nicht so alleine steht, geben wir ihm einen Platzgesellen an die Seite. Hierbei ist es fast egal, was aufgestellt wird, zu zweit wirkt es für das Auge einfach direkt angenehmer und ausgeglichener. Hoch oben im Regal bemerkt es übrigens fast niemand, wenn es sich mal nicht um eine echte Pflanze handelt – viele Kunstpflanzen sehen heute ihren echten Vorbildern täuschend ähnlich und sind hochwertig verarbeitet. Sie eignen sich gut, wenn zum Beispiel wenig Licht in die Wohnung fällt, jemand keinen grünen Daumen hat oder auch wenn Haustiere vorhanden sind, die auf bestimmte Pflanzen allergisch reagieren oder sie nicht anknabbern sollen.

Deko-Tipp: Bei mehreren Blumentöpfen darauf achten, dass sich entweder die Form oder die Farbe wiederholt.

Kleinere Gegenstände auf weißem Regal, die das Bild optisch auflockern (Marke: Butlers).

Kleinere Gegenstände neben den Töpfen lockern das Bild optisch auf.

Das waren unsere Top 5 Tricks, was du beim Regal einräumen beachten solltest. Aber das heißt nicht, dass wir nicht noch mehr Tipps auf Lager haben!

  • Auf Augenhöhe: Dinge, die Ihnen am Herzen liegen, kannst du auf Augenhöhe abstellen. Hier kommen sie am besten zur Geltung und werden am meisten wahrgenommen.
  • Schnell zur Hand: Alles, was täglich oder zumindest regelmäßig gebraucht wird, kommt in die unteren Bereiche im Regal. Hier kann man auch gut Kisten aufeinander stapeln, denn auch für die Optik ist es von Vorteil, wenn größere und erkennbar schwerere Dinge weiter unten stehen. Außerdem stabilisieren sie so auch gleichzeitig das Regal.
  • Hoch hinaus: Ob zum Abstauben oder weil aus den oberen Etagen was benötigt wird: Mit einem Tritthocker (die gibt's ja auch in schön) sind die hohen Fächer schnell erreicht.
  • Freifläche lassen: Oft lädt ein Regal dazu ein, möglichst alles vollzustellen. Dabei wirkt es viel schöner, wenn zwischen den Dingen Platz ist – und zwar nicht nur 2-3 cm, sondern richtiger Platz. Denn wie so oft gilt auch hier: Weniger ist mehr! So kommen schöne Dinge viel besser hervor.

Jetzt weißt du, wie du deinem Regal ohne viel Aufwand einen aufgeräumten Look verpasst!

Entdecke weitere BUTLERS-Blog-Artikel

Rezepte für den Getränkespender (Marke der Gläser und Getränkespender: Butlers).
BUTLERS Blog
3 Rezepte für leckere Drinks
Jetzt 5-%-Gutschein sichern*

Abonniere jetzt den home24 Newsletter und verpasse keine Angebote.

*Abmeldung jederzeit möglich. Gutscheincode bereits im Warenkorb oder im letzten Schritt der Bestellung eingeben. Gültig 6 Wochen nach Newsletter-Anmeldung. Nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch home24 SE. Nur ein Gutschein pro Person einlösbar. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Geschenkgutscheine [bzw. Aktionsgutscheine] können nicht auf Versandkosten und/oder Kosten für den Aufbauservice angerechnet werden.

Informationen dazu, wie home24 mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung. Das Newsletter-Abonnement umfasst regelmäßige Benachrichtigungen über Angebote, Trends, Aktionen, Umfragen und Erinnerungen, die auch vom User-Verhalten abhängig sind. Darüber hinaus kannst du Informationen über Angebote von unseren Kooperationspartnern erhalten.



home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • homeCLUB
  • Jobs
  • home24 corporate
  • Nachhaltigkeit
  • home24 App
  • Showrooms
  • Rabattaktionen
  • Geschenkgutscheine
  • Geschäftskunden
  • home24 Marktplatz
  • Marketingkooperationen
  • Presse
  • Newsletter
  • Cookie-Richtlinie
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Rechtliche Bedenken melden

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Apple Pay icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon

Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.