Möbel live in unseren Showrooms | Kostenlose Retoure
Meine BestellungenMeine Bestellungen

home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

  1. Tipps & Ideen
Tipps & Ideen

Holztöne kombinieren: So wirkt es stimmig

Robert Goldbach • 22.02.2020 • 3 min geschätzte Lesezeit

Gedeckter Esstisch, Sitzbank, Kommode und Sideboard in vergleichbarer Holzfarbtönung sowie Esszimmerstühle vor bodentiefem Fenster

Was viele beim Einrichten vergessen: Holzmöbel sind auch ein Bestandteil des Farbkonzepts. Hölzer können vielerlei Farbschattierungen aufweisen, von ganz hell bis dunkel, gelblich, rötlich oder dunkelbraun. Zu viele verschiedene Holzoptiken ergeben jedoch eine unharmonische Erscheinung. Deswegen solltest du beim Auswählen darauf achten, dass z. B. deine Möbel auch zu deinem Holzfußboden passen. Wie sich auch mit unterschiedlichen Hölzern ein stimmiges Gesamtbild zaubern lässt, erklären wir dir hier.

Faustregel: Mehr als drei deutlich unterschiedliche Holzarten sollte ein Raum nicht aufweisen. Am besten lassen sich Holztöne kombinieren, die sich farblich ähnlich sind. Wobei natürlich auch noch andere Farben, etwa die von Textilien, Wandbildern und Polstermöbeln, eine Rolle spielen.

1. Einheitlicher Holzton

Esstisch, Sideboard und Regal in einheitlicher Holzfarbtönung sowie Esszimmerstühle in Blau

Sideboard Fleek, Polsterstuhl Loca und Esstisch Tigg von Studio Copenhagen

Am einfachsten ist es, wenn die verschiedenen Holzelemente im Raum eine vergleichbare Farbtönung und Helligkeit aufweisen. Damit schaffst du einen harmonischen Hintergrund. Damit das dann im Endeffekt nicht langweilig wird, hast du viele Möglichkeiten, darauf Kontraste und Hingucke zu setzen, etwa durch einen dunklen Teppich, bunte Polstermöbel, schwarze oder weiße Möbel oder auffällige Accessoires.

2. Hell und Dunkel kombinieren

Bettgestell aus Holz kombiniert mit Kommode aus Holz und Deko aus Naturmaterialien

Kommode Tamati von kollected I Juteteppich Kairo von Top Square

Sehr gut funktionieren im Interieur Kontraste, die du dann besonders betonen kannst. Nehmen wir einmal an, dein Laminatboden ist in hellem, gelbstichigem Kiefer-Look gehalten, machen sich dunkelbraune Möbel äußerst gut. Noch wirkungsvoller: Du wählst helle Schränke, und davor hebt sich dann eine Essgruppe in dunklem Holz ab.
Unsere Möbelserie Tamati setzt den Kontrast von hellem und dunklem Holz im Design ein. Um das Gesamtbild nicht zu unruhig werden zu lassen, empfiehlt es sich, den Rest des Raums eher großflächig monochrom zu halten, etwa mit einem mittelbraunen Parkett oder einem großen einfarbigen Teppich.

3. Selber Farbstich, unterschiedliche Helligkeit

Bank aus Holz mit Wiener Geflecht und geflochtener Sessel und Beistelltisch mit dunklen Holzbeinen

Loungesessel Copan von ars manufacti I Pendelleuchte Skulpa von Loistaa I Couchtisch Forsby von Mørteens

Als unpassend können Holzmöbel bzw. –dekore vor allem wirken, wenn ihre Färbung nicht zu den anderen passen will. Wenn zum Beispiel gelbliche Hölzer wie Ahorn oder Fichte den Ton vorgeben, fügt sich ein rötliches Holz wie Kirsche oder Kernbuche weniger gut ein. Besser dann ein mittleres Braun (z. B. Eiche) nehmen, das die nächstdunklere Version sein könnte. Wenn du auf die Färbung achtest, ergibt sich auch bei verschiedenen Helligkeitsschattierungen eine stimmige Gesamterscheinung. 

4. Optische Puffer setzen

Helles Kordsofa mit passendem Couchtisch und gemusterter Teppich in Wohnzimmer

Kurzflorteppich Native von Hanse Home I Schaffell I von Top Square I Pouf Saht II von twentyfour

Ein weiterer Trick, um Holzarten zusammen zu bringen, die nicht so viel miteinander zu tun haben: Trenne sie optisch durch einen Teppich. Dieser bereitet deinem Möbelstück eine andere farbliche Bühne. Zudem übernimmt er auch im Raum die Funktion, verschiedene Bereiche zu akzentuieren. Dadurch kannst du beispielsweise deinen Essplatz als eigene Einheit im Raum markieren.

5. Auf die Maserung achten

Esstisch mit Bank und Stühlen aus Sheesam

Esstisch Andaman von Ars Natura

Holz zeichnet sich nicht nur seine Farbe aus, sondern bringt mit seiner Zeichnung auch ein grafisches Element in die Einrichtung. Wenn du also Stücke mit einer so auffälligen Maserung hast wie etwa Sheeshamholz, wäre ein stark gemusterter Eichenschrank zu viel des Guten. Deswegen solltest du solch auffälligen Möbeln lieber mit dezenteren Gegenstücken paaren wie etwa solchen aus geradlinig gemusterter Kiefer.

6. Passend machen, was nicht passt

Was ist eigentlich, wenn du umziehst und dein neuer Bodenbelag nicht so recht zu deinen Möbeln passen will? Oder wenn du einen Tisch erbst, der nicht zu den anderen Stücken im Zimmer passt? Klar: selbst Hand anlegen. Denn das Gute an Massivholz ist, dass es sich so gut behandeln lässt. Du kannst es abschleifen, beizen, lackieren, weißölen … Wenn du Zeit, etwas handwerkliches Geschick und Lust dazu hast, kannst du deinen Holzmöbeln problemlos eine neue Erscheinung verpassen – und gleich einen vollkommen neuen Look in deinem Zimmer kreieren.

Hochbeet anlegen: Hochbeet mit grünen Pflanzen, wie Spinat, Salat und Kräuter
Tipps & Ideen
Hochbeet anlegen
Jetzt 5-%-Gutschein sichern*

Abonniere jetzt den home24 Newsletter und verpasse keine Angebote.

*Abmeldung jederzeit möglich. Gutscheincode bereits im Warenkorb oder im letzten Schritt der Bestellung eingeben. Gültig 6 Wochen nach Newsletter-Anmeldung. Nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch home24 SE. Nur ein Gutschein pro Person einlösbar. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Geschenkgutscheine [bzw. Aktionsgutscheine] können nicht auf Versandkosten und/oder Kosten für den Aufbauservice angerechnet werden.

Informationen dazu, wie home24 mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung. Das Newsletter-Abonnement umfasst regelmäßige Benachrichtigungen über Angebote, Trends, Aktionen, Umfragen und Erinnerungen, die auch vom User-Verhalten abhängig sind. Darüber hinaus kannst du Informationen über Angebote von unseren Kooperationspartnern erhalten.



home24

  • Über uns
  • Serviceversprechen
  • homeCLUB
  • Jobs
  • home24 corporate
  • Nachhaltigkeit
  • home24 App
  • Showrooms
  • Rabattaktionen
  • Geschenkgutscheine
  • Geschäftskunden
  • home24 Marktplatz
  • Marketingkooperationen
  • Presse
  • Newsletter
  • Cookie-Richtlinie
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Rechtliche Bedenken melden

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Apple Pay icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon
  • Ratenzahlung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • Rehnus Logistics icon
  • dpd icon

Trustpilot: 4,3 von 5,0 bei 39,305 Bewertungen

home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 46,797 Bewertungen.

App Store und Google Play Logos

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Euro (€) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten. *Gültig nur für homeCLUB Mitglieder
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.